Wirtschaftliche Grundlagen Teil 2

Dauer
Logo von ibp - Institut für Betrieb und Personal GmbH & Co. KG

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Um Bilanzen und Jahresabschlüsse richtig lesen, verstehen und interpretieren zu können bedarf es keines Hochschulstudiums. Anhand aktueller Bilanzen und Geschäftsberichte wird den Teilnehmenden der Aufbau und der Aussagegehalt von Bilanzen und Jahresabschlüssen - in verständlicher Form und praktisch nachvollziehbar - vertiefend vermittelt.

Es werden die Möglichkeiten zur Informationsbeschaffung ebenso aufgezeigt wie die aussagekräftige Auswertung. Des Weiteren werden mögliche Beteiligungsrechte des Betriebsrates dargestellt und Rückschlüsse der Auswertung auf das betriebsrätliche Handeln erörtert.

Das Seminar baut auf den Kenntnissen aus dem Seminar "Wirtschaftliche Grundlagen - Teil 1" auf un…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Webinar, Buchhaltung, Lernpsychologie, Train the Trainer und Coach / Coaching.

Um Bilanzen und Jahresabschlüsse richtig lesen, verstehen und interpretieren zu können bedarf es keines Hochschulstudiums. Anhand aktueller Bilanzen und Geschäftsberichte wird den Teilnehmenden der Aufbau und der Aussagegehalt von Bilanzen und Jahresabschlüssen - in verständlicher Form und praktisch nachvollziehbar - vertiefend vermittelt.

Es werden die Möglichkeiten zur Informationsbeschaffung ebenso aufgezeigt wie die aussagekräftige Auswertung. Des Weiteren werden mögliche Beteiligungsrechte des Betriebsrates dargestellt und Rückschlüsse der Auswertung auf das betriebsrätliche Handeln erörtert.

Das Seminar baut auf den Kenntnissen aus dem Seminar "Wirtschaftliche Grundlagen - Teil 1" auf und setzt diese oder vergleichbare Kenntnisse voraus. Das Seminar vermittelt erforderliche Kenntnisse für den Betriebsrat, seine Mitglieder sowie auch den Wirtschaftsausschuss unabhängig davon, ob der Betriebsrat einen Wirtschaftsausschuss bilden konnte. Es ist auch für Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung und unter Umständen der JAV als erforderlich zu empfehlen.

Der Arbeitgeber trägt gem. § 37 Abs. 6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG die Kosten der Schulung.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten kompakt und praxisnah einen vertieften Einblick in die wirtschaftlichen Angelegenheiten Ihres Unternehmens.
  •  
  • Sie werden die Auswirkungen der wirtschaftlichen Tätigkeit auf die Personalplanung und Beschäftigungssituation einschätzen und daraus Rückschlüsse auf die betriebsrätliche Arbeit ziehen können.
  •  
  •  Sie werden die richtigen kritischen Fragen an die Unternehmensleitung stellen können und erhalten so wertvolle Informationen als kompetenter und anerkannter Verhandlungs- und Gesprächspartner.

Seminarschwerpunkte1. Vertiefung der Kenntnisse im Rechnungswesen• Aufgaben und Nutzen des Controlling
• Kostenüberwachung und -kontrolle
• Finanzierungsplanung
• Investitionsplanung
• Umsatz- und Produktionsplanung2. Der Jahresabschluss• Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang,
Risikobericht, Lagebericht; Einführung in die
Aufstellung nach HGB, IAS, US-GAP;
• Bilanzierungspolitik;
• Aktivierungs- und Passivierungswahlrechte3. Die Bilanzanalyse• Informationsgehalt von Kennziffern;
• Bilden von wirtschaftlichen Kennziffern: Bilanzkennziffern, Ertragskennziffern, Aufbau und Auswertungstechnik4. Informationsbedarf / Informationsbeschaffung• Die Sitzung des Wirtschaftsausschusses bzw. wirtschaftliche Daten im BR;
• Die Auskunftsperson;
• Der Sachverständige;
• Erforderliche Unterlagen;
• Durchsetzung des Informationsanspruchs;
• Unternehmensberater5. Betriebsverfassungsrechtliches Ziel der wirtschaftlichen Information• Personalplanung
• Betriebsänderung
• BeschäftigungssicherungSeminargebühr:  985,00 EUR (zzgl. Mwst. und Hotelkosten)

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.