Helm: Praxiskurs Kubernetes-Paketmanagement

Dauer
Trainer
Ausführung
Online
Startdatum und Ort

Helm: Praxiskurs Kubernetes-Paketmanagement

xamira networks GmbH
Logo von xamira networks GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar 10 Bildungsangebote von xamira networks GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 10 (aus 5 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

computer Online:
29. Apr 2024 bis 30. Apr 2024
check_circle Garantierte Durchführung
computer Online:
17. Okt 2024 bis 18. Okt 2024

Beschreibung

Paketierung und Verwaltung von Applikationen auf Kubernetes mit Helm.

Eine Applikation auf Kubernetes besteht aus zahlreichen Ressourcen, die über Manifeste im Cluster erstellt werden. Helm ist ein Paketmanager, der die Manifeste aller für eine Applikation benötigten Kubernetes-Ressourcen in einem sogenannten Chart bündelt. Die Manifeste werden dabei durch Templates erzeugt, die eine flexible Anpassung durch Variablen ermöglichen. So können mit demselben Helm Chart beliebig viele Instanzen der Applikation installiert und verwaltet werden. Dieser Kurs bietet einen praxisorientierten Einstieg in die Nutzung von Helm und die Entwicklung eigener Helm Charts.

Lernziele

Die Teilnehmer:innen ler…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Kubernetes, Cloud Computing, Amazon Web Services (AWS), Docker und Google Cloud Platform.

Paketierung und Verwaltung von Applikationen auf Kubernetes mit Helm.

Eine Applikation auf Kubernetes besteht aus zahlreichen Ressourcen, die über Manifeste im Cluster erstellt werden. Helm ist ein Paketmanager, der die Manifeste aller für eine Applikation benötigten Kubernetes-Ressourcen in einem sogenannten Chart bündelt. Die Manifeste werden dabei durch Templates erzeugt, die eine flexible Anpassung durch Variablen ermöglichen. So können mit demselben Helm Chart beliebig viele Instanzen der Applikation installiert und verwaltet werden. Dieser Kurs bietet einen praxisorientierten Einstieg in die Nutzung von Helm und die Entwicklung eigener Helm Charts.

Lernziele

Die Teilnehmer:innen lernen den Umgang mit Helm. Dazu gehört die Installation, Konfiguration, Aktualisierung und Verwaltung von Applikationen durch vorhandene Helm Charts. Zudem umfasst dieses Training die Entwicklung eigener Helm Charts, einschließlich Templates, Hooks, Tests, Abhängigkeiten sowie Dokumentation, Paketierung und Veröffentlichung der erstellten Charts.

Kursinhalte

  • Einführung in Helm
    • Motivation und Funktionen
    • Architektur
    • Interaktion zwischen Helm und Kubernetes
    • Helm und CI/CD
  • Zusammenfassende (!) Wiederholung wichtiger Kubernetes-Ressource-Typen
    • Pod, ReplicaSet, Deployment, DaemonSet, StatefulSet, Job und CronJob
    • PersistentVolumeClaim
    • Service und Ingress
    • ConfigMap und Secret
  • Nutzung vorhandener Helm Charts
    • Repository-Konfiguration
    • Suchen und finden von Helm Charts
    • Untersuchen von Helm Charts
    • Installation, Upgrades, Rollbacks und Deinstallation von Releases
    • Anpassen von Values
  • Entwicklung eigener Helm Charts
    • Struktur von Helm Charts
    • Erstellen neuer Helm Charts
    • Debugging von Helm Charts
    • Abhängigkeiten und Variablenübergabe
    • Hooks und Tests
  • Helm-Templates
    • Syntax von Helm-Templates
    • Variablen und Scopes
    • Schleifen und Bedingungen
    • Funktionen und Pipelines
    • Named Templates
    • Bibliotheken
  • Dokumentation
    • Dokumentation innerhalb von Helm Charts
    • Dokumentation mit helm-docs generieren
  • Auslieferung von Helm Charts
    • Paketieren von Helm Charts
    • Betrieb eigener Repositories
  • Best Practices

Zielgruppe und erforderliche Vorkenntnisse

Das Training richtet sich an Entwickler:innen und Administrator:innen sowie an Architekt:innen und Entscheider:innen mit hohem technischen Interesse. Die Teilnehmer:innen müssen mit der Nutzung von Kubernetes vertraut sein. Dazu gehört der sichere Umgang mit kubectl sowie das Erstellen von YAML-Manifesten für Kubernetes-Ressourcen. Kenntnisse in grundlegenden Prinzipien der Programmierung, insbesondere die Nutzung von Variablen, Bedingungen und Schleifen, werden vorausgesetzt.

Unsere Kurse finden auf der Kommandozeile und nicht in Foliensätzen statt.

Wir sind unabhängiger Dienstleister mit höchster Kompetenz in IT-Infrastruktur. Als Berater, Trainer und Macher begleiten wir die Projekte unserer Kunden von der Planung bis zur Umsetzung.

Wir erklären IT-Infrastruktur auf höchstem technischen und didaktischen Niveau. In unseren Trainings bringen wir unsere Erfahrung aus Projekten und Schulungen zusammen. Unsere Kurse sind darauf ausgelegt, den Teilnehmer:innen eine sofortige Nutzung der jeweiligen Technologien zu ermöglichen und zeichnen sich durch einen hohen Praxisanteil aus.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit xamira networks GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.