Weddingmanagement

Methode
Niveau
Logo von Gold Wedding Academy GbR

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Beschreibung

Der Lehrgang Weddingmanagement wird sie darauf vorbereiten den täglichen Herausforderungen der professionellen Hochzeitsplanung gewachsen zu sein.

Sie werden ihre Zielgruppe kennen und wissen mit ihr richtig zu kommunizieren und Wünsche in konkrete Arbeitsaufträge umzuwandeln.Sie werden in der Lage sein ihre fachlichen Kenntnisse zielgerichtet einzusetzen und als Vermittlerin und Knotenpunkt zu agieren um die Kommunikation zwischen unterschiedlichen Interessengruppen zu managen.

Die Fortbildung zur Weddingmanagerin bzw. zur Weddingdesignerin besteht aus Basis- und Aufbaumodulen. Sechs Basismodule bilden die Grundausbildung, die in jeder Fachrichtung gleich ist. Erst nach dem sechsten Modul…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Citrix, Netzwerke (IT), Microsoft Windows XP, Microsoft Windows XP/Vista (Management) und Englisch.

Der Lehrgang Weddingmanagement wird sie darauf vorbereiten den täglichen Herausforderungen der professionellen Hochzeitsplanung gewachsen zu sein.

Sie werden ihre Zielgruppe kennen und wissen mit ihr richtig zu kommunizieren und Wünsche in konkrete Arbeitsaufträge umzuwandeln.Sie werden in der Lage sein ihre fachlichen Kenntnisse zielgerichtet einzusetzen und als Vermittlerin und Knotenpunkt zu agieren um die Kommunikation zwischen unterschiedlichen Interessengruppen zu managen.

Die Fortbildung zur Weddingmanagerin bzw. zur Weddingdesignerin besteht aus Basis- und Aufbaumodulen. Sechs Basismodule bilden die Grundausbildung, die in jeder Fachrichtung gleich ist. Erst nach dem sechsten Modul müssen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihre Spezialisierung (Management oder Design) und somit die Aufbaumodule entscheiden.

Die Lehre basiert auf einem Selbststudium von Zuhause aus, wobei jedes Modul durch eine Onlinelesung ergänzt wird. Während der e-Learningphase stehen den Teilnehmern immer Mentoren in einer 1zu1 Betreuung zur Verfügung. Zu Beginn gibt es eine Präsenzphase in Berlin (2Tage) und es kann im Anschluss an das Fortbildungsprogramm ein Workshop belegt werden.

Basismodule:
Einführung in das Weddingbusiness Einführungsveranstaltung an zwei Tagen in Berlin)
Hochzeitsfachwissen 1 ( Grundlagen, Entwicklungen & Trends der Branche)
Hochzeitsfachwissen 2 (Hochzeitskulturen & Trauungen)
Basiswissen Wedding- Business (Kundenkommunikation, Networking & Rechtsgrundlagen)
Selbstständigkeit & Start-up (Aufbau eigner Businessstrukturen)
Floristikfachwissen (Blumensorten und Bindearten)

Spezialisierung Weddingmanagement (Aufbaumodule):
Eventmanagement (Hochzeits- und Projektplanung)
B2B- Networking (Aufbau einer Dienstleisterkartei)
Auftrag Traumhochzeit ( Hochzeitsmode, Trauzeuginnen-Biefing, Details & Perfektion)
Grundlagen des Hochzeitsdesigns (Gesamtkonzepton & Moodboardgestaltung)
Abschlussprüfung

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Weiterbildung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es gibt für diese Weiterbildung noch keine FAQ. Haben Sie eine Frage? Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine E-Mail info@springest.de

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.