Quality Function Deployment (QFD)

Dauer
Trainer
Rainer Göppel
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort

Quality Function Deployment (QFD)

Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS)
Logo von Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS)
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,3 Bildungsangebote von Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS) haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,3 (aus 8 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

computer Online: Teams
14. Mär 2023
computer Online: Teams
12. Sep 2023
computer Online: Teams
20. Nov 2023

Beschreibung

Quality Function Deployment (QFD)
Produkte und Prozesse anforderungsorientiert analysieren, konzipieren und realisieren

Thema

Bekannt geworden ist QFD als methodischer Ansatz speziell für die Produktplanung und -entwicklung. Bei dieser Anwendung von QFD werden die Kundenanforderungen (Voice of Customer) durch die kundennahen Bereiche ermittelt und in ihrer Bedeutung aus Sicht des Kunden gewichtet. Die Ermittlung der Funktionen oder Komponenten des Produktes (Voice of Engineer) erfolgt durch die techniknahen Bereiche. Systematisch werden mittels Matrizen die Korrelationen zwischen den geplanten Funktionen und den vorhandenen Kundenanforderungen erfasst und im interdisziplinär zusammengesetzt…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Agile, PRINCE2 Practitioner, Projektmanagement, Six Sigma und Business Process Management (BPM).

Quality Function Deployment (QFD)
Produkte und Prozesse anforderungsorientiert analysieren, konzipieren und realisieren

Thema

Bekannt geworden ist QFD als methodischer Ansatz speziell für die Produktplanung und -entwicklung. Bei dieser Anwendung von QFD werden die Kundenanforderungen (Voice of Customer) durch die kundennahen Bereiche ermittelt und in ihrer Bedeutung aus Sicht des Kunden gewichtet. Die Ermittlung der Funktionen oder Komponenten des Produktes (Voice of Engineer) erfolgt durch die techniknahen Bereiche. Systematisch werden mittels Matrizen die Korrelationen zwischen den geplanten Funktionen und den vorhandenen Kundenanforderungen erfasst und im interdisziplinär zusammengesetzten Team diskutiert und bewertet. Das Ergebnis ist die Priorisierung und Profilierung von Kundenanforderungen und Produktfunktionen, um für die Produktrealisierung die relevanten Schwerpunkte zu erkennen und diese entsprechend zu berücksichtigen. Heute finden sich eine Vielzahl von weiteren Anwend-ungsmöglichkeiten für die universelle Methode QFD, wie beispielsweise für die Gestaltung und Analyse von Prozessen, Systemen und Dienstleistungen.

Inhalte

  • Zielsetzung und Nutzen der Methode QFD
    Kundenorientierung und Benchmarking
  • Anwendung der Methode QFD
    Prinzipien, Arbeitsweise und Arbeitsmittel von QFD
  • Voice of Customer und Voice of Engineer
    Betrachtungsobjekte im QFD, Anforderungskataloge und Funktionsbäume
  • Anwendung und Aufbau des „House of Quality“
    Anforderungen, Leistungen, Benchmarks, Wechselwirkungen, Ermittlung von Korrelation und Konflikten im House of Quality
  • Basiswerkzeuge für die Arbeit mit QFD
    Customer Cathegory Information Charts, Morphologischer Kasten, Paarweiser Vergleich
  • Entwicklung von „Deploymentprozessen“
    Varianten bei der Anwendung von QFD, Matrix der Matrizen

  • Einführung und Implementierung von QFD in den Produktentstehungsprozess

Nutzen

Sie kennen die Vorgehensweise bei der Planung und Spezifikation von Produkten, Prozessen oder Systemen mit der Methode QFD. Sie kennen die Grundlagen, um QFD-Projekte selbst durchzuführen und zu moderieren.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Entwicklung und Produktmanagement

Praxisorientierung

Neben den theoretischen Grundlagen werden vor allem Ansätze und Hinweise für die praktische Umsetzung und  Anwendung der jeweiligen Seminarthemen vermittelt und erläutert. 
Konkrete Beispiele und Übungen komplettieren das Verständnis der Seminarinhalte

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.
Rainer Göppel
Rainer Göppel
WISSEN IST DAS EINZIGE, WAS SICH DURCH TEILEN VERMEHRT !
8,8

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS). Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.