Grundlehrgang: Gefahrstoffbeauftragter - Erwerb der Fachkunde

Dauer
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort

Grundlehrgang: Gefahrstoffbeauftragter - Erwerb der Fachkunde

TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen
Logo von TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen
Bewertung: starstarstarstar_borderstar_border 6,3 Bildungsangebote von TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen haben eine durchschnittliche Bewertung von 6,3 (aus 4 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeJena
27. Okt 2022 bis 28. Okt 2022
placeBerlin
8. Dez 2022 bis 9. Dez 2022

Beschreibung

Die GefStoffV nimmt in §§ 6 Abs.1 und 7 Abs.7 den Arbeitgeber mit einer verschärften Eigenverantwortung in Bezug auf die erforderliche Gefährdungsbeurteilung zum Umgang und zur Freisetzung von Gefahrstoffen in die Pflicht. Dort werden umfangreiche Kenntnisse und Auslegungen vorausgesetzt. Die Gefährdungsbeurteilung muss Punkte, wie Art und Menge der verwendeten Gefahrstoffe, Substitution, Expositionsdauer, Lagerung, Aufbewahrung, Vorsorgeuntersuchungen und Maßnahmen des Arbeitsschutzes ermitteln und bewerten.

Der Unternehmer ist nach §§ 6 Abs. 11, 19 Abs. 4 GefStoffV verpflichtet, die mit der Arbeit verbundene Gefährdung von einer fachkundigen Person (vgl. § 2 Abs. 16 GefStoffV) erfassen und …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Die GefStoffV nimmt in §§ 6 Abs.1 und 7 Abs.7 den Arbeitgeber mit einer verschärften Eigenverantwortung in Bezug auf die erforderliche Gefährdungsbeurteilung zum Umgang und zur Freisetzung von Gefahrstoffen in die Pflicht. Dort werden umfangreiche Kenntnisse und Auslegungen vorausgesetzt. Die Gefährdungsbeurteilung muss Punkte, wie Art und Menge der verwendeten Gefahrstoffe, Substitution, Expositionsdauer, Lagerung, Aufbewahrung, Vorsorgeuntersuchungen und Maßnahmen des Arbeitsschutzes ermitteln und bewerten.

Der Unternehmer ist nach §§ 6 Abs. 11, 19 Abs. 4 GefStoffV verpflichtet, die mit der Arbeit verbundene Gefährdung von einer fachkundigen Person (vgl. § 2 Abs. 16 GefStoffV) erfassen und beurteilen zu lassen. Dies wird von einem Gefahrstoffbeauftragten übernommen. Er berät die Geschäftsleitung und alle für den Umgang mit Gefahrstoffen verantwortliche Personen in Fragen der Auswahl und des Umgangs mit Gefahrstoffen.

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte, (angehende) Gefahrstoffbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheits-, Umwelt-, Brandschutzbeauftragte sowie Mitarbeiter von Betrieben, in denen mit Gefahrstoffen umgegangen wird.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Gefahrstoffbeauftragten, Verantwortung und Haftung
  • Lagerung, innerbetrieblicher Transport und Entsorgung von Gefahrstoffen
  • Abgrenzung Gefahrstoffe – Gefahrgut
  • Kennzeichnung und Dokumentation
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Gefährdungserfassung und -beurteilung
  • Arbeitsmedizinische Gesichtspunkte
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Schriftliche Abschlussprüfung

Abschluss
Teilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer
16 Seminarstunden
08:30 bis 16:00 Uhr

Preisdetails

Im Preis enthalten sind bei Präsenzveranstaltungen Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form, bzw. digitales Lehrmaterial bei Live-Webinaren.

Hinweise
Die Kenntnisse sollten alle 2 Jahre nach Abschluss der Ausbildung in einem Fortbildungslehrgang aufgefrischt werden.
Es gilt die Prüfungsordnung der TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.