Praxisworkshop ‚OKR – Alternative zum klassischen Performance Management‘

Dauer
Logo von Unternehmerakademie Franken

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Unternehmerakademie Franken bietet seine Kurse in den folgenden Regionen an: Augsburg, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Google, viele andere Unternehmen im Silicon Valley und zwischenzeitlich auch immer mehr Firmen in Deutschland führen erfolgreich nach dem (agilen) Performance Management OKR (Objectives and Key Results).

In diesem Praxisworkshop erfahren Sie

  • was OKR sind und was sie ganz bestimmt nicht sind, was mit ihnen möglich ist und was in der Vergangenheit bereits bewiesenermaßen Erfolgsstories des OKR sind,
  • erhalten Sie praxisorientierte Einblicke in die Systematik des OKR und die erforderliche Haltung,
  • zeigen wir transparent und kritisch etwaige Stolpersteine auf,
  • haben Sie die Gelegenheit, eigene „Gehversuche“ mit OKR zu unternehmen, und
  • lernen Sie zu bewerten, ob es konkret…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: OKR, Agiles Management / Führung, Agiles Arbeiten, E-Learning und Lernpsychologie.

Kurzbeschreibung

Google, viele andere Unternehmen im Silicon Valley und zwischenzeitlich auch immer mehr Firmen in Deutschland führen erfolgreich nach dem (agilen) Performance Management OKR (Objectives and Key Results).

In diesem Praxisworkshop erfahren Sie

  • was OKR sind und was sie ganz bestimmt nicht sind, was mit ihnen möglich ist und was in der Vergangenheit bereits bewiesenermaßen Erfolgsstories des OKR sind,
  • erhalten Sie praxisorientierte Einblicke in die Systematik des OKR und die erforderliche Haltung,
  • zeigen wir transparent und kritisch etwaige Stolpersteine auf,
  • haben Sie die Gelegenheit, eigene „Gehversuche“ mit OKR zu unternehmen, und
  • lernen Sie zu bewerten, ob es konkret Sinn macht, das System in Ihrer Organisation kurz-, mittel- oder langfristig einzuführen.

Inhalte

  • Systematik OKR
  1. Inhalte/ Abfassen von Objectives respektive Key Results
  2. Was messen OKR, was nicht?
  3. OKR Zyklus von der Verknüpfung mit der Unternehmensvision bis zur Retrospektive
  4. Transparenz in der Organisation
  5. Ambitionsansatz
  • Mit der richtigen Denk- und Handlungslogik (Mindset) OKR einführen
  • Unterschiede zum klassischen Performance-Management „Leading by Objectives“, etc.
  • Einblick in Planungsmeetings, Evaluierungsrunden, Formblätter, etc.

Zielgruppe und Teilnehmerzahl

  • Fach- und Führungskräfte sowie Projektleiter und -Mitarbeiter, die ihr Methodenwissen erweitern und Einblick in die agile Performance Management Methodik erhalten wollen
  • maximal acht Teilnehmer

Methoden

  • Trainerinput
  • Selbsterfahrung
  • Feedback-Runden

Seminarleitung

Anja Gstoettner

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.