Internationale Verhandlungsführung mit dem Harvard-Konzept

Dauer
Logo von ti communication GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Die Startdaten (und ggf. der Startort) für dieses Produkt sind variabel und werden nach der Buchung abgestimmt.Erhalten Sie zu diesem Coaching weitere Information

Beschreibung

Verhandeln bedeutet, dem Partner zu geben, um etwas dafür zu erhalten, mit dem Ziel, das Ergebnis für sich zu optimieren. Die Teilnehmer*innen optimieren den eigenen Verhandlungsstil und lernen faire Überzeugungstaktiken einzusetzen sowie Tricks und Manipulationen souverän zu entlarven. Außerdem erhalten Sie durch eine interkulturelle Sensibilisierung einen Einblick in die Denkweisen ausländischer Verhandlungspartner – und auf jeden Fall mehr Gelassenheit und Sicherheit im Verhandlungsprozess.

Nutzen

  • Übungen von Verhandlungstechnik und -taktik
  • Mit effektiven Fragetechniken zum Ziel
  • Manipulationen erkennen und abwehren
  • „Fairhandeln“: die vier Säulen des Harvard-Konzepts
  • Interkulturell…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Verhandlungsführung, Moderation, Interkulturelle Kompetenzen, Erfolgreiches Verkaufen und Handelsfachwirt.

Verhandeln bedeutet, dem Partner zu geben, um etwas dafür zu erhalten, mit dem Ziel, das Ergebnis für sich zu optimieren. Die Teilnehmer*innen optimieren den eigenen Verhandlungsstil und lernen faire Überzeugungstaktiken einzusetzen sowie Tricks und Manipulationen souverän zu entlarven. Außerdem erhalten Sie durch eine interkulturelle Sensibilisierung einen Einblick in die Denkweisen ausländischer Verhandlungspartner – und auf jeden Fall mehr Gelassenheit und Sicherheit im Verhandlungsprozess.

Nutzen

  • Übungen von Verhandlungstechnik und -taktik
  • Mit effektiven Fragetechniken zum Ziel
  • Manipulationen erkennen und abwehren
  • „Fairhandeln“: die vier Säulen des Harvard-Konzepts
  • Interkulturelle Unterschiede in Argumentation und Überzeugung

Methoden

  • Präsenz- und virtuelle Veranstaltungen
  • Trainer-Input
  • Teamarbeit
  • Praktisches Training an (eigenen) Fallbeispielen
  • Übungen
  • Simulationen und Analysen
  • Moderierte Diskussion
  • Aktionsplan

Teilnehmerzahl: 4-8

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Coaching? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit ti communication GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.