Vertragsgestaltung im Maschinen- und Anlagenbau

Dauer

Vertragsgestaltung im Maschinen- und Anlagenbau

Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Logo von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Bewertung: starstarstarstarstar_half 8,6 Bildungsangebote von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,6 (aus 26 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

INHALT:

  • Grundlagen
    • Die verschiedenen Vertragstypen und ihre Unterschiede
    • Zustandekommen des Vertrags und Letter of Intention und Memorandum of Understanding
    • Überblick über Musterbedingungen (VDMA, FIDIC usw.)
  • Vertragsgestaltung im internationalen Kontext
    • Rechtswahl und Gerichtsstand
    • Schiedsgericht als Alternative zu staatlichen Gerichten
    • Vertragssprache
  • Typische Vertragsklauseln
    • Vertragsgegenstand
    • Leistungsinhalt (Bausoll)
    • Ausführung der Leistung
    • Leistungsverzug und Vertragsstrafe
    • Haftung für Sach- und Rechtsmängel, Haftungsbeschränkung
    • Versicherungen
    • Leistungsänderungen und / oder zusätzliche Leistungen
    • Vergütung und Zahlungsbedingungen
    • Sicherheiten
    • Abnahme / Inbetriebnahme
    • Künd…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Vertragsgestaltung, Einkauf, Vertragsmanagement, Vertragsrecht und Deep Learning.

INHALT:

  • Grundlagen
    • Die verschiedenen Vertragstypen und ihre Unterschiede
    • Zustandekommen des Vertrags und Letter of Intention und Memorandum of Understanding
    • Überblick über Musterbedingungen (VDMA, FIDIC usw.)
  • Vertragsgestaltung im internationalen Kontext
    • Rechtswahl und Gerichtsstand
    • Schiedsgericht als Alternative zu staatlichen Gerichten
    • Vertragssprache
  • Typische Vertragsklauseln
    • Vertragsgegenstand
    • Leistungsinhalt (Bausoll)
    • Ausführung der Leistung
    • Leistungsverzug und Vertragsstrafe
    • Haftung für Sach- und Rechtsmängel, Haftungsbeschränkung
    • Versicherungen
    • Leistungsänderungen und / oder zusätzliche Leistungen
    • Vergütung und Zahlungsbedingungen
    • Sicherheiten
    • Abnahme / Inbetriebnahme
    • Kündigung und Rücktritt

ZIELGRUPPE:

Geschäftsleitungsebene und sonstige Unternehmensmitarbeiter, die für die Bearbeitung und Verhandlung von Verkaufs- und Einkaufsverträgen verantwortlich sind

ABSCHLUSS:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.