Umgangsformen in elektronischen Medien

Dauer
Logo von VIDEMUS münchen PartG

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Seminar: Umgangsformen in elektronischen Medien

„Das mündliche Wort wird wieder vergessen; aber ein geschriebenes kann noch nach fünfzig Jahren, […], Unheil stiften." (Adolph Freiherr Knigge)

Solche E-Mails kennt jeder: Behaftet mit Rechtschreibfehler, keine Anrede, standardisierte Grußfloskeln, Wortfetzen, Befehlston, unbedachte Äußerungen – das alles landet im Posteingang von deutschen Mitarbeitern. Das Seminar setzt genau hier an: Im Unternehmensalltag lauern viele kommunikative Fallen – oft ist der ruppige Umgangston an einem deutschen Arbeitsplatz nicht gewollt.

Seminarziel:

Egal ob Manager oder Berufseinsteiger – das Seminar sensibilisiert Ihre Mitarbeiter für einen besonnen Umgang…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Medienkompetenz, Moderation, PR (Public Relations), Mediendidaktik und Oracle.

Seminar: Umgangsformen in elektronischen Medien

„Das mündliche Wort wird wieder vergessen; aber ein geschriebenes kann noch nach fünfzig Jahren, […], Unheil stiften." (Adolph Freiherr Knigge)

Solche E-Mails kennt jeder: Behaftet mit Rechtschreibfehler, keine Anrede, standardisierte Grußfloskeln, Wortfetzen, Befehlston, unbedachte Äußerungen – das alles landet im Posteingang von deutschen Mitarbeitern. Das Seminar setzt genau hier an: Im Unternehmensalltag lauern viele kommunikative Fallen – oft ist der ruppige Umgangston an einem deutschen Arbeitsplatz nicht gewollt.

Seminarziel:

Egal ob Manager oder Berufseinsteiger – das Seminar sensibilisiert Ihre Mitarbeiter für einen besonnen Umgang mit typischen elektronischen Kommunikationsmittel im Büro. Ihre Mitarbeiter können zukünftig E-Mail, Chatprogramme oder soziale Netzwerke für die richtigen Zwecke stilsicher einsetzen.

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Führungskräfte.

Voraussetzungen:

Keine.

Seminarinhalte & Methoden:

  1. Kennenlernen & Erwartungen

  2. Elektronische Medien (Impuls & Brainstorming)

    1. Was sind Medien?

    2. Welche kommen in der zwischenmenschlichen Kommunikation zum Einsatz?

  3. Medien im Einsatz (Einzelarbeit/Kleingruppenarbeit)

    1. Welche Kanäle nutzen die Teilnehmer im Unternehmenskontext?

    2. Wie kommunizieren sie damit?

    3. Welche Inhalte/Themen tauschen Sie aus?

  4. Netiquette für verwendete Medien (Gruppenarbeit im fliegenden Wechsel)

    1. Erarbeiten bspw. eines E-Mail-Knigge oder Social-Media-Knigges.

    2. Für welche Themen sollen künftig welche Medien genutzt werden?

  5. Abschlussrunde (Präsentation & Plenum)

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Workshop? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.