Aktuelle HGB-Bilanzpolitik und Auswirkungen von COVID 19

Dauer

Aktuelle HGB-Bilanzpolitik und Auswirkungen von COVID 19

Wbildung Akademie GmbH
Logo von Wbildung Akademie GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar 9,5 Bildungsangebote von Wbildung Akademie GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,5 (aus 4 Bewertungen)

Tipp: Suchen Sie nach Kursen, Schulungen oder Seminaren zu diesem Thema? Sehen Sie sich einige Alternativen an!

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

HGB-Bilanzpolitik – Auswirkungen der Corona-Pandemie systematisch und detailliert aufgearbeitet

Die handelsrechtlichen Änderungen der vergangenen Jahre (insbesondere BilMoG, BilRUG) sowie die aktuellen Besonderheiten im Zusammenhang mit den fachlichen Hinweisen des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Rechnungslegung geben Anlass, die grundlegenden Gestaltungspotenziale im handelsrechtlichen Einzelabschluss systematisch und praxisbezogen darzustellen.

In diesem Seminar erhalten Sie fundierte Kenntnisse der handelsrechtlichen Bilanzierungspraxis um frühzeitig sich ergebende Auswirkungen auf Inhalt und Darstellung des Jahresabschlusses, bilanz…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: HGB (Handelsgesetzbuch), Coronavirus, Steuern, Steuerrecht und Steuerberater.

HGB-Bilanzpolitik – Auswirkungen der Corona-Pandemie systematisch und detailliert aufgearbeitet

Die handelsrechtlichen Änderungen der vergangenen Jahre (insbesondere BilMoG, BilRUG) sowie die aktuellen Besonderheiten im Zusammenhang mit den fachlichen Hinweisen des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Rechnungslegung geben Anlass, die grundlegenden Gestaltungspotenziale im handelsrechtlichen Einzelabschluss systematisch und praxisbezogen darzustellen.

In diesem Seminar erhalten Sie fundierte Kenntnisse der handelsrechtlichen Bilanzierungspraxis um frühzeitig sich ergebende Auswirkungen auf Inhalt und Darstellung des Jahresabschlusses, bilanzanalytische Betrachtungen und Ergebnisse im Rating ableiten zu können.

Die aktuellen Hinweise des IDW zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie werden systematisch und detailliert aufgearbeitet.

Inhalte des Seminars „Aktuelle HGB-Bilanzpolitik und Auswirkungen von COVID 19“

  • Grundlegende Systematik bilanzpolitischer Maßnahmen
    – Zielsetzung und bilanzpolitisches Instrumentarium
    – Sachverhaltsgestaltungen vor und Sachverhaltsabbildungen nach dem Bilanzstichtag
    – Formelle und materielle Abschlusspolitik
    – Nutzungsmöglichkeiten verbaler Berichterstattung (Anhang / Lagebericht)
  • Praxisbezogene Gestaltungsspielräume
    – Ansatz- und Bewertungskriterien der Bilanzierung
    – Besonderheiten im Anlagevermögen
    – Leasing
    – Bewertungsgrundsätze des Vorratsvermögens
    – Wertberichtigungen
    – Zuordnungskriterien Eigen- und Fremdkapital (Genussrechte, Rücklagen)
    – Ansatz und Bewertung von Rückstellungen und Verbindlichkeiten
    – Exkurs: latente Steuern
  • Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Rechnungslegung
    – Erläuterungen zu den fachlichen Hinweisen des IDW aus 2020/2021
    – Wertaufhellung und Wertbegründung
    – Durchbrechung von Ansatz- und Bewertungsstetigkeit
    – Going-Concern-Prämisse als grundlegende Größe
    – Einzelfälle wie z.B. Werthaltigkeit Finanzanlagevermögen, Bewertung von Vorräten und Forderungen, Auswirkungen auf Rückstellungen und Verbindlichkeiten, Bilanzierung von KUG
    – Ergänzungen der verbalen Berichtserstattung im Jahresabschluss

Ihr Nutzen:

Sie werden in die Lage versetzt, bestehende Gestaltungspotenziale in der Bilanzierung und Bewertung komplexer Sachverhalte deutlich besser zu beurteilen und abschlusssicher umzusetzen. Gleichzeitig setzen Sie sich intensiv mit den ständig steigenden haftungsrechtlichen Aspekten der Jahresabschlusserstellung auseinander.

Teilnehmerkreis:

Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen und dem Controlling, Qualifizierte Mitarbeiter steuer- und wirtschaftsberatender sowie prüfender Unternehmen; Fachberater aus dem Bankenwesen und Unternehmensanalysten.

Die Wbildung Akademie ist Ihr persönlicher Weiterbildungspartner: kompetent und nachhaltig, mit "grünem Gewissen".

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Veranstaltung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!