Geprüfter Netzwerkmanager (ILS)

Methode
Logo von ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Bewertung: starstarstarstar_halfstar_border 7 Bildungsangebote von ILS - Institut für Lernsysteme GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 7 (aus 9 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Beschreibung

Für wen ist der Lehrgang zum Netzwerkmanger geeignet?

Der Kurs ist ideal für Sie, wenn Sie

  • PC-Netzwerke aufbauen wollen und dabei ein Team leiten möchten,
  • ein bestehendes Netzwerk verwalten wollen,
  • bereits über Kenntnisse zu anderen Netzwerksystemen verfügen und Ihre Kenntnisse auf Windows Server 2012 ausdehnen wollen,
  • als Newcomer einen Einstieg in einen Beruf mit Zukunft suchen.
Werden Sie Netzwerkprofi mit Verantwortung

Der Absturz eines betrieblichen Computer-Netzwerks gilt im Unternehmen heutzutage als der größte anzunehmende Unfall, kurz GAU. Stillstand an allen Arbeitsplätzen. Damit dies gar nicht erst passiert und um im Ernstfall sicher reagieren zu können, muss der Verantwortliche…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Für wen ist der Lehrgang zum Netzwerkmanger geeignet?

Der Kurs ist ideal für Sie, wenn Sie

  • PC-Netzwerke aufbauen wollen und dabei ein Team leiten möchten,
  • ein bestehendes Netzwerk verwalten wollen,
  • bereits über Kenntnisse zu anderen Netzwerksystemen verfügen und Ihre Kenntnisse auf Windows Server 2012 ausdehnen wollen,
  • als Newcomer einen Einstieg in einen Beruf mit Zukunft suchen.
Werden Sie Netzwerkprofi mit Verantwortung

Der Absturz eines betrieblichen Computer-Netzwerks gilt im Unternehmen heutzutage als der größte anzunehmende Unfall, kurz GAU. Stillstand an allen Arbeitsplätzen. Damit dies gar nicht erst passiert und um im Ernstfall sicher reagieren zu können, muss der Verantwortliche für die betriebliche IT-Infrastruktur über ein umfassendes Know-how verfügen. In diesem Kurs lernen Sie, Benutzer und Gruppen einzurichten, sowie Ordnern und Druckern die Freigabe im Netz zu erteilen. Sie lernen die Funktionen von Domänen und Active Directory sowie die Möglichkeiten des NTFS kennen.

Weitere Schwerpunkte des Lehrgangs sind die Themen Fehlersuche und Systemoptimierung. Neben dem Wissen über Microsoft Server-Anwendungen besteht der zweite Baustein des Kurses darin, die organisatorischen Aufgaben eines Netzwerkmanagers kennen zu lernen. Dafür erhalten Sie eine Einführung in die Themen Zeit- und Projektmanagement sowie Mitarbeiterführung. Kenntnisse, die Sie befähigen, auch Projekt- und Teamleitungsfunktionen im IT-Bereich auszuüben.

Wie können Sie auf einem PC ein ganzes Netzwerk installieren?

Damit Sie sich zum Üben nicht mehrere PCs zulegen müssen, lernen Sie in diesem Kurs, mit virtuellen Maschinen zu arbeiten. So können Sie auf einem einzigen PC mehrere Betriebssysteme installieren, die zusammen Ihr Übungs-Netzwerk bilden. Dafür verwenden Sie in diesem Kurs VMware von Microsoft. Auf dieser Grundlage installieren Sie dann zum einen den Windows Server 2012 und zum anderen den Client für den Anwender. Somit können Sie dann praktisch im Netzwerk üben, obwohl Sie nur einen PC zur Verfügung haben.

Das Online-Studienzentrum

Als Lehrgangsteilnehmer steht Ihnen auf Wunsch auch unser Online-Studienzentrum zur Verfügung. Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein PC mit Internetanschluss. Hier erhalten Sie aktuelle und ergänzende Informationen rund um Ihr Fernstudium. Im Chat lernen Sie Ihre Studienkollegen kennen. In den Diskussionsforen werden Fachfragen besprochen und im Downloadbereich finden Sie aktuelles Zusatzmaterial zu Ihrem Lehrgang. Das Online-Studienzentrum ist eine attraktive und moderne Ergänzung Ihres Fernstudiums beim ILS.

Sie erhalten von uns professionelle Software

Im Kurs können Sie ohne Zusatzkosten praktisch üben. Die dafür benötigte Software liefern wir gleich mit. Sie erhalten von uns die komplette Arbeitsumgebung mit Windows Server 2012, VMware und weiterer Software geliefert.

Staatlich zugelassener Lehrgang

Alle Lehrgänge des ILS sind von Gutachtern geprüft und staatlich zugelassen. Dafür steht das Siegel der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Überzeugen Sie sich ohne Risiko von der Qualität eines ILS-Fernlehrgangs. Innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Studienmaterials können Sie Ihre Anmeldung ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Abschlussmöglichkeiten und Seminare

Nach erfolgreicher Lösung aller Einsendeaufgaben erhalten Sie von uns als Nachweis Ihrer Qualifikation das Zeugnis "Netzwerkmanager/in". Das Zeugnis enthält eine Durchschnittsnote und führt die behandelten Themengebiete auf. Auf Wunsch können Sie zusätzlich an zwei Seminaren in Hamburg teilnehmen, die jeweils mit einem Test enden. Nach den bestandenen Prüfungen erhalten Sie das Zertifikat "Geprüfte/r Netzwerkmanager/in (ILS)".

Mehrfach ausgezeichnete Unterrichtsmethodik Die innovative Unterrichtstechnik mit virtuellen Maschinen wurde gleich zweifach ausgezeichnet. Vom Forum DistancE-Learning, dem Fachverband für Fernlernen und Lernmedien erhielt es den Studienpreis für die "Innovation des Jahres 2011" und von der wissenschaftlichen Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) die "Comenius-EduMedia-Medaille 2011" in der Kategorie "Didaktische Multimediaprodukte.

Voraussetzungen:

Gute Kenntnisse zu Windows 7 oder 8, Installationserfahrungen mit Betriebssystemen, sicherer Umgang mit einer Textverarbeitung und dem Internet. Des Weiteren brauchen Sie Erfahrungen in der betrieblichen Organisation und Kommunikation im Team.

Studienmaterial

39 Studienhefte, Windows Server 2012, VMware und weitere Tools

Lehrgangs-inhalte

Themenüberblick
  • Installation von virtuellen Maschinen
  • Netzwerkarten und -topologien
  • Netzwerkhardware (Netzwerkkarte, Repeater, Hub, Switch, Bridge, Router)
  • Technologien zur LAN-WAN-Kopplung: ISDN, DSL, X.25
  • Protokolle: TCP/IP, IPv4 und IPv6
  • Einführung in Netzwerke mit Windows Server 2012
  • Aufbau einer Domäne
  • Zentralisierte Administration der Benutzer und Zugriff auf Ressourcen
  • Verwendung von Gruppenrichtlinien
  • Windows Server 2012 Bereitstellungsdienste
  • Netzwerkdienste: DNS und DHCP
  • Fernzugriff mit RAS und VPN
  • Druckdienste im Netzwerk
  • Sicherheitsaspekte, Datenübertragung mit IPSec
  • Windows Server 2012 Remotedesktopdienste
  • Windows PowerShell Hyper-V, Server Core
  • Zeit- und Projektmanagement, Arbeitsorganisation
  • Gesprächsführung, Mitarbeiter- und Teamleitung

Lehrgangs-abschluss

Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit dem ILS-Zeugnis bestätigt. Bei erfolgreicher Teilnahme an den Seminarprüfungen erhalten Sie darüber hinaus das ILS-Zertifikat. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS?Certificate in englischer Sprache aus.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.