Brandschutz & Evakuierungshelfer

Methode
Dauer
Logo von DS Brandschutz

Tipp: Sie suchen eine Inhouse Schulung? Erhalten Sie von mehreren Anbietern unverbindliche Angebote!

Beschreibung

  • Sie wollen dem Arbeitsschutzgesetz nachkommen, wonach der Arbeitgeber die Pflicht hat geeignete Notfallmaßnahmen zu treffen.

    Konkretisiert werden die Anforderungen an Brandschutzhelfer in der technischen Regel für Arbeitsstätten ASR 2.2 in Abschnitt 6 Betrieb. Weiter vertieft wird die Ausbildung in der DGUV I 205-023. Hier werden die theoretischen Inhalte einer Unterweisung und praktische Übungen mit Feuerlöscheinrichtungen vorgegeben. Sind die Inhalte der ASR im Betrieb umgesetzt, so erfüllt der Arbeitgeber die gesetzlichen Forderungen.
    Durch die Teilnahme an unserer Schulung erfüllen Sie die Vorgaben der ASR A2.2 in Bezug auf normale und auf erhöhte Brandgefährdung .

  • In dem Train…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Evakuierung, Brandschutz, Erste Hilfe, Arbeitssicherheit und Explosionsschutz / ATEX.

  • Sie wollen dem Arbeitsschutzgesetz nachkommen, wonach der Arbeitgeber die Pflicht hat geeignete Notfallmaßnahmen zu treffen.

    Konkretisiert werden die Anforderungen an Brandschutzhelfer in der technischen Regel für Arbeitsstätten ASR 2.2 in Abschnitt 6 Betrieb. Weiter vertieft wird die Ausbildung in der DGUV I 205-023. Hier werden die theoretischen Inhalte einer Unterweisung und praktische Übungen mit Feuerlöscheinrichtungen vorgegeben. Sind die Inhalte der ASR im Betrieb umgesetzt, so erfüllt der Arbeitgeber die gesetzlichen Forderungen.
    Durch die Teilnahme an unserer Schulung erfüllen Sie die Vorgaben der ASR A2.2 in Bezug auf normale und auf erhöhte Brandgefährdung .

  • In dem Training werden Ihnen alle erforderlichen Kenntnisse für die Funktion des Brandschutzhelfers und Evakuierungshelfers vermittelt. Sie sind in der Lage, erforderliche Maßnahmen gezielt zu ergreifen und den Brandschutzbeauftragten Ihres Unternehmens aktiv zu unterstützen. Im praktischen Teil werden Sie im Umgang mit Feuerlöschern eingewiesen. Diese findet an einer gasbefeuerten Übungsanlage und mit Übungsfeuerlöschern statt. Weiterhin üben wir praktisch, wie evakuiere ich meinen zugewiesenen Bereich, was für Hilfsmittel brauche ich ggf., wie spreche ich eine Person an? Wo liegen meine Grenzen in einem verrauchten Breich. Wie evakuiere ich Personen mit körperlichen und oder geistigen Einschränkungen.

  • Unsere Schulung wird genau auf Ihren Betrieb zugeschnitten, vorab findet ein ca. 1 bis 2 stündiges Gespräch mit einer Begehung Ihres Unternehmens statt. Weiterhin können wir Ihnen Praktische Vorführungen von einem Druckgasbehälterzerknall, Fettexplosion, CO2 Löschanlage, Staubexplosion und Gefahren von brennbaren Flüssigkeiten anbieten. Für Kfz Betriebe können wir einen Motorbrand mit einem Pkw Dummy simulieren.
  • Alle auf dieser Internetseite angegebenen Preise sind pro Teilnehmer und verstehen sich netto zzgl. der gesetzlich vorgeschriebenen Mwst in Höhe von 19%.
  • ggf. fällt noch eine km Pauschale an, wenn die Schuhlung weiter als 30km von unserem Standort entfernt stattfindet.
  • Unsere Inhouseschulungen bieten wir von 6 bis 15 Teilnehmern an.
Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.