Docker und Kubernetes Praxis-Workshop: Der komplette Einstieg

Dauer

Docker und Kubernetes Praxis-Workshop: Der komplette Einstieg

GFU Cyrus AG
Logo von GFU Cyrus AG
Bewertung: starstarstarstar_halfstar_border 6,9 Bildungsangebote von GFU Cyrus AG haben eine durchschnittliche Bewertung von 6,9 (aus 8 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

GFU Cyrus AG bietet seine Kurse in den folgenden Regionen an: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt am Main, Frankfurt an der Oder, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Knittlingen, Köln, Lausitz, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Mecklenburg-Vorpommern, München, Münster, Neubrandenburg, Nürnberg, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Stralsund, Stuttgart, Trier, Ulm, Wiesbaden, Wuppertal, Würzburg

Beschreibung

Schulungen der Extraklasse ✔ Durchführungsgarantie ✔ Trainer aus der Praxis ✔ Kostenfreies Storno ✔ 3=2 Kostenfreie Teilnahme für den Dritten ✔ Persönliche Lernumgebung ✔ Kleine Lerngruppen

Seminarziel

Nach dem Seminar kennen Sie die wesentlichen Konzepte von Docker und Kubernetes und haben erste praktische Erfahrungen bei der Entwicklung und Verwaltung von Docker-Images und Kubernetes-Cluster gemacht.

Inhalt

1. Tag: Docker und Docker Compose

  • Docker Basics
    • Was ist Docker? Virtualisierung vs. Container
    • Einen ersten Docker Container starten mit einem fertigen Image, Port-Mapping und anderen Parametern
    • Zugriff auf die Shell im Container und Daten darin verändern 
    • Befehle im Dockerfile: Entrypoint und Command, Expose etc.
  • Eigene Images und Registries
    • Erstellung eines eigenen Docker Images
    • Was ist eine Docker Registry und ein Repository? 
    • Tags und Struktur einer Registry
    • Wir…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Docker, Kubernetes, Software-Architektur, Software Entwicklung und Cloud Computing.

Schulungen der Extraklasse ✔ Durchführungsgarantie ✔ Trainer aus der Praxis ✔ Kostenfreies Storno ✔ 3=2 Kostenfreie Teilnahme für den Dritten ✔ Persönliche Lernumgebung ✔ Kleine Lerngruppen

Seminarziel

Nach dem Seminar kennen Sie die wesentlichen Konzepte von Docker und Kubernetes und haben erste praktische Erfahrungen bei der Entwicklung und Verwaltung von Docker-Images und Kubernetes-Cluster gemacht.

Inhalt

1. Tag: Docker und Docker Compose

  • Docker Basics
    • Was ist Docker? Virtualisierung vs. Container
    • Einen ersten Docker Container starten mit einem fertigen Image, Port-Mapping und anderen Parametern
    • Zugriff auf die Shell im Container und Daten darin verändern 
    • Befehle im Dockerfile: Entrypoint und Command, Expose etc.
  • Eigene Images und Registries
    • Erstellung eines eigenen Docker Images
    • Was ist eine Docker Registry und ein Repository? 
    • Tags und Struktur einer Registry
    • Wir pushen unser eigenes Image zu einer Registry
  • Lokale Entwicklung und Docker Compose 
    • Lokale Entwicklung in einem Docker Container und Live-Reload von Änderungen
    • Einführung von docker-compose
    • Aufbau des docker-compose files
    • Starten eines docker-compose Netzwerkes, Beenden und Zugriff auf die Container 
    • Lokale Entwicklung mit docker-compose und lokale Entwicklung in einem docker-compose Netzwerk mit Live Rload und Debugging

2. Tag: Kubernetes

  • Docker Image auf dem Server
    • Starten einer neuen Instanz bei Azure
    • Wir starten unser Docker Image auf einem Server
  • K8S Basics
    • Wozu braucht man eine Orchestrierung?
    • Einführung in den Aufbau und wesentliche Begriffe in Kubernetes 
    • Architektur eines Kubernetes Clusters 
  • Wir starten unseren Container in Kubernetes
    • Kubernetes Yaml-Syntax
    • Wir starten unseren Container in einem schon bestehenden Cluster
    • Durchgang der wichtigsten Einstellungen eines Deployments

3. Tag: Kubernetes Advanced

  • User Interfaces
    • Das Kubernetes Dashboard
    • Rancher
  • Ein Cluster aufbauen
    • Managed Kubernetes Anbieter (Google, AWS, Azure)
    • Ein eigenes Cluster bauen mit Rancher
    • Resource Limits
    • Volume Claims
    • Load Balancer
    • Ausblick in Möglichkeiten der Continuous Integration mit Kubernetes
    • Übliche Fallstricke bei der Arbeit mit Kubernetes

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.