Berufe der Zukunft

Hier finden Sie Weiterbildungen, die Sie für einen chancenreichen Beruf ausbilden.


Gesundheit, Pflege und Medizin

Bildung und Erziehung


Technik, Metall und Maschinenbau

IT und Elektrotechnik


Ernährung und Umwelt

Medien, Internet und Design


Logistik und Handel

Marketing und PR


Personalwesen

Projektmanagement


Bildungsgutschein

Der Bildungsgutschein ist eine Förderungsmöglichkeit vom Staat, welche die Kosten einer Weiterbildung ganz oder zur Hälfte übernimmt. Bedingung dafür ist, dass die gewählte Weiterbildungsmaßnahme zur Wiedereingliederung in den Beruf oder Abwendung einer drohenden Arbeitslosigkeit geeignet ist. In dem Bildungsgutschein wird das Bildungsziel festgehalten, die zum Erreichen dieses Zieles erforderliche Dauer, den regionalen Geltungsbereich und die Gültigkeitsdauer von maximal drei Monaten. Der Bildungsgutschein muss innerhalb dieser Zeit eingelöst werden, sonst verfällt er. Unter den im Bildungsgutschein festgelegten Bedingungen, kann der Empfänger den Bildungsgutschein bei einem für die Weiterbildungsförderung zugelassenen Träger seiner Wahl einlösen. Außer dem Träger muss auch die Maßnahme, also das Training selbst für die Weiterbildungsförderung zugelassen sein.

Wie finde ich die richtige Weiterbildung für einen Bildungsgutschein?

Um Ihnen bei der Suche nach einer geeigneten Weiterbildung zu helfen, haben wir eine Filterfunktion, die Ihnen nur Angebote anzeigt, welche für den Bildungsgutschein in Frage kommen. Um eine gefilterte Liste mit Weiterbildungsangeboten zu erhalten, welche den Bildungsgutschein als Bezahlung akzeptieren, müssen Sie: 1. einen Suchbegriff eingeben oder Kategorie auswählen 2. In der linken Spalte des Suchergebnisses unter "Verband / Förderung" den Filter "Bildungsgutschein" setzen Bei den nun angezeigten Kurse können Sie einen Bildungsgutschein einlösen. Über den Button "Informationen anfragen" weiteres Informationsmaterial bekommen, Fragen an den Anbieter zu stellen oder einen Kurs buchen.

Wie bekomme ich einen Bildungsgutschein?

Um einen Bildungsgutschein zu erhalten, sollten Sie ein Beratungsgespräch mit der zuständigen Agentur für Arbeit vereinbaren.

Ob ein Bildungsgutschein für Ihre Weiterbildung in Frage kommt, hängt von mehreren Faktoren ab. In dem Gespräch wird festgestellt ob die Arbeitslosigkeit auch ohne eine Weiterbildung beendet werden kann, oder ob andere arbeitsmarktpolitische Instrumente erfolgversprechender sind. Außerdem wird sicher gestellt ob mit dem angestrebten Bildungsziel mit hinreichender Wahrscheinlichkeit eine Eingliederung auf dem Arbeitsmarkt erwartet werden kann. Die Antragsteller/innen müssen in der Regel entweder eine Berufsausbildung abgeschlossen oder drei Jahre eine berufliche Tätigkeit ausgeübt haben. Vor Beginn der Teilnahme an einer Weiterbildung muss eine Beratung durch die Agentur für Arbeit erfolgt sein.

Brauchen Sie Hilfe bei der Suche?

Wenn Sie Hilfe brauchen bei der Suche nach einer geeigneten Weiterbildung, nehmen Sie Kontakt mit unseren Bildungsberatern auf und rufen Sie uns an unter 030 30 80 67 04 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@springest.de. Weitere Informationen zu Förderungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Helpdesk.

Stiftung Edukans Weil Weiterbildung weiterhilft

Schreiben Sie eine Bewertung und helfen Sie anderen Kursinteressenten sich zu entscheiden! Für jede Bewertung spenden wir 1 Euro an die Stiftung Edukans
Bewertung schreiben

Suchen und Buchen bei 27 Anbietern die uns vertrauen, wie:

Verbände / Förderung:

Not for humans