E-Learning


Auch beim Thema Weiterbildung wird Digitalität stets größer geschrieben. E-Learning nachhaltig in der Weiterbildung zu integrieren ist das Ziel. Online-Lernen hat dabei viele Vorteile, ermöglichen Online-Weiterbildungen und Videoschulungen flexibles Lernen jederzeit und jeden Ortes. Dass E-Learning in Deutschland verglichen mit anderen EU-Ländern noch eine untergeordnete Rolle spielt, liegt vorallem an der großen Beliebtheit von Präsenzseminaren.
Obgleich die Vorteile des E-Learnings auf der Hand liegen, sind Präsenzseminare die bevorzugte Methode. Insbesondere der direkte Kontakt mit dem Trainer und der Austausch mit anderen Kursteilnehmern wird beim Online-Lernen vermisst. Doch auch das muss man nicht mehr missen, sind Feedback-und Diskussionstools mittlerweile wesentliche Elemente von E-Lernplattformen. Per Videochat können sich Kursmitglieder untereinander oder mit dem Trainer austauschen. Den Nutzen von Lernplattformen haben neben Privatpersonen auch Unternehmen entdeckt, die ihren Mitarbeitern so über einen internen Dienstleister Weiterbildungen anbieten.
Wer trotz der Vorteile, die E-Learning bietet, den direkten Kontakt mit Trainer und Kursteilnehmern nicht missen möchte, findet mit dem sog. Blended Learning eine Lernform, die Vorteile beider Lernformen kombiniert. Als Mischform ermöglicht Blended Learning “Kommunizieren, Informieren und Wissensmanagement, losgelöst von Ort und Zeit in Kombination mit Erfahrungsaustausch, Rollenspiel und persönliche Begegnungen im klassischen Präsenztraining” (Sauer & Bender, 2004).

Stiftung Edukans Weil Weiterbildung weiterhilft

Schreiben Sie eine Bewertung und helfen Sie anderen Kursinteressenten sich zu entscheiden! Für jede Bewertung spenden wir 1 Euro an die Stiftung Edukans
Bewertung schreiben

Suchen und Buchen bei 71 Anbietern die uns vertrauen, wie:

Verbände / Förderung:

  • Logo von Beliebte Kurse
  • Logo von FIBAA
  • Logo von Bildungsgutschein
Not for humans