946 Sprach Seminare, Trainings und Kurse

Suchen Sie eine Inhouse Schulung? Stellen Sie dann eine Anfrage. Wir helfen Ihnen freibleibend und kostenlos das passende Angebot zu finden!

Neueste Bewertungen

Bartsch
starstarstar_halfstar_borderstar_border
5
Spanisch Sprachkurs C2 - berufsbegleitendes Fernstudium

"Der Kurs ist sehr intensiv und er hilft neue Vokabeln zu lernen und die Gramatik aufzufrischen. Man benötigt natürlich entsprechende Vorkenntnisse. Wie bei allen Fernkursen muss man sehr viel Selbstdisziplin haben. Leider wird hier durch Akad auch nicht unterstützt, es gibt keine Regelmäßigen Kontakte oder Emails die einen animieren. Wer nicht selbst dran bleibt, hat verloren. Leider ist der Fokus des Kurses auch sehr auf Literatur konzentriert. Das kann zwar auch interessant sein, hilft aber weder bei der täglichen Arbeit noch bei der Arbeitssuche. Wer hingegen ein Literaturstudium in Spanien anstrebt, dem mag es hilfreich sein. Den Kurs habe ich am Ende abgeschlossen, aber viel von der Literatur ist auch nicht hängen geblieben.
Als Fazit würde ich den Kurs nicht wirklich empfehlen, 2-3 Wochen Praktikum oder Sprachaufenthalt in einem Spanischsprachigen Land bringen mehr." - Samstag, 12. August 2017, 09:50 Uhr

"Der Kurs ist sehr intensiv und er hilft neue Vokabeln zu lernen und die Gramatik aufzufrischen. Man benötigt natürlich entsprechende Vorkenn… Gesamte Bewertung lesen - Samstag, 12. August 2017, 09:50 Uhr

Frank Eblinger
starstarstarstarstar
10
BS • Rhetorik & Schlagfertigkeit • Rhetorikseminar • max. 5 TN !

"Ein sehr gut strukturiertes Seminar das ich nur weiterempfehlen kann. Zwei Tage, die sich - nicht zuletzt durch den ausgezeichneten Coach - wirklich gelohnt haben. Sehr nette und motivierende Atmosphäre.
Danke!" - Donnerstag, 03. August 2017, 10:03 Uhr

"Ein sehr gut strukturiertes Seminar das ich nur weiterempfehlen kann. Zwei Tage, die sich - nicht zuletzt durch den ausgezeichneten Coach -… Gesamte Bewertung lesen - Donnerstag, 03. August 2017, 10:03 Uhr

Helen Dawson
starstarstarstarstar
Studentin
10
Rhetorik, Vortrag, Gesprächsvorbereitung - Der Freisprecherkurs - Präsenz- und Präsentationstraining

"Studentin, 20, bald Burgfräulein und vielleicht irgendwann Bundeskanzlerin.

Reden kann ich. Das denken die meisten von sich. Doch wie Gestik, Mimik und inhaltliches zusammengehören und perfektioniert werden können, dafür bedürft es doch etwas Hilfe von außen.
Ich bin viel in der politischen Kommunikation und im Ehrenamt aktiv. Reden halten ist nicht das schwierigste, das schwierigste ist, dass die Menschen einem auch zuhören. Und das tun sie, wenn der Redner frei redet.
Ich war sehr überrascht wie schnell dieser "kurze" Kurs einen zu einer besseren "Freisprecherin" macht. Die Nervosität wird schnell genommen, mir sind Worte zuflogen und ich musste sie nur noch ("langsam", mahnt Margit) aneinanderreihen.
Aber wie? Es ist so simpel, wie der Klick auf den Anmeldebutton, den Sie hoffentlich später drücken. Es passiert mit der Heranführung durch reale Geschichten, viel Humor, einem ehrlichen Publikum und durch Margits sanfte und bestimmte Art Ihre inhaltlichen Themen wirklich zu den "Ihren" zu machen.
Der Kurs beginnt mit dem Vortrag zu der eigenen Person: was habe ich erlebt, woher komme ich, was wünsche ich mir. Es sind Themen, in welchen jeder etwas erzählen kann, aber sie geben auch viel von uns Preis. So erzählte ich von meinem Studium und meiner Entscheidung entweder einen wirtschaftlichen oder politischen Schwerpunkt zu legen. „Ganz klar, Politik.“, meinte Margit direkt nach der Rede. Ich sah es einige Minuten später auf dem Video: beim Sprechen über die Politik stand ich mit beiden Beinen ruhig auf dem Boden, ich „holte meine Gedanken“ aus dem inneren und hatte eine sehr feste Stimme, mit einem Lächeln im Gesicht. Kleine Dinge, unbewusst geäußert und so bedeutungsvoll.
Den Körper darf man nicht vergessen, das habe ich jetzt gelernt. Es gibt Methoden, die Ihnen helfen jede Rede frei als „Ihre Rede“ halten zu können und dass obwohl Sie Ihnen thematisch nicht liegt oder Sie diese Meinung nicht aus dem Herzen heraus vertreten können.
Ich belege jetzt mehr Vorlesungen in der Politikwissenschaft und Philosophie. Ab Juni werde ich die Repräsentantin meines Vereins und meiner Heimatstadt sein. Die Rede dafür habe ich schon fertig. Nicht ausgeschrieben, aber so, dass ich Sie frei halten kann. Ohne diesen Kurs würde ich mich das nie trauen.
Noch ein Click und Sie können Ihre Erfolgsgeschichte erzählen.
" - Dienstag, 30. Mai 2017, 20:34 Uhr

"Studentin, 20, bald Burgfräulein und vielleicht irgendwann Bundeskanzlerin. Reden kann ich. Das denken die meisten von sich. Doch wie Ge… Gesamte Bewertung lesen - Dienstag, 30. Mai 2017, 20:34 Uhr