Seminar: Hybride Zusammenarbeit erfolgreich gestalten Gestaltungsmöglichkeiten für ein gelingendes Miteinander in hybriden Arbeitsmodellen

Dauer
Ausführung
Online
Startdatum und Ort

Seminar: Hybride Zusammenarbeit erfolgreich gestalten Gestaltungsmöglichkeiten für ein gelingendes Miteinander in hybriden Arbeitsmodellen

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Logo von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Bewertung: starstarstarstarstar_half 8,7 Bildungsangebote von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG haben eine durchschnittliche Bewertung von 8,7 (aus 112 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

computer Online: TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG OnlineCampus, 22525, Hamburg, Große Bahnstraße 31
11. Jun 2024
computer Online: TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG OnlineCampus, 22525, Hamburg, Große Bahnstraße 31
19. Nov 2024

Beschreibung

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung gibt es keine Voraussetzungen.#Was genau wird unter „hybrider Zusammenarbeit“ verstanden?

Was sind deren Chancen, aber auch Risiken?

Welche besonderen Herausforderungen müssen gemeistert werden (z. B. Internationalisierung und Zeitverschiebung, Teilzeitmitarbeiterinnen und Teilzeitmitarbeiter usw.)?

Wie kann die Zusammenarbeit zukünftig gestaltet werden, ohne den wichtigen persönlichen Austausch vor Ort zu vernachlässigen?

Welche organisationalen Voraussetzungen bzw. Veränderungen sind hierfür notwendig?

Wie lässt sich dieser Wandel begleiten, wenn nicht alle Betroffenen davon begeistert sind?

Welche Routinen und „Spielregeln“ werden als sinnvoll e…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Hybride Zusammenarbeit, Führen auf Distanz, Agiles Management / Führung, Digital Leadership und Home Office.

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung gibt es keine Voraussetzungen.#Was genau wird unter „hybrider Zusammenarbeit“ verstanden?

Was sind deren Chancen, aber auch Risiken?

Welche besonderen Herausforderungen müssen gemeistert werden (z. B. Internationalisierung und Zeitverschiebung, Teilzeitmitarbeiterinnen und Teilzeitmitarbeiter usw.)?

Wie kann die Zusammenarbeit zukünftig gestaltet werden, ohne den wichtigen persönlichen Austausch vor Ort zu vernachlässigen?

Welche organisationalen Voraussetzungen bzw. Veränderungen sind hierfür notwendig?

Wie lässt sich dieser Wandel begleiten, wenn nicht alle Betroffenen davon begeistert sind?

Welche Routinen und „Spielregeln“ werden als sinnvoll erachtet?

Was verändert sich durch hybride Zusammenarbeit für die Führungskräfte? Wie können sie als Vorbilder die neue Kultur der Zusammenarbeit gestalten?

Wie können Führungskräfte den Spagat zwischen „Führung in Präsenz“ und „Führung auf Distanz“ meistern und die Kommunikation sicherstellen?
#Stellt hybrides Arbeiten oder hybride Zusammenarbeit eine Herausforderung für Ihr Unternehmen dar? In unserem Seminar Hybride Zusammenarbeit erfolgreich gestalten nähern wir uns gemeinsam dieser Frage. Die letzten Jahre haben gezeigt: Präsenzerprobt sind nahezu alle Firmen und Betriebe. Fast jedes Unternehmen hat Erfahrungen mit virtueller Zusammenarbeit und Führung auf Distanz gesammelt. Nun gilt es, die Vorzüge beider Varianten gekoppelt zu nutzen.

Lassen Sie uns in diesem Seminar gemeinsam auf die aktuelle Situation Ihres Unternehmens blicken und

- Ihre Chancen und Risiken der hybriden Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen betrachten,
- konkrete Herausforderungen für Ihr Unternehmen identifizieren,
- neue Lösungsansätze hin zu einer gelingenden hybriden Zusammenarbeit entwickeln und
- Ideen und Methoden für Sie als Führungskraft bestimmen, mit denen Sie den Spagat zwischen Führung auf Distanz und Führung in Präsenz meistern.

Hybride Zusammenarbeit ist kein kurzzeitiger Trend, der in wenigen Monaten vorbei ist. Die Anforderungen werden immer komplexer. Auf Arbeitnehmerseite steigt der Wunsch nach Flexibilität. Internationalisierung und Teilzeitbeschäftigungsverhältnisse setzen nochmals andere Rahmenbedingungen. All diese Aspekte sollten Unternehmen und ihre Führungskräfte berücksichtigen, um auf hybriden Wegen gut zusammenarbeiten zu können.

Gelingt es Ihnen, diese Herausforderung anzunehmen und geeignete Konzepte für die hybride Zusammenarbeit zu etablieren, wird Ihr Unternehmen seine Arbeitgeberattraktivität steigern und so manchen „War for Talents“ für sich entscheiden.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.