Führungsaufgabe Changemanagement

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort

Führungsaufgabe Changemanagement

Wbildung Akademie GmbH
Logo von Wbildung Akademie GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar 9,5 Bildungsangebote von Wbildung Akademie GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,5 (aus 4 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeMünchen
22. Nov 2022 bis 23. Nov 2022
Details ansehen
event 22. November 2022, 09:00-17:00, München
event 23. November 2022, 09:00-17:00, München
placeHeidelberg
21. Mär 2023 bis 22. Mär 2023
Details ansehen
event 21. März 2023, 09:00-17:00, Heidelberg
event 22. März 2023, 09:00-17:00, Heidelberg
placeMünchen
14. Nov 2023 bis 15. Nov 2023
Details ansehen
event 14. November 2023, 09:00-17:00, München
event 15. November 2023, 09:00-17:00, München

Beschreibung

So gelingt Changemanagement in Zeiten des digitalen Wandels

Durch die Corona-Krise hat in Deutschland ein einzigartiger Feldversuch zur Digitalisierung der Arbeitswelt stattgefunden. Der Präsenzkultur wurde (endlich) das Arbeiten im Homeoffice gegenübergestellt, klassische Konferenzen und Geschäftsreisen durch Skype- und Zoom-Meetings ersetzt. Manche Unternehmen sahen sich gar gezwungen, ihr komplettes Geschäftsmodell neu zu überdenken. Am Ende der Krise wird Bilanz gezogen, was davon wieder aufgegeben wird, was sich bewährt hat oder was noch verbessert werden muss.

Wie wirken sich diese Veränderungen auf Ihre Mitarbeiter/innen aus? Und was können Sie als Führungskraft tun, um den Veränder…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Reisemanagement, Change Management, Tourismus, Sekretariat und Tourismusfachwirt.

So gelingt Changemanagement in Zeiten des digitalen Wandels

Durch die Corona-Krise hat in Deutschland ein einzigartiger Feldversuch zur Digitalisierung der Arbeitswelt stattgefunden. Der Präsenzkultur wurde (endlich) das Arbeiten im Homeoffice gegenübergestellt, klassische Konferenzen und Geschäftsreisen durch Skype- und Zoom-Meetings ersetzt. Manche Unternehmen sahen sich gar gezwungen, ihr komplettes Geschäftsmodell neu zu überdenken. Am Ende der Krise wird Bilanz gezogen, was davon wieder aufgegeben wird, was sich bewährt hat oder was noch verbessert werden muss.

Wie wirken sich diese Veränderungen auf Ihre Mitarbeiter/innen aus? Und was können Sie als Führungskraft tun, um den Veränderungsprozess konstruktiv zu unterstützen?

Überstandene Krisen können sich sowohl positiv als auch negativ auf die Persönlichkeit Ihrer Mitarbeiter/innen auswirken: Die einen gehen mit mehr Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein aus einer Krise hervor, bei anderen können bereits vorhandene Ängste und Unsicherheiten verstärkt werden.

Sie werden Ihren Mitarbeiter/innen jedoch in Zukunft weitere Veränderungen – wenn auch in weitaus geringerem Ausmaß – zumuten müssen. Dies gilt insbesondere für die Mitarbeiter/innen, die sich in der Krise nicht im Homeoffice, sondern in Kurzarbeit befunden haben. Die Digitalisierung wird gerade in deren Arbeitsbereich zu weiteren mehr oder weniger drastischen Veränderungen führen.

Themenüberblick des Seminars „Führungsaufgabe Changemanagement“

  1. Sondersituation Corona: Veränderungen durch die Krise
  2. Wie gehen Menschen mit Veränderungen um?
  3. Changemanagement als Führungsaufgabe
  4. Konstruktives Führungsverhalten im Veränderungsprozess
  5. Erfolgsfaktoren für Changeprozesse

Inhalte des Seminars „Führungsaufgabe Changemanagement“:

Changemanagement in der Zeit mit Corona

  • Regelungen für das Arbeiten im Homeoffice
  • Videokonferenzen anstelle von Geschäftsreisen
  • Kreativität für neue Geschäftsmodelle

Unter welchen Bedingungen sind Menschen zu Veränderungen bereit?

  • Die Veränderungstreiber
  • Nutzen oder Leidensdruck
  • „Der Mensch lernt nur durch Schmerz oder Überdruss“

So reagieren Menschen auf Veränderungen

  • Emotionale und reale Reaktionen
  • Psychologische Phasen in Veränderungsprozessen
  • Individuelle und gruppendynamische Reaktionen

Voraussetzungen für erfolgreiche Veränderungsprozesse

  • Warum Veränderungsprozesse scheitern
  • Change Management als Führungsaufgabe
  • Erfolgsfaktoren in Veränderungsprozessen

Verhaltensmuster in Veränderungsprozessen

  • Was erwarten Ihre Mitarbeiter von Ihnen
  • Mit welchen Reaktionen müssen Sie rechnen
  • Betriebliche und individuelle Gegenmaßnahmen

Tipps zum richtigen Führungsverhalten im Veränderungsprozess

  • So machen Sie Betroffene zu Beteiligten
  • Vom Umgang mit Aktivisten, Voyeuren und Verweigerern
  • Regeln für den konstruktiven Umgang mit Widerständen

Praxischeck: Was sind Ihre persönlichen Herausforderungen?

Die Wbildung Akademie ist Ihr persönlicher Weiterbildungspartner: kompetent und nachhaltig, mit "grünem Gewissen".

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit Wbildung Akademie GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.