Führen mit Persönlichkeit

Dauer
Logo von ESPI Consulting GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Ein Intensivseminar mit integriertem Coaching

Unser Seminarkonzept

Als Führungspersönlichkeit sind Sie ein wichtiger Teil des Erfolgs Ihres Unternehmens – und dabei Rollenveränderungen und unterschiedlichen kommunikativen Anforderungen ausgesetzt. Damit Sie diesen Druck in Leistung und eine nachhaltige Work-Life-Balance verwandeln, konzentrieren wir uns ganz auf Sie und Ihre Fähigeiten.

Diese Ressourcen gemeinsam mit Ihnen zu entdecken und zu heben ist das Ziel unseres Seminars in Kärnten. In luftiger Höhe und traumhafter Umgebung haben Sie hier viele Möglichkeiten, Ihren Blick auf sich selbst zu klären. Damit dies gelingt haben wir für Sie ein einzigartiges Seminar auf der Alm entwickelt.

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Führung, Führungskompetenz, Mitarbeiterführung, Kurse für Führungskräfte und Führungstechniken.

Ein Intensivseminar mit integriertem Coaching

Unser Seminarkonzept

Als Führungspersönlichkeit sind Sie ein wichtiger Teil des Erfolgs Ihres Unternehmens – und dabei Rollenveränderungen und unterschiedlichen kommunikativen Anforderungen ausgesetzt. Damit Sie diesen Druck in Leistung und eine nachhaltige Work-Life-Balance verwandeln, konzentrieren wir uns ganz auf Sie und Ihre Fähigeiten.

Diese Ressourcen gemeinsam mit Ihnen zu entdecken und zu heben ist das Ziel unseres Seminars in Kärnten. In luftiger Höhe und traumhafter Umgebung haben Sie hier viele Möglichkeiten, Ihren Blick auf sich selbst zu klären. Damit dies gelingt haben wir für Sie ein einzigartiges Seminar auf der Alm entwickelt.

In der Abgeschiedenheit und Schönheit der österreichischen Alpen erhalten Sie Raum für grundlegende Entscheidungen. Die Herzlichkeit unserer Gastgeber, das fantastische Essen und die großartige Unterbringung machen Ihren Aufenthalt zu einem einmaligen Erlebnis – die Grundlage für unsere inhaltliche Arbeit.

Mit Themenzentrierter Interaktion lernen Sie dabei ein Instrument kennen, das zwischen Leistungsfähigkeit des Unternehmens und Zufriedenheit der Mitarbeiter balanciert. Outdoor-Übungen, Individual Map, Persönlichkeits-Typologie und Transaktionsanalyse zeigen Auswege aus Machtspielen und Kommunikationsengpässen.

Vertrauen für den Weg

Da wir wissen, wie schmerzhaft das Loslassen von lange getragenen Rollen ist, gelten in unserem Seminar besondere Regeln, die unseren Teilnehmern Vertrauen sichern:

Wir laden nur einen Teilnehmer pro Firma zu unserem Seminar ein, die Teilnehmer kennen sich nur durch ihre Vornamen.

Durch eine bewusst gewählte Du-Kultur während des Seminars schaffen wir eine Atmosphäre des Vertrauens, in der Sie sich als Person angenommen und aufgehoben fühlen. Durch den bewussten Wechsel von Gruppen- und Einzelarbeit profitieren Sie von den Erfahrungen der anderen Seminarteilnehmer und bekommen gleichzeitig den Raum, den Sie für die Klärung Ihrer individuellen Situation brauchen. So lernen Sie die Dynamik von Gruppenprozessen zu erkennen und erhalten tiefe Einsichten in Ihr persönliches Gruppen- und Führungsverhalten.

In intensiven Feedbackgesprächen mit den Teilnehmern und Seminarleitern vertiefen Sie das Wissen um Ihre Führungspersönlichkeit. Gemeinsam bringen wir verschüttete Fähigkeiten ans Tageslicht, heben Ihr persönliches Führungspotential – und ermöglichen so wegweisende Entscheidungen für Ihre Karriere und Ihr Leben.

Wege und Ziele

* Sie klären Ihre aktuelle Führungssituation, bestimmen Ihren persönlichen Standort und entdecken Stellschrauben zur Veränderung.

* Sie gewinnen Klarheit in Ihrer Rolle als Führungskraft und schärfen so Ihr eigenes Profil. Dabei entwickeln Sie wirksame Führungsstrategien und können damit Rollenkonflikte im Gleichgewicht halten.

* Sie machen Ihre Position und Ihren Führungsbereich im Gesamtunternehmen nachhaltig sichtbar – und damit erfolgreich.

* Krisensituationen erkennen Sie frühzeitig und meistern Sie sicher, Konfliktgespräche lösen Sie mit Hilfe Ihres verbesserten Kommunikationsstils.

* Durch Anwendung der Personentypologie verstehen Sie Ihre Mitarbeiter besser und führen diese sicherer. Dabei durchschauen Sie die Dynamik von Gruppen und steuern Ihr Team besser.

* Auch unter Druck finden Sie die Balance zwischen Anspannung und Entspannung und dadurch mehr Arbeits- und Lebensqualität.


Ihre Seminarleiter:

Elisabeth Gores-Pieper berät seit vielen Jahren Führungskräfte und Organisationen im deutschsprachigen Raum und ist darüber hinaus als Ausbilderin für Themenzentrierte Interaktion am Ruth-Cohn-Institute for TCI International erfolgreich. Daher wird dieses Seminar auch für die TZI-Ausbildung anerkannt. Die Berliner Psychologin und OE-Beraterin verfügt im Besonderen über herausragende Erfahrung im Coaching von Führungskräften im Dienstleistungsbereich, im Handel und in Konzernen.
Mit Quartier im oberpfälzischen Grötschenreuth unterstützt  der Diplom-Soziologe Walter Nelhiebel Menschen und Organisationen in Veränderungsprozessen. Als Berater für systemische Organisationsentwicklung, als TZI-Gruppenleiter und Moderations-Trainer verfügt Walter Nelhiebel über alle Methoden zielorientierter Arbeit – und glaubt dabei an die Kraft der Menschen in und mit Organisationen.

Dieses Seminar wird vom Ruth Cohn Institute International for TCI als Methodenkurs für die TZI Ausbildung anerkannt.

Für dieses Seminar bitten wir um Ihre Anmeldung bis 05.Juni 2012.

Leistungen:

Der Seminarpreis beträgt 1450 Euro zzgl. MwSt. und zuzüglich Unterbringung mit Vollpension (70 Euro/EZ). Darüber hinaus führen wir mit jedem Teilnehmer ein Vorabinterview und stehen Ihnen mit der telefonischen Nachbetreuung zur Seite.

Nach einer schriftlichen oder mündlichen Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bei Stornierung der Anmeldung innerhalb von drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird der halbe Teilnahmebetrag, innerhalb von sieben Werktagen vor Veranstaltungsbeginn oder Nicht-Erscheinen der gesamte Betrag fällig. Ein/e Ersatzteilnehmer/in kann jederzeit gestellt werden.

Wenn die Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen bis 14 Tage vor Beginn nicht erreicht wird oder aus anderen wichtigen, unvorhersehbaren Gründen (z.B. Erkrankung der/s Referentin/en), behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen. Bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren erstatten wir in diesem Fall selbstverständlich zurück. Weitergehende Haftungs- oder Schadenersatzansprüche sind jedoch ausgeschlossen.

Kosten des Einzel-Seminars:

Sem.-Kosten: 1.450,00 €   (zzgl. 20 % MwSt.)

Ü-Kosten: zzgl. Vollpension (ca. 70,- € / Einzelzimmer)    

Leitung und Referenten des Seminars: Elisabeth Gores-Pieper und Walter Nelhiebel    

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.