Messsystemanalyse und SPC für den Praktiker: Grundlagen statistischer Methoden

Methode
Dauer

Messsystemanalyse und SPC für den Praktiker: Grundlagen statistischer Methoden

Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Logo von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Bewertung: starstarstarstarstar_half 8,6 Bildungsangebote von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,6 (aus 28 Bewertungen)

Tipp: Sie suchen eine Inhouse Schulung? Erhalten Sie von mehreren Anbietern unverbindliche Angebote!

Beschreibung

INHALT:

  • Einleitung in die Messsystemanalyse und Prüfprozesseignung
  • Grundlagen und Normanforderungen
  • Betriebliche Abläufe zur Einführung von SPC
  • Prüfprozesseignung nach VDA Band 5 und Messsystemanalyse nach MSA
  • Praktische Übung zur Prüfmittelverwendbarkeit
  • Übung zur Prüfprozesseignung
  • Prüfkonzepterstellung
  • Aufbau und Kontrolle von SPC

ZIELGRUPPE:

Mitarbeiter des Qualitätswesens, wie Prüfmittelbeauftragte, Prüfplaner oder Projektleiter, die grundlegende statistische Methoden beherrschen müssen

ABSCHLUSS:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

HINWEIS:

Für die praktischen Übungen werden Lineal, Taschenrechner mit Statistikfunktion sowie einfache Prüfmittel (Lehren, Normale, Messuhren etc.) benötigt.

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Messsystemanalyse, Prüfmittelbeauftragter, Messtechnik, Qualitätsmanagement und Risikomanagement.

INHALT:

  • Einleitung in die Messsystemanalyse und Prüfprozesseignung
  • Grundlagen und Normanforderungen
  • Betriebliche Abläufe zur Einführung von SPC
  • Prüfprozesseignung nach VDA Band 5 und Messsystemanalyse nach MSA
  • Praktische Übung zur Prüfmittelverwendbarkeit
  • Übung zur Prüfprozesseignung
  • Prüfkonzepterstellung
  • Aufbau und Kontrolle von SPC

ZIELGRUPPE:

Mitarbeiter des Qualitätswesens, wie Prüfmittelbeauftragte, Prüfplaner oder Projektleiter, die grundlegende statistische Methoden beherrschen müssen

ABSCHLUSS:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

HINWEIS:

Für die praktischen Übungen werden Lineal, Taschenrechner mit Statistikfunktion sowie einfache Prüfmittel (Lehren, Normale, Messuhren etc.) benötigt.

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!