IP VPN - Design, Konzepte, Realisierung

Dauer
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort

IP VPN - Design, Konzepte, Realisierung

ExperTeach GmbH
Logo von ExperTeach GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_border 8,0 Bildungsangebote von ExperTeach GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,0 (aus 34 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

computer Online: Live Online Training
18. Jul 2022 bis 21. Jul 2022
placeFrankfurt
5. Dez 2022 bis 8. Dez 2022
computer Online: Live Online Training
5. Dez 2022 bis 8. Dez 2022
placeFrankfurt
13. Mär 2023 bis 16. Mär 2023
computer Online: Live Online Training
13. Mär 2023 bis 16. Mär 2023

Beschreibung

Virtuelle Private Netze (VPNs) bieten die Möglichkeit, Firmenstandorte über öffentliche IP-Netzwerke zu verbinden, und erlauben mobilen Nutzern die Einwahl in ihr Firmennetz. Hierzu gibt es verschiedene VPN-Konzepte, die in diesem Kurs im Detail betrachtet werden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Absicherung von VPNs. Die Teilnehmer sind nach dem Kursbesuch in der Lage, die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Arten IP-basierter VPNs abzuwägen und eigenverantwortlich deren Planung und Implementierung vorzunehmen.Kursinhalt • Site-to-Site VPNs mit IPv4 und IPv6
• GRE und weitere Layer-3-Tunnelprotokolle
• MPLS VPNs
• Layer-2-Tunnelprotokolle für Remote Access VPNs
• Authentisierung und …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Virtual Private Networks (VPN), TCP/IP, IT-Sicherheit, Sicherheitsmanagement und Cisco Network Security.

Virtuelle Private Netze (VPNs) bieten die Möglichkeit, Firmenstandorte über öffentliche IP-Netzwerke zu verbinden, und erlauben mobilen Nutzern die Einwahl in ihr Firmennetz. Hierzu gibt es verschiedene VPN-Konzepte, die in diesem Kurs im Detail betrachtet werden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Absicherung von VPNs. Die Teilnehmer sind nach dem Kursbesuch in der Lage, die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Arten IP-basierter VPNs abzuwägen und eigenverantwortlich deren Planung und Implementierung vorzunehmen.Kursinhalt • Site-to-Site VPNs mit IPv4 und IPv6
• GRE und weitere Layer-3-Tunnelprotokolle
• MPLS VPNs
• Layer-2-Tunnelprotokolle für Remote Access VPNs
• Authentisierung und Autorisierung
• Voluntary Tunneling und Compulsory Tunneling
• Sichern von IP VPNs
• Verschlüsselung und Datenintegrität
• IPsec für Site-to-Site VPNs
• Encapsulating Security Payload (ESP) und Authentication Header (AH)
• IKEv2
• IPsec für Remote Access VPNs
• SSL für Remote Access VPNsZielgruppe Der Kurs wendet sich an Netzwerkadministratoren und -planer, die sich mit der Konzeption und der technischen Realisierung von VPNs auf der Basis unterschiedlicher Tunneling-Technologien in IPv4- und IPv6-Netzen beschäftigen. Die Teilnahme an diesem Kurs ist anrechnungsfähig für die T.I.S.P.-Rezertifizierung.Voraussetzungen Netzwerk-Know-how, speziell auf dem Gebiet der TCP/IP-Protokollfamilie und der zugehörigen Adressierungs- und Routing-Konzepte, ist erforderlich. Eine gute Vorbereitung ist der Kurs TCP/IP – Protokolle, Adressierung, Routing.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit ExperTeach GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.