Webinar: Jährliche Sicherheitsunterweisung für Instandhalter der mechanischen und elektrischen Werkstätten

Methode
Dauer

Webinar: Jährliche Sicherheitsunterweisung für Instandhalter der mechanischen und elektrischen Werkstätten

Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Logo von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Bewertung: starstarstarstarstar_half 8,6 Bildungsangebote von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,6 (aus 28 Bewertungen)

Tipp: Sie suchen eine Inhouse Schulung? Erhalten Sie von mehreren Anbietern unverbindliche Angebote!

Beschreibung

INHALT:

In Absprache mit dem Referenten kann das Unternehmen selbstverständlich eigene Schwerpunktthemen definieren.

Standardthemen sind zum Beispiel:

  • Grundlagen aus dem ArbSchG / DGUV Vorschrift 1
    • Rechte und Pflichten der Beschäftigten / Versicherten
    • Erste Hilfe im Betrieb und deren Unterstützungspflichten
    • Gefährliche Arbeiten
    • Arbeiten in Höhen mit Leitern, Tritten und / oder Gerüsten
    • Umgang mit Hubarbeitsbühnen
    • Sicherheitskennzeichnung
  • Gefährdungen und mögliche Unfallschwerpunkte im mechanischen Betrieb
    • Was sind mechanische Gefährdungen?
    • Schutzeinrichtungen sowie Schutzvorrichtungen
  • Umsetzung der Forderung aus dem VDE-Regelwerk / DGUV Vorschrift 3 in die betriebliche Praxis
  • Unfal…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Leitern und Tritte, Elektrizität, Arbeitsschutz, Elektrotechnik und Elektroingenieurwesen.

INHALT:

In Absprache mit dem Referenten kann das Unternehmen selbstverständlich eigene Schwerpunktthemen definieren.

Standardthemen sind zum Beispiel:

  • Grundlagen aus dem ArbSchG / DGUV Vorschrift 1
    • Rechte und Pflichten der Beschäftigten / Versicherten
    • Erste Hilfe im Betrieb und deren Unterstützungspflichten
    • Gefährliche Arbeiten
    • Arbeiten in Höhen mit Leitern, Tritten und / oder Gerüsten
    • Umgang mit Hubarbeitsbühnen
    • Sicherheitskennzeichnung
  • Gefährdungen und mögliche Unfallschwerpunkte im mechanischen Betrieb
    • Was sind mechanische Gefährdungen?
    • Schutzeinrichtungen sowie Schutzvorrichtungen
  • Umsetzung der Forderung aus dem VDE-Regelwerk / DGUV Vorschrift 3 in die betriebliche Praxis
  • Unfallschwerpunkte im Elektrobereich
    • Gefahren im Elektrobereich
    • Grundlagen der Sicherheitstechnik
    • Gefahren durch elektrischen Strom
    • Verhalten bei Störungen und Schäden an elektrischen Arbeitsmitteln
    • Arbeiten in der Nähe von spannungsführenden Teilen
  • Erhalten des ordnungsgemäßen Zustands aller bereitgestellten Arbeitsmittel
  • Vorgehensweise bei Unfällen (allgemein)
  • Brand- und Explosionsschutz
    • Brände und Schäden
    • Reparaturarbeiten in Ex-Anlagen
  • Prüfungen nach § 14 BetrSichV; hier durch die zur Prüfung befähigte Person
    • Voraussetzungen, geltendes Regelwerk, Prüffristen, Dokumentation etc.
  • Zusammenfassung und Diskussion im Plenum

ZIELGRUPPE:

Mitarbeiter aus dem Bereich Instandhaltung (gewerksübergreifend)

ABSCHLUSS:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

HINWEIS:

Die Teilnahme an unserem Webinar zum Thema Arbeitssicherheit mit Live-Vorträgen unseres Experten ist einfach: Alles, was Sie für die Teilnahme an unseren Webinaren benötigen, ist eine Internetverbindung. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig zu Beginn des gebuchten Webinars Ihre persönliche Einladung. Mit den darin enthaltenen Zugangsdaten loggen Sie sich zum Webinartermin einfach im Internet in diese Veranstaltung ein. Über Ihre Lautsprecher bzw. Headset oder per Telefon können Sie den Ton dazuschalten. In diesem Modul (à 60 Minuten) eröffnen wir Ihnen kurz und kompakt besondere Einblicke und Perspektiven zum o. g. Thema.

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!