MSA und PMF – Messsystemanalyse und Prüfmittelfähigkeit

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort

MSA und PMF – Messsystemanalyse und Prüfmittelfähigkeit

TQM Training & Consulting
Logo von TQM Training & Consulting

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeTRYP by Wyndham Halle
25. Jun 2024
placeGS1 Germany Knowledge Center
22. Okt 2024
placeMercure Hotel Frankfurt Eschborn Helfmann Park
26. Nov 2024
placeMercure Hotel München Freising Airport
3. Dez 2024

Beschreibung

1-Tag Intensiv-Seminar

Einsteigerseminar zu den Verfahren der Messsystemanalyse

MSA und PMF – Messsystemanalyse und Prüfmittelfähigkeit

Es genügt nicht, Messmittel einer Kalibrierung zu unterziehen. Die Beurteilung von Messsystemen ist in der IATF 16949 ein fester Bestandteil und sorgt dafür, dass der ganze Prozess einer Messung einer statistischen Prüfung unterzogen wird. Die Begriffe sorgen teilweise für Verwirrung und den Ansatz aus der Anforderung der IATF 16949 so umzusetzen, dass das Unternehmen daraus auch Vorteile hat, ist nicht immer leicht. Die unterschiedlichen Vorgehensweisen der amerikanischen Methode (AIAG) und der deutschen bzw. europäischen Methode (PMF), sorgen für weitere V…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Messsystemanalyse, Prüfmittelbeauftragter, Messtechnik, Automobilindustrie und Auditor.

1-Tag Intensiv-Seminar

Einsteigerseminar zu den Verfahren der Messsystemanalyse

MSA und PMF – Messsystemanalyse und Prüfmittelfähigkeit

Es genügt nicht, Messmittel einer Kalibrierung zu unterziehen. Die Beurteilung von Messsystemen ist in der IATF 16949 ein fester Bestandteil und sorgt dafür, dass der ganze Prozess einer Messung einer statistischen Prüfung unterzogen wird. Die Begriffe sorgen teilweise für Verwirrung und den Ansatz aus der Anforderung der IATF 16949 so umzusetzen, dass das Unternehmen daraus auch Vorteile hat, ist nicht immer leicht. Die unterschiedlichen Vorgehensweisen der amerikanischen Methode (AIAG) und der deutschen bzw. europäischen Methode (PMF), sorgen für weitere Verwirrung.

Im Seminar erfahren Sie, wie Sie diesen „gordischen“ Knoten lösen und wie man die Methoden korrekt anwendet. Zusätzlich geben wir einen kleinen Einblick in die Methode nach VDA 5/Prüfprozesseignung.

Warum Sie teilnehmen sollten

  • Sie verfügen über das nötige Rüstzeug, um die Fähigkeit von Prüfmitteln und Prüfsystemen sicher zu ermitteln und zu beurteilen
  • Sie beherrschen die Verfahren 1, 2 und 3, mit denen Prüfmittel nach Einsatzzweck eingestuft und für die Verwendung eingeplant werden
  • Sie beherrschen die Prüferübereinstimmung zur Beurteilung von attributiven Daten

Details zu Ihrer Weiterbildung

Inhalte

  • Ziel und Bedeutung von Messsystemanalysen
  • Anforderungen nach IATF 16949 zur Beurteilung von Messsystemen
  • Erklärung der Methoden zur Ermittlung der
    • Systematische Messabweichung
    • Linearität
    • Stabilität
  • Die drei Verfahren der Messsystemanalyse und deren Berechnung
  • Darstellung des Ablaufs zur Beurteilung von Messsystemen
  • Unterschiede der verschiedenen Vorgehensweisen zur Messystemanalyse nach AIAG und PMF
  • Darstellung eines Ablaufs zur Prüfprozesseignung nach VDA 5
  • Berechnung der Annahmekriterien der Prüfprozesseignung
  • Die Beurteilung von attributiven Daten – die Prüferübereinstimmung
  • Gruppenarbeit
    • Übung zum Verständnis der Einflüsse auf ein Messergebnis
    • Durchführung einer Messsystemanalyse/ Prüferübereinstimmung

Was ist MSA (Messsystemanalyse)?

Mittels der Messsystemanalyse prüft man das vorhandene Messsystem und die vorhandenen Messmittel. Ein Messsystem besteht nicht ausschließlich aus dem Gerät mit dem gemessen wird. Vielmehr gibt es Bedienpersonal, den Messaufbau und weitere Faktoren, die das Gesamtsystem als Messsystem beschreiben. Diese Faktoren haben in der Regel mehr oder weniger Einfluss auf die Ergebnisse der Messung.

Ziel der MSA (Messsystemanalyse):

Ziel einer Messsystemanalyse ist die Minimierung der Einflüsse von kontrollierbaren Faktoren, die das Ausmaß der Streuung in den Daten verändern/beeinflussen könnte und so das Ergebnis verfälschen. Dabei wird die Präzision - als Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit - , Richtigkeit, Auflösung, Linearität und Stabilität über die Zeit betrachtet. Für stetige und diskrete Daten stehen unterschiedliche Analysemethoden der Statistik zur Verfügung.

Bei der MSA für stetige Daten werden 3 Verfahren angewendet:

  • Mit Verfahren 1 werden Wiederholbarkeit des Messystems (Messgeräts) an einem Referenzteil geprüft
  • Mit Verfahren 2 werden Wiederholbarkeit der Messmittel und die Reproduzierbarkeit (Bedienereinfluss) anhand von mind. 10 unterschiedlichen Teilen geprüft
  • Mit Verfahren 3 werden Wiederholbarkeit der Messmittel anhand von mind. 10 unterschiedlichen Teilen geprüft. Verfahren 3 wird für Prüfautomaten verwendet und ist vergleichbar mit Verfahren 2, jedoch fällt der Prüfereinfluss weg.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Ingenieure/-innen, Techniker/-innen, Meister/-innen und Fachpersonal aus Fertigungsplanung, Fertigung und Qualitätswesen, die die Fähigkeit von Prüfmitteln und Messsystemen ermitteln und beurteilen sollen.

Voraussetzung

Technische Ausstattung:
Vorteilhaft ist ein Notebook mit Microsoft® Excel ab 2003, MINITAB® R17 oder höher und Adobe® Reader® ab 7.0. Eine kostenlose 30-Tage-Demo-Version der Software MINITAB® kann unter folgendem Link bezogen werden:

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit TQM Training & Consulting. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.