Seminar Grundlagen im Asset Management nach DIN ISO 55000.

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort

Seminar Grundlagen im Asset Management nach DIN ISO 55000.

TÜV Rheinland Akademie GmbH
Logo von TÜV Rheinland Akademie GmbH
Bewertung: starstarstarstarstar_border 8,2 Bildungsangebote von TÜV Rheinland Akademie GmbH haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,2 (aus 27 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeBerlin K170S12022N2246970
24. Mär 2022 bis 25. Mär 2022

Beschreibung

Die ganzheitliche Betrachtung der vorhandenen Assets wie z.B. technische Anlagen und Infrastruktur, nehmen in Unternehmen eine immer wichtigere Rolle ein. Das heutige Asset Management muss effektiv sein und neben der Verfügbarkeit auch weitere Posten wie z.B. Planung, Optimierung und Kostenreduzierung beinhalten.
Durch die ISO 55000 ff. hat die Internationale Organisation für Normung (ISO) eine normative Grundlage für die Anlagenwirtschaft geschaffen, die Unternehmen ermöglicht „Integrierten Managementsystems“ zu implementieren.

Inhalt

  • Einführung in das Normenwerk DIN ISO 55000 ff
  • Normenstruktur
  • Anwendungsbereiche
  • Vorteile
  • Abgrenzung zu anderen Managementnormen (DIN ISO 9001,..)
  • Übersi…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Asset Management, Software-Architektur, Cisco Collaboration, Cisco Routers und Cisco Unified Communications Manager.

Die ganzheitliche Betrachtung der vorhandenen Assets wie z.B. technische Anlagen und Infrastruktur, nehmen in Unternehmen eine immer wichtigere Rolle ein. Das heutige Asset Management muss effektiv sein und neben der Verfügbarkeit auch weitere Posten wie z.B. Planung, Optimierung und Kostenreduzierung beinhalten.
Durch die ISO 55000 ff. hat die Internationale Organisation für Normung (ISO) eine normative Grundlage für die Anlagenwirtschaft geschaffen, die Unternehmen ermöglicht „Integrierten Managementsystems“ zu implementieren.

Inhalt

  • Einführung in das Normenwerk DIN ISO 55000 ff
  • Normenstruktur
  • Anwendungsbereiche
  • Vorteile
  • Abgrenzung zu anderen Managementnormen (DIN ISO 9001,..)
  • Übersicht und Prinzipien
  • Anforderungen an ein Asset Managementsystem:
  • Organisatorischer Kontext
  • Führung
  • Planung
  • Support
  • Betrieb/Durchführung
  • Performance Bewertung
  • Verbesserung
  • Hinweise Implementierung

Zielguppe

Technische Leiter, Auditoren, Asset Manager, Werksleiter, Leiter Instandhaltung, Instandhaltungsingenieure, Instandhaltungsplaner, Technische Mitarbeiter mit künftigen Planungs- oder Führungsaufgaben in der Instandhaltung, Mitarbeiter aus dem Bereich QM.

Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen Forderungen der DIN ISO 55000 ff. und deren Umsetzung im eigenen Unternehmen.
  • Durch ein Asset Managementsystem stellen Sie die langfristige Leistungsfähigkeit Ihrer Produktionsmittel und Wirtschaftsgüter sicher.

Hinweise

Keine Informationen vorhanden

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.