Kreativitätsprozesse und -methoden

Dauer
Trainer
Rainer Göppel
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort

Kreativitätsprozesse und -methoden

Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS)
Logo von Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS)
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,3 Bildungsangebote von Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS) haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,3 (aus 8 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

10
Durchschnittliche Bewertung für Kreativitätsprozesse und -methoden
Berechnet aus 1 Bewertung Alle Bewertungen lesenchevron_right
starstarstarstarstar
Martin Leuschner
10
Kreativitätsprozess und Kreativitätsmethoden

"Training well structured. Content supported by clear reference to numerous relevant concepts. Comprehensive training documentation provided. Many links between theoretical concepts and practical application in the participants´ work environment made throughout the training. " - 23.12.2021 09:18

"Training well structured. Content supported by clear reference to numerous relevant concepts. Comprehensive training documentation provided.… Gesamte Bewertung lesen - 23.12.2021 09:18

Startdaten und Startorte

computer Online: Teams
28. Mär 2023
computer Online: Teams
27. Sep 2023
computer Online: Teams
28. Nov 2023

Beschreibung

Kreativitätsprozesse und -methoden
Kreativität und Ideengenerierung systematisch und erfolgreich unterstützen und fördern

Thema   

„Kreativität ist nicht nur Inspiration,
sondern auch Transpiration“.    (Edison, 1847-1931)

Kreativität kann systematisch unterstützt werden, durch kreative Modelle, Prozesse und -methoden. 

Kreative Prozesse durchlaufen Phasen der Analyse und Präparation, der Intuition und der kritischen Betrachtung.

Diese Phasen können je nach Zielsetzung, Teamzusammensetzung und Wissenshintergrund methodisch unterstütz werden. 

Schwierig sind dabei weniger die Methoden selber, sondern vielmehr die Auswahl der situativ richtigen Methode.

                        

Inhalt

    Gesamte Beschreibung lesen

    Frequently asked questions

    Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

    Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Kreativität, Persönlichkeitsentwicklung, Mode- & Textildesign, (Digital) Fotografie und Gesang.

    Kreativitätsprozesse und -methoden
    Kreativität und Ideengenerierung systematisch und erfolgreich unterstützen und fördern

    Thema   

    „Kreativität ist nicht nur Inspiration,
    sondern auch Transpiration“.    (Edison, 1847-1931)

    Kreativität kann systematisch unterstützt werden, durch kreative Modelle, Prozesse und -methoden. 

    Kreative Prozesse durchlaufen Phasen der Analyse und Präparation, der Intuition und der kritischen Betrachtung.

    Diese Phasen können je nach Zielsetzung, Teamzusammensetzung und Wissenshintergrund methodisch unterstütz werden. 

    Schwierig sind dabei weniger die Methoden selber, sondern vielmehr die Auswahl der situativ richtigen Methode.

                            

    Inhalt

    • Kreativität, Innovation, Problemlösung
      Was ist Kreativität ? Was ist Innovation ?

    • Pioniere der Kreativitätsforschung

    • Kreative Modelle und Prozesse
      4 P - Modell der Kreativität nach Rhodes, 3 3- bzw. 4- Phasenmodell nach Helmholtz / Poincaré, Creative Problem Solving nach Osborn / Parnes
    • Methodenbaum zur Kreativität
      Auswahl verschiedener für unterschiedliche Situationen geeignete Methoden (Brainstorming-Methoden, KJ-Methode, Mind Mapping, Morphologischer Kasten, World Cafe, Zukunftswerkstatt, etc.)

    • Kreative Prozesse und kreative Methoden im Engineering

    • Teamarbeit und Moderation in kreativen Prozessen
      Teamzusammensetzung. Teamentwicklung, Teamerfolg, Moderationsregeln und -tipps

    • Kreativität im Unternehmen und im Team fördern
      Ideenmanagement, Kreativitätsmanagement, Kreativitätsförderung im Team

    Nutzen

    Sie können Kreativität unterstützen durch systematische Vorgehensweisen und methodische Ansätze.
    Workshops oder auch Konzepte wie beispielsweise Design Thinking können so effektiv und effizent  begleitet werden.

    Zielgruppe

    Führungskräfte und Mitarbeiter aus allen Bereichen des Unternehmens, welche Kreativität systematisch unterstützen wollen.

    Praxisorientierung

    Neben den theoretischen Grundlagen werden vor allem Ansätze und Hinweise für die praktische Umsetzung und  Anwendung der jeweiligen Seminarthemen vermittelt und erläutert. 
    Konkrete Beispiele und Übungen komplettieren das Verständnis der Seminarinhalte

    10
    Durchschnittliche Bewertung für Kreativitätsprozesse und -methoden
    Berechnet aus 1 Bewertung
    starstarstarstarstar
    Martin Leuschner
    10
    Kreativitätsprozess und Kreativitätsmethoden

    "Training well structured. Content supported by clear reference to numerous relevant concepts. Comprehensive training documentation provided. Many links between theoretical concepts and practical application in the participants´ work environment made throughout the training. " - 23.12.2021 09:18

    "Training well structured. Content supported by clear reference to numerous relevant concepts. Comprehensive training documentation provided.… Gesamte Bewertung lesen - 23.12.2021 09:18

    Rainer Göppel
    Rainer Göppel
    WISSEN IST DAS EINZIGE, WAS SICH DURCH TEILEN VERMEHRT !
    8,8

    Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

    Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

    (optional)
    (optional)
    (optional)
    (optional)
    (optional)
    (optional)

    Anmeldung für Newsletter

    Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS). Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.