Fahrerschulung Kim-Andreas Fischer

Adresse:

Mottenburger Twiete 12
22765Hamburg

Beschreibung

Fahrerschulung Kim-Andreas Fischer
Staatlich anerkannte Weiterbildungen für Berufskraftfahrer
Ab 10.9.2014 brauchen alle Berufskraftfahrer im gewerblichen Güterverkehr einen neuen Kartenführerschein mit der
Kennzahl 95 nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG). Für Busfahrer gilt diese Weiterbildungspflicht schon ab dem 10.9.2013.
Jeder muss 5 Weiterbildungen a 7 Stunden nachweisen um …

Gesamte Beschreibung lesen

Fahrerschulung Kim-Andreas Fischer
Staatlich anerkannte Weiterbildungen für Berufskraftfahrer
Ab 10.9.2014 brauchen alle Berufskraftfahrer im gewerblichen Güterverkehr einen neuen Kartenführerschein mit der
Kennzahl 95 nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG). Für Busfahrer gilt diese Weiterbildungspflicht schon ab dem 10.9.2013.
Jeder muss 5 Weiterbildungen a 7 Stunden nachweisen um den Eintrag zu erhalten.
Diejenigen, deren Führerschein bis zum 9.9.2016 abläuft ( z.B. Gesundheitsgutachten für Fahrer ab 50 ),haben bis zum Ablaufdatum des Führerscheines Zeit die beiden Termine ( Führerscheinverlängerung und Eintrag Kennzahl 95 ) zu harmonisieren.
Die sogenannte Übergangsfrist.Für Busfahrer endet die Übergangsfrist zum 09.09.2015.


Nach dem Eintrag der Kennzahl 95 in den Kartenführerschein kann mit den Weiterbildungen für den nächsten 5-Jahreszeitraum begonnen werden.
Viele haben die Weiterbildungen in der „ersten Welle“ erst 2014 gemacht, was zu sehr vollen Schulungen geführt hat. Sinnvoll erscheint mir, jedes Jahr „sutje“ eine Weiterbildung zu machen. Damit entfällt der Nerv fünf Samstage hintereinander die Module zu absolvieren.
Deshalb gibt es auch zunehmend viele Fahrer und Fahrerinnen, die die Wochenkurse bevorzugen. Man ist mal eine Woche raus aus dem Alltagsstress und kann sich entspannter auf die Inhalte und die anderen Schulungsteilnehmer einlassen.


Ich biete diese gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildungen für Berufskraftfahrer nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG)
im Bürgerhaus Wilhelmsburg in 21107 Hamburg, Mengestr. 20 an.

Die Lehrgänge finden in der Regel Samstags von 9:00 - 16:30 Uhr statt.
Wochenkurse biete ich sowohl für Busfahrer als auch für LKW-Fahrer an.
Die Module für Busfahrer sind als Busmodule gekennzeichnet.
Andere Terminwünsche nehme ich gerne entgegen.

Mir ist es wichtig, dass sich alle wohlfühlen.
Dazu gehört ein reger Austausch während der Schulungen.
Ich denke, jeder nimmt neue Informationen besser auf, wenn er sich selber beteiligt.
Jeder hat sein Spezialwissen, von denen die anderen profitieren können.
Ich wünsche mir von den Teilnehmern, dass sie sich auf die Fortbildungen gedanklich vorbereiten und mit konkreten Fragestellungen und Ideen kommen. Dies würde dazu führen, die Schulungen inhaltlich besser den Interessen der Fahrer anzupassen. Mir ist wichtig, die Weiterbildungen inhaltlich und von der Art und Weise ( Didaktik) her weiter zu entwickeln.
Dazu benötige ich die Hilfe und das Engagement der Teilnehmer.

Weiterhin werden wir den ganzen Tag über mit Kaffee, Tee und Mineralwasser versorgt.
In der Mittagspause gibt es einen Mittagstisch von der sich im Hause
befindenden Kochburg.

Ganz nebenbei bekommt man die kulturelle Vielfalt des Bürgerhauses Wilhelmsburg mit, da fast jeden Samstag parallel zum Lehrgang andere Veranstaltungen statt finden.
Nachträgliche kostenlose Beratung:
Da einem ja oft erst Fragen zu Hause nach den Schulungen einfallen,biete ich an, mich jederzeit für kostenlose Beratungen anzurufen.

Kosten pro Teilnehmer und Modul:

100,- €
Umsatzsteuerbefreit ab 1.1.2014 nach
§ 4 Nr. 21 UStG i.V. § 7 Abs. 1 Nr. 5 BKrFQG
- im Preis inbegriffen sind ein Mittagstisch (inkl.einem Getränk),
ein Schulungsheft ,
sowie Kaffee oder Tee und Mineralwasser.
Ich biete einen Gruppenrabatt an.
Dieser beträgt 1% für jeden zusammen angemeldeten Teilnehmer.
D.h., werden z.B. 10 Fahrer zusammen für einen Schulungstermin angemeldet, so beträgt der Rabatt 10%. Dies gilt auch für Einzelfahrer, die sich gemeinsam zu einem Termin anmelden.
Im Preis sind natürlich auch die Schulungsunterlagen enthalten.
Inhouse-Schulungen sind auf Anfrage in den Bundesländern Hamburg,Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern möglich. Dazu bedarf es einer Genehmigung der Räume durch die zuständigen Behörden.

Leider kann ich keine Bildungsgutscheine der Arbeitsagentur abrechnen.

Meine Qualifikationen sind:
- 20 Jahre Berufskraftfahrer in Hamburg
- Diplom-Pädagoge
- Befähigte Person Ladungssicherung VDI 2700a
- Anerkennung als Ausbildungsstätte ( BKrFQG, BKrFQV)für Weiterbildungen durch den Landesbetrieb Verkehr Hamburg
- Anerkennung als Ausbildungsstätte (BKrFQG, BKrFQV) für Weiterbildungen durch das Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein
- Seit 2010 habe ich über 200 Weiterbildungskurse nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz durchgeführt.

Für die Busmodule konnte ich eine kompetente Dozentin gewinnen, die als Lehrkraft vom LBV Hamburg anerkannt ist.
Sie hat jahrelange Erfahrung im Linien-und Reiseverkehr.
Weiterhin war sie als Disponentin und Assistentin der Geschäftsführung in einem Reisebusunternehmen tätig.
Sie ist ausgebildete Reiseverkehrskauffrau, Ausbilderin nach AEVO und arbeitet im Hauptberuf als Referentin im Fuhrparkmanagement.

Fördermittel
1.Unternehmen können 2015 keine Zuschüsse vom BAG (Bundesamt für Güterverkehr)erhalten.
Zitat BAG vom Juli 2015:
"Weiterbildungsmaßnahmen von Unternehmen zur Einhaltung von Ausbildungsnormen, die durch Gesetze, Rechtsverordnungen oder Verwaltungsvorschriften verbindlich vorgeschrieben sind, sind nicht förderfähig."
Bundesamt für Güterverkehr(BAG)



2.Die Weiterbildungen werden in Hamburg bis zu 50% durch den Weiterbildungsbonus gefördert.
Weiterbildungsbonus

3.Die Wochenschulungen für LKW-Fahrer und Busfahrer sind als Bildungsurlaub in Hamburg und Schleswig-Holstein anerkannt.
Bildungsurlaub Hamburg
Link Bildungsurlaub Schleswig-Holstein:
Bildungsurlaub Schleswig-Holstein


Bewertung der bisherigen Schulungen ( November 2010 - September2015 ) durch die Teilnehmer:
4,75
(1 = niedrige Zustimmung bis 5 = hohe Zustimmung)

Achtung!! Jetzt auch Busmodule!!!
Bei anderen Terminwünschen bitte melden, da ich die Nachfrage im Moment schwer einschätzen kann.Danke!


Bei Fragen gerne anrufen!

Info und Anmeldung:

Kim-Andreas Fischer
Mottenburger Twiete 12
22765 Hamburg
Tel. und Fax: 040-39905062
Mobil : 0160-91611540
E-Mail: info@berufskraftfahrer-hamburg.de
USt-IdNr. DE268882685

Erfahrungen mit Fahrerschulung Kim-Andreas Fischer gemacht?

Haben Sie einen Kurs oder ein Seminar bei Fahrerschulung Kim-Andreas Fischer besucht? Helfen Sie anderen Besuchern, indem Sie eine Bewertung schreiben!

Als Dank wird Springest € 1,00 an die Stiftung Edukans spenden.

Bewertung schreiben

Bewertung schreiben

Bewerten Sie und helfen Sie anderen Besuchern ein passendes Weiterbildungsprodukt zu finden. Als Dank spenden wir € 1,00 an die Stiftung Edukans.

Springest hilft Ihnen bei Ihrer Entwicklung

Springest ist die Seite, wo Sie alles finden, um sich weiterzuentwickeln. Privat und im Unternehmen. Schauen Sie sich Bewertungen an und kontaktieren Sie unsere Bildungsberater ganz unverbindlich.

  • Alles zum Lernen

    Mehr als 54.000 Weiterbildungen, Kurse, Seminare, Coaches, E-Learnings und Inhouse Angebote.
  • Hilfe beim Suchen und Buchen

    Stellen Sie eine Frage, nutzen Sie unseren Kundenservice oder rufen Sie einen unserer Bildungsberater an.
  • Kostenlose Broschüren

    Alle Informationen kostenlos erhalten, vergleichen und mit Ihren Kollegen oder Vorgesetzten besprechen.
  • Bewertungen und Teilnehmer

    Mehr als 7.000 unabhängige Bewertungen helfen Ihnen, den besten Bildungsanbieter zu finden.
  • Auch für Ihre Organisation

    Gruppenrabatt, Inhouse Schulung und Social Learning mit Kollegen: Jederzeit verfügbar.
  • Sofort buchen

    Sofort anfangen? Buchen Sie und der Bildungsanbieter hilft Ihnen weiter.