Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte nach DGUV Vorschrift 1 § 20 (6) Auffrischung des Arbeitsschutzwissens und Fallbeispiele

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort

Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte nach DGUV Vorschrift 1 § 20 (6) Auffrischung des Arbeitsschutzwissens und Fallbeispiele

Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Logo von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh
Bewertung: starstarstarstarstar_half 8,6 Bildungsangebote von Tüv Saarland Bildung + Consulting Gmbh haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,6 (aus 26 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

place21129 Hamburg
28. Mai 2024
check_circle Garantierte Durchführung
place90459 Nürnberg
12. Jun 2024
check_circle Garantierte Durchführung
place72270 Baiersbronn
11. Jul 2024
place45525 Hattingen
11. Sep 2024
place54295 Trier
29. Okt 2024
check_circle Garantierte Durchführung

Beschreibung

INHALT:

  • Aktuelle Entwicklungen in arbeitsschutzrelevanten Regelwerken, wie u. a.:
    • Neue Gesetzesvorhaben und deren Auswirkung
  • Ausgewählte eigene Handlungsanlässe oder Themen wie z. B.
    • Heißarbeiten
    • Instandhaltung
    • Spanende Fertigung (Schutzeinrichtungen)
    • Arbeitsplatzgestaltung / Ergonomie
    • Sicherheit an Maschinen (Stand der Technik)
  • Aktuelle Themen der Prävention aus dem Themenbereich eines Sicherheitsbeauftragten
    • Kontrolle der Schutz- / Sicherheitseinrichtungen an Arbeitsmitteln
    • Bereitstellung und Nutzung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA)
    • Dokumentation der Ersten Hilfe im Betrieb
    • Offene Kommunikation zum sicherheitsgerechten Verhalten
  • Erfahrungsaustausch

ZIELGRUPPE:

Ausgeb…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Sicherheitsmanagement, Explosionsschutz / ATEX, Brandschutz, Arbeitssicherheit und Sicherheitsdienst.

INHALT:

  • Aktuelle Entwicklungen in arbeitsschutzrelevanten Regelwerken, wie u. a.:
    • Neue Gesetzesvorhaben und deren Auswirkung
  • Ausgewählte eigene Handlungsanlässe oder Themen wie z. B.
    • Heißarbeiten
    • Instandhaltung
    • Spanende Fertigung (Schutzeinrichtungen)
    • Arbeitsplatzgestaltung / Ergonomie
    • Sicherheit an Maschinen (Stand der Technik)
  • Aktuelle Themen der Prävention aus dem Themenbereich eines Sicherheitsbeauftragten
    • Kontrolle der Schutz- / Sicherheitseinrichtungen an Arbeitsmitteln
    • Bereitstellung und Nutzung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA)
    • Dokumentation der Ersten Hilfe im Betrieb
    • Offene Kommunikation zum sicherheitsgerechten Verhalten
  • Erfahrungsaustausch

ZIELGRUPPE:

Ausgebildete, bestellte und erfahrene Sicherheitsbeauftragte aus dem betrieblichen Alltag

ABSCHLUSS:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

HINWEIS:

Das Seminar erfüllt die Forderung zum Erhalt der Fachkunde für Sicherheitsbeauftragte nach DGUV Vorschrift 1 § 20 (6).

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.