IBM Db2 für Linux/Unix/Windows SQL Grundlagen

Dauer

IBM Db2 für Linux/Unix/Windows SQL Grundlagen

ORDIX AG Trainingszentrum
Logo von ORDIX AG Trainingszentrum

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

ORDIX AG Trainingszentrum bietet seine Kurse in den folgenden Regionen an: Frankfurt am Main, Köln, Paderborn, Wiesbaden

Beschreibung

In diesem Seminar werden Sie mit der strukturierten Abfragesprache SQL für IBM Db2 für Linux/Unix/Windows vertraut gemacht. Außerdem bekommen Sie einen Überblick über das Leistungsvermögen des relationalen Datenbanksystems IBM Db2. Nach dem Seminar können Sie mit den wichtigsten SQL-Anweisungen zur Datenmanipulation und -abfrage umgehen und diese kompetent anwenden.

- Produkt-, Architekturübersicht und Begriffsdefinitionen - Arbeitsweise und Konzept einer relationalen Datenbank - Normalisierungsprozess, Primär- und Fremdschlüsselprinzip, Bildung von Basisrelationen, Optimierung eines Datenmodells - Datentypen in Db2 - Datendefinitionssprache (DDL): Erstellen von Tabellen, Views, Indexes und …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: IBM DB2, SQL Grundlagen, UNIX, IBM und IBM (Lotus Domino).

In diesem Seminar werden Sie mit der strukturierten Abfragesprache SQL für IBM Db2 für Linux/Unix/Windows vertraut gemacht. Außerdem bekommen Sie einen Überblick über das Leistungsvermögen des relationalen Datenbanksystems IBM Db2. Nach dem Seminar können Sie mit den wichtigsten SQL-Anweisungen zur Datenmanipulation und -abfrage umgehen und diese kompetent anwenden.

- Produkt-, Architekturübersicht und Begriffsdefinitionen - Arbeitsweise und Konzept einer relationalen Datenbank - Normalisierungsprozess, Primär- und Fremdschlüsselprinzip, Bildung von Basisrelationen, Optimierung eines Datenmodells - Datentypen in Db2 - Datendefinitionssprache (DDL): Erstellen von Tabellen, Views, Indexes und Sequenzen - Datenmanipulationssprache (DML): Einsatz von Insert-, Update- und Delete-Befehlen - Query: Erstellen von komplexen Abfragen, Aufbau von Unterabfragen, Einsatz von SQL-Funktionen und Mengenoperatoren - Client-Zugriff auf Datenbankserver mittels der Db2-Kommandozeile - Vergabe von Zugriffsberechtigungen - Überblick über die Sperrmechanismen der Datenbank - Grundlagen über Stored Procedures, Trigger und User Defined Functions

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.