Target Costing (TC)

Dauer
Startdatum und Ort
Logo von Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS)
Bewertung: starstarstarstarstar 10 Bildungsangebote von Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS) haben eine durchschnittliche Bewertung von 10 (aus 2 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Ulm
19. Mär 2020
Ulm
22. Okt 2020

Beschreibung

Zielkosten für Produkte ermitteln, festlegen und erreichen

Thema

Ein Großteil der produktbedingten Kosten werden in der frühen Phase der Produktentwicklung und Produktkonstruktion festgelegt.

Mit der Methodik des Target Costing lassen sich diese Kosten klarer definieren, festlegen und beeinflussen, um die letztendlich erzielbaren Marktpreise zu erreichen.

Damit kann die Markt- und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und seiner Produkte mit Target Costing aktiv gestaltet und beeinflusst werden.

Inhalte

  • Zielsetzung und Nutzen des Target Costing
  • summarische vs. retrograde Kalkulation des Verkaufspreises
  • Grundlagen und Voraussetzungen für das Zielkostenmanagement
  • Projektphasen im Ta…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Kennzahlensysteme, Controlling, Betriebsbuchführung, Betriebswirtschaftslehre und Kennzahlen.

Zielkosten für Produkte ermitteln, festlegen und erreichen

Thema

Ein Großteil der produktbedingten Kosten werden in der frühen Phase der Produktentwicklung und Produktkonstruktion festgelegt.

Mit der Methodik des Target Costing lassen sich diese Kosten klarer definieren, festlegen und beeinflussen, um die letztendlich erzielbaren Marktpreise zu erreichen.

Damit kann die Markt- und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und seiner Produkte mit Target Costing aktiv gestaltet und beeinflusst werden.

Inhalte

  • Zielsetzung und Nutzen des Target Costing
  • summarische vs. retrograde Kalkulation des Verkaufspreises
  • Grundlagen und Voraussetzungen für das Zielkostenmanagement
  • Projektphasen im Target Costing:
    Anforderungsstrukur, Produktstruktur, Zielkostenplanung, Zielkostenspaltung, Zielkostengestaltung, Zielkostenerreichung
  • Methoden des Target Costing:
    Anforderungsbaum, Funktionsbaum, QFD, Zielkostenmatrix, Zielkostenindex, Zielkostenkontrolldiagramm, Ideengenerierung und Konzeptentwicklung
  • Einführung von Target Costing im Produktentstehungsprozess

Nutzen

Sie kennen die Vorgehensweisen und Instrumente des Target Costing. Sie können dieses Wissen in eigenen Produktprojekten in ihrem Unternehmen anwenden und nutzen um wettbewerbsfähige Produkte zu entwickeln und herzustellen.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Produktmanagement und Entwicklung.

Praxisorientierung

Neben den theoretischen Grundlagen werden vor allem Ansätze und Hinweise für die praktische Umsetzung und  Anwendung der jeweiligen Seminarthemen vermittelt und erläutert. 
Konkrete Beispiele und Übungen komplettieren das Verständnis der Seminarinhalte

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Weiterbildung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS). Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.