Freie Klasse Casting – Training

Logo von STARTER Schauspielschule für Film und Fernsehen
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9 Bildungsangebote von STARTER Schauspielschule für Film und Fernsehen haben eine durchschnittliche Bewertung von 9 (aus 2 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Die freie Klasse Casting – Training richtet sich an Schauspielerinnen und Schauspieler, die sich auf die stressige Situation während eines Castings vorbereiten möchten.

Trotz Warte- oder Ruhezeiten zwischen Drehs hat man oft das Bedürfnis diese entscheidende Situation besser zu beherrschen, bzw. sich einfach besser auf Wünsche und Anregungen des Casters einzulassen.

Das wöchentliche Training bietet die Möglichkeit durch gezielte Wiederholung und Auswertung der Castingsituation zu mehr Gelassenheit und Routine zu gelangen. So können wir diesen entscheidenden Prozess in der Besetzungskette besser verstehen und beeinflussen.

Das Training ist so gestaltet, dass jede Woche per E-mail entsprec…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Bilanzierung, Kennzahlensysteme, Finanzmanagement, Finanzbuchhaltung und E-Bilanz.

Die freie Klasse Casting – Training richtet sich an Schauspielerinnen und Schauspieler, die sich auf die stressige Situation während eines Castings vorbereiten möchten.

Trotz Warte- oder Ruhezeiten zwischen Drehs hat man oft das Bedürfnis diese entscheidende Situation besser zu beherrschen, bzw. sich einfach besser auf Wünsche und Anregungen des Casters einzulassen.

Das wöchentliche Training bietet die Möglichkeit durch gezielte Wiederholung und Auswertung der Castingsituation zu mehr Gelassenheit und Routine zu gelangen. So können wir diesen entscheidenden Prozess in der Besetzungskette besser verstehen und beeinflussen.

Das Training ist so gestaltet, dass jede Woche per E-mail entsprechende Castingszenen versendet werden und die Teilnehmer sich wie auf ein professionelles Casting vorbereiten. Während des Trainings wird die Szene 2-3 mal aufgezeichnet und der/die SchauspielerIn mit verschiedenen Anweisungen konfrontiert, die der Dozent aus der jeweiligen Situation bzw. vom Teilnehmer sehen möchte.

Ziel ist es eine möglichst authentische Castingsituation herzustellen.

Anders als beim normalen Casting wird hier die Aufzeichnung im Anschluss angeschaut und nach den vorgegebenen Parametern ausgewertet.

Die Teilnehmer erlangen durch die Konfrontation mit dem Band, als auch durch die Auswertung mit den anderen Teilnehmer ein besseres Selbstverständnis im Umgang mit der Situation.

Teilnahmevoraussetzung: Abgeschlossenes Schauspielstudium, bzw. einschlägige Berufserfahrung, Absolventen und Studenten des 2. Jahrgangs der Filmschauspielschule Starter.

Teilnahmegebühr: 7,50 Euro € für Studenten von Starter und 15 Euro € für externe Teilnehmer.

Die Gebühr wird 1x im Monat im Voraus an Starter gezahlt.

Teilnehmerzahl: 6-10

Dauer: 2 - 2,5h

Termin: Di. 17:00 – 19:30 Uhr, bei Starter, Oderbergerstr. 22, 10435 Berlin –Prenzlauer Berg

KOSTENLOSES PROBETRAINING:

Probetraining nur nach telefonischer Vereinbarung unter:
030-44043284 oder (Dozent Matthias Riedel)

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.