Kulturelle Agilität: Ihr Wettbewerbsvorteil

Dauer
Logo von ti communication GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Kulturelle Agilität stellt die Weichen für erfolgreiche Führung in einer hoch dynamischen und unsicheren Welt. Um sich auf internationale Herausforderungen vorzubereiten, müssen sich Führungskräfte ständig weiterentwickeln, um Wachstumsstrategien und Innovationen voranzutreiben und mit Kund*innen und Mitarbeiter*innen aus aller Welt erfolgreich zusammenzuarbeiten. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage der Economist Intelligence Unit gaben 90 % der Führungskräfte aus 68 Ländern an, dass „interkulturelles Management“ die größte Herausforderung bei der grenzüberschreitenden Arbeit darstellt. Selbst Manager*innen in einheimischen Organisationen werden vermehrt mit Mitarbeiter*innen von unters…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Agile, PRINCE2 Practitioner, Projektmanagement, Six Sigma und Business Process Management (BPM).

Kulturelle Agilität stellt die Weichen für erfolgreiche Führung in einer hoch dynamischen und unsicheren Welt. Um sich auf internationale Herausforderungen vorzubereiten, müssen sich Führungskräfte ständig weiterentwickeln, um Wachstumsstrategien und Innovationen voranzutreiben und mit Kund*innen und Mitarbeiter*innen aus aller Welt erfolgreich zusammenzuarbeiten. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage der Economist Intelligence Unit gaben 90 % der Führungskräfte aus 68 Ländern an, dass „interkulturelles Management“ die größte Herausforderung bei der grenzüberschreitenden Arbeit darstellt. Selbst Manager*innen in einheimischen Organisationen werden vermehrt mit Mitarbeiter*innen von unterschiedlichem kulturellem Hintergrund zusammenarbeiten. Bei 90 % der Aufgaben und Tätigkeiten handelt es sich um die Kommunikation zwischen Menschen, die anders denken und sich anders verhalten. Im Durchschnitt gehen 79 % der Teamleistung durch das Aufeinandertreffen von Werten und Persönlichkeiten in Verbindung mit schlechter Führung verloren. Die Fähigkeit, diese Unterschiede in Synergien zu verwandeln, reduziert Stress und Konflikte und kann sich zu IHREM Wettbewerbsvorteil einsetzen.

Inhalt

  • Selbsterkenntnis und Bewusstsein für eigene Vorurteile und Vorannahmen
  • Lernen Sie, Ihr eigenes Verhalten anzupassen, um eine effektive Kommunikation aufrechtzuerhalten
  • Steigerung der Teamleistung durch Verringerung des Aufeinandertreffens von Persönlichkeiten in Verbindung mit schlechter Führung
  • Abbau von Stress und Vermeidung von Konflikten
  • Lernen Sie stattdessen, Synergien zu schaffen, wenn Sie kulturübergreifend interagieren und managen
  • Vermeiden Sie, dass kulturelle Unterschiede zu einer Belastung werden
  • Erkennen Sie die Fähigkeiten Ihres Teams, konzentrieren Sie sich auf ihr Potenzial
  • Praktische Fallstudien und Erörterung von Beispielen aus dem Alltag

Nutzen

Das Training hat das Ziel, die Teilnehmenden auf die interkulturellen Auswirkungen globaler Führung vorzubereiten. „Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick) bedeutet einfach, dass ALLES, was man tut, als Kommunikation „gelesen“ wird und Kommunikation ist immer kulturell. Es ist daher entscheidend, dass man so klar und genau wie möglich kommuniziert und es nicht dem Zufall überlässt. Die Teilnehmer*innen können daher lernen, wie sie selbstbewusster und kompetenter in der Kommunikation in interkulturellen Arbeitsumgebungen werden können, um globale Führungsqualitäten und kulturelle Anpassungen zu ermöglichen.

Methoden

  • Interaktive (Gruppen-)Übungen zur Reflexion und Anwendung
  • Praxisbasierte Fallbeispiele aus 20 Jahren Erfahrung der Trainerin
  • Erfahrungsaustausch und gegenseitiges Lernen
  • Anwendung von Kulturmodellen und Darstellung zum Perspektivenwechsel

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Webinar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit ti communication GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.