Persönliche Schutzausrüstung (PSA) gegen Absturz

Dauer

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) gegen Absturz

Umweltinstitut Offenbach GmbH
Logo von Umweltinstitut Offenbach GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_border 7,6 Bildungsangebote von Umweltinstitut Offenbach GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 7,6 (aus 14 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Unterweisung nach DGUV Vorschrift 1, DGUV Regel 112-198 "Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz und PSA-Benutzungsverordnung" mit Wirksamkeitskontrolle und praktischem Training

Beschreibung

In der DGUV Vorschrift 1 (§ 31) in Verbindung mit der PSA-Benutzungsverordnung (§ 3) wird der Unternehmer aufgefordert, die Mitarbeiter, denen er PSA gegen tödliche Gefahren oder bleibende Gesundheitsschäden zur Verfügung stellt, die richtige Nutzung durch Unterweisungen mit Übungen zu vermitteln. Bei PSA gegen Absturz handelt es sich um PSA gegen tödliche Gefahr.



Ziele

Dieses Seminar dient der Unterweisung von Personen, die bei Arbeiten mit Absturzgefahren PSA gegen Absturz gemäß Regel 112-198 ver…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Absturzsicherung, Risikoerkennung & Risikoabschätzung, Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz und Elektrotechnik.

Unterweisung nach DGUV Vorschrift 1, DGUV Regel 112-198 "Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz und PSA-Benutzungsverordnung" mit Wirksamkeitskontrolle und praktischem Training

Beschreibung

In der DGUV Vorschrift 1 (§ 31) in Verbindung mit der PSA-Benutzungsverordnung (§ 3) wird der Unternehmer aufgefordert, die Mitarbeiter, denen er PSA gegen tödliche Gefahren oder bleibende Gesundheitsschäden zur Verfügung stellt, die richtige Nutzung durch Unterweisungen mit Übungen zu vermitteln. Bei PSA gegen Absturz handelt es sich um PSA gegen tödliche Gefahr.



Ziele

Dieses Seminar dient der Unterweisung von Personen, die bei Arbeiten mit Absturzgefahren PSA gegen Absturz gemäß Regel 112-198 verwenden.



Inhalte
  • Theoretische Grundlagen
    • Regelwerke zum Einsatz von PSA gegen Absturz
    • Was ist PSA gegen Absturz?
    • Wann kommt sie zum Einsatz?
    • Welche Bedeutung haben die Betriebsanweisung und die Unterweisung?
    • Die bestimmungsgemäße Benutzung
    • Das richtige Anschlagen
    • Das Erkennen von Schäden
    • Rettungsmaßnahmen nach einem Sturz in das Auffangsystem
  •  Praktische Ausbildung
    • Das richtige Anlegen eines Auffanggurtes
    • Wahl des richtigen Anschlagpunktes
    • Durchführung eines Hängetestes


Zielgruppe

Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Tätigkeit PSA gegen Absturz einsetzen.

Hinweis: Um die praktische Ausbildung auf die PSA der Seminarteilnehmer abzustimmen, bitten wir, Ihre eigenen Auffanggurte zum Seminar mitzubringen.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.