Gesundheits- und Sozialmanagement (B.A.)

Methode
Niveau
Logo von HFH Hamburger Fern-Hochschule GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_border 8 Bildungsangebote von HFH Hamburger Fern-Hochschule GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 8 (aus 1 Bewertung)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Beschreibung

Gesundheits- und Sozialmanagement (Bachelor of Arts)

Der Bedarf an Gesundheits- und Sozialdienstleistungen wird weiter ansteigen; gesundheitsbezogene und soziale Dienste müssen fortan zielgenauer, wirksamer und wirtschaftlicher als in der Vergangenheit erbracht werden – ohne dabei die kulturprägenden Elemente und die Wertvorstellungen der Bevölkerung aus den Augen zu verlieren. In diesem Spannungsfeld werden Führungskräfte benötigt, welche die Strukturen und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens auf die Zukunft einstellen. 

Das übergeordnete Ziel des Fernstudiengangs Gesundheits- und Sozialmanagement besteht darin, auf die Übernahme von anspruchsvollen Fach- und Führungsaufgaben in…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Sozialmanagement, Entscheidungen treffen, Organisationsentwicklung, Nonprofit-Management und Management Coaching.

Gesundheits- und Sozialmanagement (Bachelor of Arts)

Der Bedarf an Gesundheits- und Sozialdienstleistungen wird weiter ansteigen; gesundheitsbezogene und soziale Dienste müssen fortan zielgenauer, wirksamer und wirtschaftlicher als in der Vergangenheit erbracht werden – ohne dabei die kulturprägenden Elemente und die Wertvorstellungen der Bevölkerung aus den Augen zu verlieren. In diesem Spannungsfeld werden Führungskräfte benötigt, welche die Strukturen und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens auf die Zukunft einstellen. 

Das übergeordnete Ziel des Fernstudiengangs Gesundheits- und Sozialmanagement besteht darin, auf die Übernahme von anspruchsvollen Fach- und Führungsaufgaben in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen vorzubereiten und hierfür umfassend zu qualifizieren. Dieses Ziel wird verwirklicht, indem berufsfeldbezogene Handlungskompetenzen vermittelt werden. Hierzu zählen neben fachlichen auch methodische und persönlichkeitsbezogene Kompetenzen, deren Ausbildung in den folgenden fünf Bereichen erfolgt:

  • Management,
  • Betriebswirtschaft,
  • Bezugswissenschaften (z.B. Soziologie, Psychologie, Arbeitswissenschaft, Recht),
  • Führung und
  • Berufsfeldspezifische Inhalte.

Die für alle Studierenden gemeinsame Ausbildung in den ersten Semestern wird in den höheren Semestern durch individuelle Wahlmöglichkeiten vertieft und verfeinert. Dies ist deshalb erforderliich, da die unterschiedlichen Arbeitsfelder des Gesundheits- und Sozialwesens von Führungskräften ein eigenes Profil verlangen. Durch diese Fähigkeiten und Fertigkeiten werden Sie in die Lage versetzt, fachbezogene Verantwortung innerhalb eines Bereichs oder für eine gesamte Einrichtung zu übernehmen.

Der Fernstudiengang Gesundheits- und Sozialmanagement an der HFH ist akkreditiert durch ZEvA.

Studienabschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Studiendauer:
Die Regelstudienzeit des Fernstudiums "Gesundheits- und Sozialmanagement" beträgt insgesamt 7 Semester (Teilzeitstudium), wobei vor Aufnahme des Studiums berufspraktische Grundkenntnisse nachzuweisen sind. Bei erfolgreichem Abschluss des Studiums wird im Studiengang „Gesundheits- und Sozialmanagement" der akademische Grad „Bachelor of Arts (B.A.)" verliehen.

Ein 20 Wochen umfassendes Hauptpraktikum ist Bestandteil des Fernstudiums Gesundheits- und Sozialmanagement und kann studienbegleitend absolviert oder durch eine entsprechende berufliche Tätigkeit nachgewiesen werden.

An die Regelstudienzeit schließt sich eine kostenfreie Überschreitungszeit von 3 Semestern an.

Studiengebühren:
Studiengebühren/Monat: € 270,- (42 Monatsraten),
zzgl. Bachelor-Prüfungsgebühr: 490 Euro,
Studiengebühr/Gesamt: € 11.830,- (beinhaltet eine gebührenfreie Überschreitung der Regelstudienzeit um 3 Semester)

Studienbeginn: 1. Januar und 1. Juli jeden Jahres

Bewerbungsschluss: 15. Mai und 15. November jeden Jahres

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.