SISE - Implementing and Configuring Cisco Identity Services Engine

Dauer
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort
Logo von ExperTeach GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_border 8,2 Bildungsangebote von ExperTeach GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,2 (aus 33 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeHamburg
15. Nov 2021 bis 19. Nov 2021
check_circle Garantierte Durchführung
computer Online: Live Online Training
15. Nov 2021 bis 19. Nov 2021
check_circle Garantierte Durchführung
placeDüsseldorf
13. Dez 2021 bis 17. Dez 2021
computer Online: Live Online Training
13. Dez 2021 bis 17. Dez 2021
computer Online: Live Online Training
10. Jan 2022 bis 14. Jan 2022
placeMünchen
10. Jan 2022 bis 14. Jan 2022
placeFrankfurt
7. Feb 2022 bis 11. Feb 2022
computer Online: Live Online Training
7. Feb 2022 bis 11. Feb 2022
placeDüsseldorf
28. Mär 2022 bis 1. Apr 2022
computer Online: Live Online Training
28. Mär 2022 bis 1. Apr 2022
placeBerlin
16. Mai 2022 bis 20. Mai 2022
placeHamburg
16. Mai 2022 bis 20. Mai 2022
computer Online: Live Online Training
16. Mai 2022 bis 20. Mai 2022
computer Online: Live Online Training
20. Jun 2022 bis 24. Jun 2022
placeMünchen
20. Jun 2022 bis 24. Jun 2022
placeFrankfurt
1. Aug 2022 bis 5. Aug 2022
computer Online: Live Online Training
1. Aug 2022 bis 5. Aug 2022
placeDüsseldorf
12. Sep 2022 bis 16. Sep 2022
computer Online: Live Online Training
12. Sep 2022 bis 16. Sep 2022
placeBerlin
7. Nov 2022 bis 11. Nov 2022

Beschreibung

Inhalte dieses Kurses sind die Installation und Implementierung der Cisco Identity Services Engine (ISE) der Version 2.x. Die Cisco ISE ist eine kontextsensible, identitätsbasierende Next-Generation-Plattform, welche die Bereitstellung einer sicheren Zugriffskontrolle über verdrahtete, drahtlose und VPN-basierte Verbindungen vereinfacht. In diesem Kurs erlangen die Teilnehmer das Wissen, wie sie mit Hilfe der ISE die Sicherheitsvorgaben des Unternehmens auf Endgeräten durchsetzen können und wie Profiling-Services, Webauthentifizierung und Gastzugriffsdienste, BYOD, Endpoint-Compliance-Services und TACACS+-Geräteverwaltung implementiert werden. In praktischen Übungen lernen Sie, wie Sie mit C…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Inhalte dieses Kurses sind die Installation und Implementierung der Cisco Identity Services Engine (ISE) der Version 2.x. Die Cisco ISE ist eine kontextsensible, identitätsbasierende Next-Generation-Plattform, welche die Bereitstellung einer sicheren Zugriffskontrolle über verdrahtete, drahtlose und VPN-basierte Verbindungen vereinfacht. In diesem Kurs erlangen die Teilnehmer das Wissen, wie sie mit Hilfe der ISE die Sicherheitsvorgaben des Unternehmens auf Endgeräten durchsetzen können und wie Profiling-Services, Webauthentifizierung und Gastzugriffsdienste, BYOD, Endpoint-Compliance-Services und TACACS+-Geräteverwaltung implementiert werden. In praktischen Übungen lernen Sie, wie Sie mit Cisco ISE einen Einblick in die Vorgänge in Ihrem Netzwerk erhalten, das Sicherheitsrichtlinien-Management rationalisieren und die Betriebseffizienz steigern können.

Kursinhalt
  • Introducing Cisco ISE Architecture and Deployment
  • Cisco ISE Policy Enforcement
  • Web Authentication and Guest Services
  • Cisco ISE Profiler
  • Cisco ISE BYOD  
  • Cisco ISE Endpoint Compliance Services 
  • Working with Network Access Devices
Zielgruppe

Der Kurs ist für alle Netzwerktechniker, Architekten und Designer gedacht, die sich mit der praktischen Umsetzung der Sicherheitsvorgaben mit der Cisco ISE v2.x beschäftigen.

Job Roles:

  • Network Security Engineers
  • ISE Administrators
  • Wireless Network Security Engineers
  • Cisco Integrators and Partners
Voraussetzungen

Sie sollten über folgende Vorkenntnisse verfügen:

  • Kenntnisse der Cisco IOS® Software Command-Line Interface (CLI)
  • Kenntnisse im Umgang mit dem Cisco AnyConnect® Secure Mobility Client
  • Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Windows-Betriebssystemen
  • Kenntnisse in 802.1X
Kursziel

Dieser Kurs bereitet Sie auf die Prüfung Implementing and Configuring Cisco Identity Services Engine innerhalb der CCNP® Security Zertifizierung vor und zudem auf den Cisco Certified Specialist - Security Identity Management Implementation.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit ExperTeach GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.