Grundlagen der Prozessstatistik

Dauer
Logo von StatSoft (Europe) GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Kursziel:

Dieser Methodenkurs vermittelt Grundkenntnisse in statistischen Verfahren der Prozessbeurteilung und dient zur Unterstützung unserer Produktschulungen. Unsere Methodenkurse sind softwareunabhängig konzipiert und eignen sich auch für Interessenten, die nicht mit dem Programm STATISTICAarbeiten.

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an Fachkräfte in Industrieunternehmen, die ihre Messsysteme und Produktionsprozesse analysieren möchten.

Kursinhalte:

Dieser Kurs führt in die Statistik der Messsystemanalyse und die statistische Prozesslenkung (Statistical Process Control: SPC) ein. Er vermittelt die Grundlagen der Prozessstatistik praxisnah und ohne umfangreiche mathematische Ableit…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Kursziel:

Dieser Methodenkurs vermittelt Grundkenntnisse in statistischen Verfahren der Prozessbeurteilung und dient zur Unterstützung unserer Produktschulungen. Unsere Methodenkurse sind softwareunabhängig konzipiert und eignen sich auch für Interessenten, die nicht mit dem Programm STATISTICAarbeiten.

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an Fachkräfte in Industrieunternehmen, die ihre Messsysteme und Produktionsprozesse analysieren möchten.

Kursinhalte:

Dieser Kurs führt in die Statistik der Messsystemanalyse und die statistische Prozesslenkung (Statistical Process Control: SPC) ein. Er vermittelt die Grundlagen der Prozessstatistik praxisnah und ohne umfangreiche mathematische Ableitungen. Die Themen:

  • Attributive Prüfverfahren und Prozessmerkmale
  • Messgrößen und ihre Verteilungsformen
  • Kennwerte und Standardfehler in Regelkarten
  • Wiederhol- und Vergleichspräzision (R & R)
  • Messmittel- und Prozessfähigkeit (Cg, Cgk, Cp, Cpk)
  • Qualitätsfähigkeit nach DIN ISO 21747

Die Schulung besteht aus einer Erläuterung der genannten Verfahrensweisen und möglichen Einsatzgebieten. Als Beispiele dienen allgemein verständliche Datensätze aus industriellen Anwendungsbereichen.

Voraussetzungen:

Außer einem allgemeinen Grundverständnis von Zahlen und Daten benötigen die Teilnehmer keine Vorkenntnisse.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.