Train the IT-Trainer mit BDVT-Zertifikat

Gesamtdauer

Beschreibung

IT-Inhalte lustvoll vermitteln. IT-Trainings, die begeistern!

Die Praxis zeigt, dass IT-Experten häufig aufgrund ihres exzellenten Fachwissens auch in der Rolle des Trainers eingesetzt werden. Im Trainingsalltag jedoch reicht das Fach- und Expertenwissen alleine nicht aus, damit dieses Knowhow auch in den Köpfen der Seminarteilnehmer ankommt. Mit diesem sechs-tägigen Seminar werden die Kenntnisse vermittelt, damit der IT-Experte den hohen Anforderungen einer Seminarsituation gerecht werden kann. Präsentationskenntnisse, Seminarablauf, Techniken, und Methoden werden vermittelt und praktisch eingeübt. Die Trainer werden auf den Umgang mit schwierigen Gruppen und Teilnehmern vorbereitet, um be…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns bitte auf 030 30 80 64 15 oder info@springest.de.

IT-Inhalte lustvoll vermitteln. IT-Trainings, die begeistern!

Die Praxis zeigt, dass IT-Experten häufig aufgrund ihres exzellenten Fachwissens auch in der Rolle des Trainers eingesetzt werden. Im Trainingsalltag jedoch reicht das Fach- und Expertenwissen alleine nicht aus, damit dieses Knowhow auch in den Köpfen der Seminarteilnehmer ankommt. Mit diesem sechs-tägigen Seminar werden die Kenntnisse vermittelt, damit der IT-Experte den hohen Anforderungen einer Seminarsituation gerecht werden kann. Präsentationskenntnisse, Seminarablauf, Techniken, und Methoden werden vermittelt und praktisch eingeübt. Die Trainer werden auf den Umgang mit schwierigen Gruppen und Teilnehmern vorbereitet, um begeisternde IT-Trainings durchzuführen.

Dieses Seminar ist speziell zugeschnitten auf IT-Trainings mit ihren ganz besonderen Anforderungen. Durchgeführt wird dieses Seminar in Kooperation mit der Mobile Akademie in Aschheim-Dornach.

Dauer: 

  • 2 x 3 Praxistage plus ein gemeinsames Abendessen.
  • Selbstlernphasen im Mobile TrainingCenter mit Trainerbriefen, Lernfortschrittskontrolle, Fach- und Diskussionsforen, Online-Seminaren, Tutoring etc.

Termine sind:

  • Termine:03. bis 05.05.2012 und 21. bis 23.06.2012
  • Prüfung: TBD

Mit der Ausbildung können Sie die beiden folgenden Abschlüsse erhalten:

  • Gepr. Fachtrainer Mobile, Schwerpunkt IT
  • Gepr. Fachtrainer BDVT, Schwerpunkt IT

  • Abschlusszertifikat der Mobile GmbH Vertriebsakademie in Aschheim
  • Urkunde des BDVT (Berufsverband für Berater, Trainer und Coaches) nach erfolgreicher Prüfung zum/zur Gepr. Fachtrainer/in BDVT 

Training-Inhalte

IT-Trainings planen, gestalten, moderieren:

  • Lerntheorie und Didaktik – aus Erwartungen wird Lernerfolg
  • Kommunikation und Rhetorik im IT-Seminar

Trainingsmethoden und –medien für IT-Seminare:

  • Praxis und Methodik der erfolgreichen Seminarplanung und deren Durchführung
  • Medien geschickt einsetzen – wirkungsvoll präsentieren
  • Aktivierende Übungen und Rollenspiele teilnehmergerecht anwenden

Lernziele

  • Sie kennen die Aufgabe und Rolle des IT-Trainers und können Sie ausfüllen.
  • Sie kennen den vollständigen Prozess, um ein Training zielgruppen- und bedarfsgerecht zu entwickeln.
  • Sie können die Seminarziele gemäß der Bloomschen Lernzieltaxonomie definieren und umsetzen.
  • Sie kennen die verschiedenen Lerntypen und können die Wissensvermittlung darauf abstimmen.
  • Sie wissen, welche vorbereitenden Aufgaben erforderlich sind, um ein erfolgreiches IT-Training durchzuführen.
  • Sie können einen Trainerleitfaden erstellen.
  • Sie kennen die wichtigsten Anforderung zur Erstellung von Präsentationen und wissen, wie Sie Ihre Teilnehmer mit ihrem Vortrag begeistern.
  • Sie können Rollenspiele anleiten und in den Seminaren einsetzen, um Lerninhalte eindrucksvoll zu vermitteln.
  • Sie haben einen Methodenkasten zur Verfügung, mit dem Sie aktivierende, abwechslungsreiche und spannende Seminare durchführen, den Sie kontinuierlich ausbauen.
  • Sie wissen, worauf Sie bei der Entwicklung von Teilnehmerunterlagen achten müssen.

Zielgruppen

  • Angestellte und selbständige IT-Fachkräfte sowie Berufseinsteiger, die ihre berufliche Zukunft im Trainerberuf sehen oder Trainingsaufgaben übernehmen.
  • Interne IT-Trainer, die ihre Methodenkompetenz erweitern und verbessern wollen.
  • Dozenten, Referenten und Lehrbeauftragte, die IT-Seminare und Workshops durchführen und sich didaktisch-/methodisches Rüstzeug wünschen.
  • Menschen, die in IT-Fachseminaren und Workshops ihr Wissen weitergeben.

Es gibt noch keine Bewertungen. Bewerten Sie, und helfen Sie anderen Besuchern einen passenden Kurs zu finden. Als Dank spenden wir € 1,00 an die Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns bitte auf 030 30 80 64 15 oder info@springest.de.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?