Haftungsklauseln in AGBs und Individualverträgen

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort
Logo von BME Akademie GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_border 8 Bildungsangebote von BME Akademie GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 8 (aus 1 Bewertung)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeHamburg
9. Mär 2021

Beschreibung

Überblick über die vertragliche und außervertragliche Haftung nach BGB

  • System und Voraussetzung der Haftung für Pflichtverletzungen (Leistungsstörungen)
  • Unterscheidung zwischen verschuldensabhängiger/ verschuldensunabhängiger Haftung

Umfang der Haftung

  • Einzelhaftung/Gesamthaftung
  • Ersatzfähiger Schaden

Haftung für Dritte

  • Haftung für gesetzliche Vertreter und Organe
  • Haftung für Erfüllungsgehilfen

Verschuldensarten

  • Arglist
  • Vorsatz
  • grobe Fahrlässigkeit
  • leichte Fahrlässigkeit

Verjährung von Ansprüchen

  • Verkürzung von Verjährungsfristen

Einfluss des AGB-Rechts auf Inhalte von Haftungsklauseln

  • Unterschiedliche Anforderungen an Haftungsklauseln in AGBs und in au…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Altlasten, Strafrecht, Arbeitsrecht, Risikoerkennung & Risikoabschätzung und Abwasser.

Überblick über die vertragliche und außervertragliche Haftung nach BGB

  • System und Voraussetzung der Haftung für Pflichtverletzungen (Leistungsstörungen)
  • Unterscheidung zwischen verschuldensabhängiger/ verschuldensunabhängiger Haftung

Umfang der Haftung

  • Einzelhaftung/Gesamthaftung
  • Ersatzfähiger Schaden

Haftung für Dritte

  • Haftung für gesetzliche Vertreter und Organe
  • Haftung für Erfüllungsgehilfen

Verschuldensarten

  • Arglist
  • Vorsatz
  • grobe Fahrlässigkeit
  • leichte Fahrlässigkeit

Verjährung von Ansprüchen

  • Verkürzung von Verjährungsfristen

Einfluss des AGB-Rechts auf Inhalte von Haftungsklauseln

  • Unterschiedliche Anforderungen an Haftungsklauseln in AGBs und in ausgehandelten Verträgen

Gesetzliche Verbote, die Einfluss auf Haftungs- und Verjährungsklauseln nehmen

  • Wichtige Regelungen, die Sie kennen sollten

Beispiele auftraggeberfreundlicher und anbieterfreundlicher Haftungsklauseln

  • Abgrenzung und Abgleich der Inhalte
  • Haftungsklauseln, die Ansprüche bei einzelnen Haftungsgründen regeln

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit BME Akademie GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.