Industriemeister Kunststoff und Kautschuk (m/w) IHK - Teilzeit

Niveau
Dauer
Logo von FAIN Bildungs-GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

FAIN Bildungs-GmbH bietet seine Kurse in den folgenden Regionen an: Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt am Main, Frankfurt an der Oder, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Knittlingen, Köln, Lausitz, Leipzig, Magdeburg, Mannheim, Mecklenburg-Vorpommern, München, Münster, Neubrandenburg, Nürnberg, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Stralsund, Stuttgart, Trier, Ulm, Wiesbaden, Wuppertal, Würzburg

Beschreibung

Die FAIN ist Ihr innovatives Dienstleistungsunternehmen zur Weiterbildung von IHK-Meistern. Mit 34 Standorten in Deutschland können Sie in Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online Ihren Meister bei uns machen. Profitieren Sie gemeinsam mit über 2000 Meisterteilnehmern jährlich von der Kompetenz unserer Dozenten und der Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.

Unser Angebot umfasst Ausbildungen zum Industriemeister Elektrotechnik, Industriemeister Metall, Industriemeister Chemie, Industriemeister Mechatronik, Industriemeister Kunststoff und Kautschuk, Industriemeister Pharmazie, Logistikmeister, Meister für Kraftverkehr und den Meister für Schutz und Sicherheit.

Bequem von zu Hause und an diesen Standorten können Sie bei der FAIN Ihren Meister machen: Aschaffenburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Darmstadt, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Gießen, Hanau, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Köln, Leverkusen, Ludwigsburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, Münster, Pforzheim, Potsdam, Reutlingen, Stuttgart, Tübingen, Ulm, Wiesbaden, Wolfsburg und Wuppertal.

Die Rolle des Industriemeisters Kunststoff und Kautschuk IHK hat sich in den letzten Jahren aufgrund neuer Anforderungen in der Wirtschaft gewandelt. Künftig ist er Manager eigenverantwortlicher Teams, die in Projekten arbeiten und zuständig für die Lösung strategischer Aufgaben in seinem Bereich sind.

Industriemeister Kunststoff und Kautschuk IHK werden als Führungsperson ausgebildet, welche es verstehen Mitarbeiter zu führen und zu motivieren. Der Industriemeister Kunststoff und Kautschuk ist Berater, Koordinator und Konfliktlöser in seinem Verantwortungsbereich.

Starten Sie jetzt Ihre Weiterbildung zum Industriemeister (m/w) Kunststoff und Kautschuk IHK an unseren Standorten in Aschaffe…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Die FAIN ist Ihr innovatives Dienstleistungsunternehmen zur Weiterbildung von IHK-Meistern. Mit 34 Standorten in Deutschland können Sie in Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online Ihren Meister bei uns machen. Profitieren Sie gemeinsam mit über 2000 Meisterteilnehmern jährlich von der Kompetenz unserer Dozenten und der Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.

Unser Angebot umfasst Ausbildungen zum Industriemeister Elektrotechnik, Industriemeister Metall, Industriemeister Chemie, Industriemeister Mechatronik, Industriemeister Kunststoff und Kautschuk, Industriemeister Pharmazie, Logistikmeister, Meister für Kraftverkehr und den Meister für Schutz und Sicherheit.

Bequem von zu Hause und an diesen Standorten können Sie bei der FAIN Ihren Meister machen: Aschaffenburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Darmstadt, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Gießen, Hanau, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Köln, Leverkusen, Ludwigsburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, Münster, Pforzheim, Potsdam, Reutlingen, Stuttgart, Tübingen, Ulm, Wiesbaden, Wolfsburg und Wuppertal.

Die Rolle des Industriemeisters Kunststoff und Kautschuk IHK hat sich in den letzten Jahren aufgrund neuer Anforderungen in der Wirtschaft gewandelt. Künftig ist er Manager eigenverantwortlicher Teams, die in Projekten arbeiten und zuständig für die Lösung strategischer Aufgaben in seinem Bereich sind.

Industriemeister Kunststoff und Kautschuk IHK werden als Führungsperson ausgebildet, welche es verstehen Mitarbeiter zu führen und zu motivieren. Der Industriemeister Kunststoff und Kautschuk ist Berater, Koordinator und Konfliktlöser in seinem Verantwortungsbereich.

Starten Sie jetzt Ihre Weiterbildung zum Industriemeister (m/w) Kunststoff und Kautschuk IHK an unseren Standorten in Aschaffenburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Darmstadt, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Gießen, Hanau, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Köln, Leverkusen, Ludwigsburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, Münster, Pforzheim, Potsdam, Reutlingen, Stuttgart, Tübingen, Ulm, Wiesbaden, Wolfsburg und Wuppertal.

1. Berufs- und arbeitspädagogische Eignung (AEVO, AdA)
Berufs- und Arbeitspädagogik
- Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
- Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
- Ausbildung durchführen
- Ausbildung abschließen

2.Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation
Rechtsbewusstes Handeln
- Individuelles Arbeitsrecht
- Betriebsverfassungsrecht
- Sozialversicherungsrecht
- Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz
- Umweltrecht
- Datenschutz/Produkthaftung

Betriebswirtschaftliches Handeln
- Volkswirtschaft
- Aufbau- und Ablauforganisation
- Organisationsentwicklung
- Entgeltfindung, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
- Kostenrechnung, Kalkulationsverfahren

Zusammenarbeit im Betrieb
- Beurteilen und Fördern der beruflichen Entwicklung
- Beurteilen und Berücksichtigen des Einflusses von Arbeitsorganisationen und Arbeitsplatz auf Sozialverhalten und Betriebsklima
- Beurteilen von Einflüssen der Gruppenstrukturen auf das Gruppenverhalten
- Entgeltfindung, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
- Führungsverhalten, Umsetzen von Führungsgrundsätzen
- Anwenden von Führungsmethoden und -techniken
- Förderung der Kommunikation und Kooperation

Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
- Erfassen, Analysieren, und Aufbereiten von Prozess- und Produktionsdaten mittels EDV-Systemen und Bewerten visualisierter Daten
- Bewerten von Planungstechniken und Analysemethoden sowie deren Anwendungsmöglichkeiten
- Anwenden von Präsentationstechniken
- Erstellen von technischen Unterlagen, Entwürfen, Statistiken, Tabellen und Diagrammen
- Anwenden von Projektmanagementmethoden
- Auswählen und Anwenden von Informations- und Kommunikationsformen einschließlich des Einsatzes entsprechender Informations- und Kommunikationsmittel

Berücksichtigen naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten
- Chemie
- Physik
- Elektrotechnik
- Statistik

3.Handlungsspezifische Qualifikationen
Technik
- Betriebstechnik
- Werkstoffe
- Produktionsprozesse

Organisation
- Betriebliches Kostenwesen und Controlling
- Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
- Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
- Qualitätsmanagement

Führung und Personal
- Personalführung
- Personalentwicklung

Wahlpflichtqualifikation
- Verarbeitungstechnik

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Weiterbildung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.