IntelliJ IDEA - Einstieg

Methode
Logo von HECKER CONSULTING

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Beschreibung

Seit einiger Zeit bereits sticht IntelliJ IDEA als eines der leistungsfähigsten Werkzeuge hervor, die Sie für die Erstellung Ihrer Software verwenden können.

 

Steigen Sie ein in IntelliJ IDEA, eine der beliebtesten IDEs für die Programmierung mit Java, Kotlin, Scala und anderen Sprachen der Java Virtual Machine (JVM).

Sie erfahren, wie man die JetBrains Toolbox und IntelliJ IDEA installiert, das Java Development Kit (JDK) konfiguriert und neue Projekte erstellt.

Sie entdecken die Möglichkeiten der IntelliJ IDEA-Benutzeroberfläche und werden die leistungsstarken Codegenerierungs- und Debugging-Tools der IDE ausführlich kennenlernen und nutzen.

Außerdem lernen Sie, wie Sie mit Git und GitHub …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Scala, Groovy, Kotlin, Web 2.0 und Webdesign.

Seit einiger Zeit bereits sticht IntelliJ IDEA als eines der leistungsfähigsten Werkzeuge hervor, die Sie für die Erstellung Ihrer Software verwenden können.

 

Steigen Sie ein in IntelliJ IDEA, eine der beliebtesten IDEs für die Programmierung mit Java, Kotlin, Scala und anderen Sprachen der Java Virtual Machine (JVM).

Sie erfahren, wie man die JetBrains Toolbox und IntelliJ IDEA installiert, das Java Development Kit (JDK) konfiguriert und neue Projekte erstellt.

Sie entdecken die Möglichkeiten der IntelliJ IDEA-Benutzeroberfläche und werden die leistungsstarken Codegenerierungs- und Debugging-Tools der IDE ausführlich kennenlernen und nutzen.

Außerdem lernen Sie, wie Sie mit Git und GitHub arbeiten, um Ihren Quellcode zu verwalten, und wie Sie mit anderen beliebten JVM-Sprachen wie Kotlin, Groovy und Scala programmieren.

 

Erste Schritte in IntelliJ IDEA

  • Warum IntelliJ IDEA?
  • Entdecken Sie die IntelliJ IDEA-Editionen
  • JetBrains Toolbox installieren
  • Installieren Sie IntelliJ IDEA unter Windows
  • Installieren Sie IntelliJ IDEA unter macOS
  • Konfigurieren Sie das Java Development Kit (JDK)
  • Ein neues Java-Projekt erstellen
  • Verwalten von IntelliJ IDEA Updates
  • Einstellungen oder Präferenzen verwalten
  • Die Struktur eines Java-Projekts erforschen
  • Dateien außerhalb von Projekten mit LightEdit öffnen
  • Online-Hilfe abrufen

Entdecken Sie die Benutzeroberfläche

  • Erkunden des Editorfensters
  • Erforschen des Projektfensters
  • Andere Werkzeugfenster verwenden
  • Verwalten des Fensterlayouts
  • Beschleunigen der Codierung mit Tastaturkürzeln

Code bearbeiten und debuggen

  • Erstellen neuer Pakete, Klassen und Schnittstellen
  • Erzeugen von Boilerplate-Code
  • Code neu formatieren und Importe optimieren
  • Navigieren im Code und Suchen von Dateien
  • Code refaktorisieren
  • Erstellen und Verwenden von Live-Templates
  • Code in Scratch-Dateien speichern

Analysieren und Debuggen von Code

  • Analysieren von Code
  • Mit Haltepunkten durch den Code springen
  • Untersuchen von Variablenwerten

Java-Projekte erstellen, kompilieren und paketieren

  • Java-Projekte erstellen
  • Hinzufügen externer Bibliotheken zu einem Projekt
  • Herunterladen von Bibliotheken aus Maven-Repos
  • Klassen in JAR-Dateien verpacken
  • Erzeugen von API-Dokumentation mit JavaDoc

Software-Versionskontrolle verwenden

  • Git installieren
  • Ein lokales Git-Repository erstellen
  • GitHub in IntelliJ IDEA konfigurieren
  • Ein Projekt auf GitHub freigeben
  • Änderungen von GitHub ziehen
  • Änderungen auf GitHub übertragen mit Commit und Push
  • Verwalten mehrerer Zweige mit Git
  • Codeschnipsel als Gists freigeben

Programmieren mit anderen JVM-Sprachen

  • Erstellen eines Groovy-Projekts
  • Erstellen eines Scala-Projekts
  • Erstellen eines Kotlin-Projekts

 

Wenn Sie für die Java Laufzeitumgebung (JVM) Anwendungen erstellen, haben Sie viele integrierte Entwicklungsumgebungen oder IDEs zur Auswahl. Aber seit einiger Zeit bereits sticht IntelliJ IDEA als eines der leistungsfähigsten Werkzeuge hervor, die Sie für die Erstellung Ihrer Software verwenden können. IntelliJ IDEA wurde ursprünglich für die Java-Programmierung entwickelt und Sie können es verwenden, um alle Arten von Java-basierter Software zu erstellen, von einfachen Konsolenanwendungen über Desktop-Anwendungen bis hin zu unternehmensfähigen Webanwendungen und alles dazwischen. Neben Java können Sie IntelliJ IDEA auch für die Arbeit mit anderen JVM-Sprachen wie Scala, Groovy und Kotlin verwenden. Und das Beste ist, dass die Community-Edition von IntelliJ IDEA komplett kostenlos ist. Sie werden erfahren, wie Sie mit diesem unglaublichen Programmiertool loslegen können. Eine Warnung jedoch: IntelliJ IDEA ist ein riesiges Produkt mit hunderten von Funktionen. Um diese IDE zu beherrschen, braucht man Zeit, Erfahrung und Experimentierfreude, aber die gute Nachricht ist, dass der Einstieg einfach ist. Sie lernen die Verwendung des Produkts mit Java kennen und erfahren auch, wie Sie mit einigen anderen Sprachen arbeiten können. Am Ende werden Sie in der Lage sein, Ihre eigenen Anwendungen mit IntelliJ IDEA professionell zu erstellen.

 

Die Weiterbildung "IntelliJ IDEA - Einstieg" bieten wir Ihnen als Coaching, Workshop, Training - Live-Online und Vor-Ort an.

 

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.