Pablo Picassos wilde gastronomische Abenteuer in Paris

Dauer

Pablo Picassos wilde gastronomische Abenteuer in Paris

Volkshochschule Bayreuth
Logo von Volkshochschule Bayreuth
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9 Bildungsangebote von Volkshochschule Bayreuth haben eine durchschnittliche Bewertung von 9 (aus 1 Bewertung)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Beschreibung: Eine essbare Künstler-Biographie

Beim Essen war Pablo Picasso ein Feinschmecker, der seine Speisekarte ebenso variantenreich zu gestalten wusste wie sein Leben. In diesem Seminar begeben wir uns in die französische Hauptstadt Paris auf Picassos Spuren in seinen Lieblingscafés und -restaurants. Wir kochen nach französischen Originalrezepten ein abenteuerliches Abendessen aus Escargots de Bourgogne (Weinbergschnecken auf Burgunder Art), Soup à l’oignon (Zwiebelsuppe), Truites au vin blanc (Forellen in Weisswein), Endives à l’ardennaise (Chicorée mit Gruyère) und Bourdelots (Apfeltaschen). Dabei erfahren wir auch einiges über das Leben des Künstlers. Für Rezepte, Lebensmittel und…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Autodesk Inventor, AutoCAD, CAD / CAM, Architektur und Malen & Zeichnen / Dekorieren.

Beschreibung: Eine essbare Künstler-Biographie

Beim Essen war Pablo Picasso ein Feinschmecker, der seine Speisekarte ebenso variantenreich zu gestalten wusste wie sein Leben. In diesem Seminar begeben wir uns in die französische Hauptstadt Paris auf Picassos Spuren in seinen Lieblingscafés und -restaurants. Wir kochen nach französischen Originalrezepten ein abenteuerliches Abendessen aus Escargots de Bourgogne (Weinbergschnecken auf Burgunder Art), Soup à l’oignon (Zwiebelsuppe), Truites au vin blanc (Forellen in Weisswein), Endives à l’ardennaise (Chicorée mit Gruyère) und Bourdelots (Apfeltaschen). Dabei erfahren wir auch einiges über das Leben des Künstlers. Für Rezepte, Lebensmittel und Wein werden im Kurs 18,00 Euro eingesammelt.

Bitte bringen Sie eine Schürze und ein Geschirrtuch sowie Behälter für die Reste mit!



Ohne Rabatt!

Preis: 14,70 €

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.