Android Studio - Grundlagen

Methode
Logo von HECKER CONSULTING

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Beschreibung

Softwareentwickler, die Android-Apps erstellen möchten, benötigen Android Studio - die offizielle IDE von Google.

 

Android Studio basiert auf IntelliJ IDEA und enthält dieselben großartigen Codierungs- und Debugging-Funktionen sowie viele Werkzeuge, die für die Android-Entwicklung einzigartig sind: Layout-Editoren, Ressourcenmanager, Unterstützung für virtuelle Geräte und mehr.

Erhalten Sie eine Einführung in Android Studio und lernen Ihre Umgebung und Ihr erstes Projekt einzurichten. Nutzen Sie praktische Shortcuts zum Schreiben und Debuggen von Code.

Außerdem erfahren Sie, wie Sie Versionskontrolle hinzufügen und Projekte auf GitHub freigeben, Projektabhängigkeiten verwalten, Vorlagen ver…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Kotlin, Programmierung (allgemein), Java, OO (Objekt Orientierte) Programmierung und Android Apps.

Softwareentwickler, die Android-Apps erstellen möchten, benötigen Android Studio - die offizielle IDE von Google.

 

Android Studio basiert auf IntelliJ IDEA und enthält dieselben großartigen Codierungs- und Debugging-Funktionen sowie viele Werkzeuge, die für die Android-Entwicklung einzigartig sind: Layout-Editoren, Ressourcenmanager, Unterstützung für virtuelle Geräte und mehr.

Erhalten Sie eine Einführung in Android Studio und lernen Ihre Umgebung und Ihr erstes Projekt einzurichten. Nutzen Sie praktische Shortcuts zum Schreiben und Debuggen von Code.

Außerdem erfahren Sie, wie Sie Versionskontrolle hinzufügen und Projekte auf GitHub freigeben, Projektabhängigkeiten verwalten, Vorlagen verwenden und mit der von Google bevorzugten Programmiersprache für die Android-Entwicklung, Kotlin, arbeiten.

Sie werden ein noch schnellerer und noch effizienterer Entwickler werden.

 

Einstieg in Android Studio

  • Android Studio und IntelliJ IDEA
  • Systemvoraussetzungen
  • Installieren Sie Android Studio unter Windows
  • Installieren Sie Android Studio unter macOS
  • Das Android SDK einrichten
  • Hinzufügen von ausführbaren Dateien zum Systempfad
  • Verwalten von Android Studio Updates
  • Aktualisieren des Android SDK und der Tools
  • Ein Android Studio-Projekt erstellen
  • Erkunden der Dateistruktur eines Projekts
  • Importieren von Beispiel-Apps

Bereit für die Entwicklung von Apps

  • Android Studio konfigurieren
  • Einstellungen exportieren und importieren
  • Intel HAXM-Software aktualisieren
  • Virtuelle Geräte für App-Tests erstellen
  • Anschließen eines physischen Geräts zum Testen
  • Apps auf Android-Geräten erstellen und starten

Software-Versionskontrolle verwenden

  • Freigeben eines Android-Projekts auf GitHub
  • Klonen eines GitHub-Repositorys
  • Verwalten von Repository-Zweigen mit Git

Erkunden der Benutzeroberfläche

  • Android Studio-Werkzeugfenster verwenden
  • Verwalten des Fensterlayouts
  • Menüs und Symbolleisten verwenden
  • Anpassen von Tastaturkürzeln
  • Suche nach Dateien und Code

Verwalten von Projekt-Builds und Abhängigkeiten

  • Verwalten von Gradle-Build-Skripten
  • Hinzufügen externer Bibliotheken mit Abhängigkeiten
  • Verwalten von Versionsvariablen für Abhängigkeiten
  • Signierte APKs für den Einsatz erstellen
  • Erstellen von App-Bundles für Google Play
  • Definieren und Verwalten von Build-Varianten

Erstellen und Bearbeiten von Codedateien

  • Neue Kotlin- und Java-Codedateien erstellen
  • Bearbeiten von Codedateien im Editorfenster
  • Nützliche Shortcuts zur Codebearbeitung
  • Refactoring und Inspektion von Code
  • Erstellen und Verwenden von Live-Templates
  • Layouts mit Design- und Textmodus bearbeiten
  • Hinzufügen von MotionLayout zu einer XML-Layout-Datei
  • Animieren von Ansichten im Motion Editor

Analysieren und Debuggen Ihres Codes

  • Analysieren und Beheben von Codeproblemen
  • Änderungen auf laufende Anwendungen anwenden
  • Filtern und Durchsuchen von LogCat-Meldungen
  • Verwenden von Haltepunkten und Watch-Expressions
  • Profilierung der Ressourcennutzung zur Laufzeit
  • Lokale Datenbanken inspizieren und aktualisieren

Verwalten von Bilddateien

  • Erstellen von Bitmap- und Vektorbildern
  • Erstellen von Vektorbild-Assets

 

Wie Android Studio ist auch InteilliJ IDEA für Windows, macOS und Linux verfügbar, und die Community Edition ist ebenfalls kostenlos. Aber Sie brauchen IntelliJ IDEA nicht, um Android-Apps zu erstellen. Android Studio hat alles, was Sie brauchen. Android Studio wurde erstmals auf der Google IO-Konferenz im Mai 2013 angekündigt und dann im Dezember 2014 als 1.0 Produkt veröffentlicht. Seitdem hat es viele Iterationen durchlaufen, tatsächlich wird es häufig aktualisiert, zwischen zwei und vier Mal pro Jahr. Es erbt die großartigen Codebearbeitungs- und Debugging-Funktionen von IntelliJ IDEA und fügt viele Werkzeuge hinzu, die einzigartig für die Android-Entwicklung sind, wie Layout-Editoren, Ressourcen-Editoren und -Manager, Werkzeuge für die Verwaltung des Android SDK und virtueller Geräte und vieles mehr.

 

Die Weiterbildung "Android Studio - Grundlagen" bieten wir Ihnen als Coaching, Workshop, Training - Live-Online und Vor-Ort an.

 

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.