Führen ist mehr als managen – Ein modular aufgebautes Blended Learning Konzept

Dauer
Logo von ti communication GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Die Startdaten (und ggf. der Startort) für dieses Produkt sind variabel und werden nach der Buchung abgestimmt.Erhalten Sie zu diesem Coaching weitere Information

Beschreibung

„Führung kriegt man nicht, Führung nimmt man sich…“. Was sich auf den ersten Blick vielleicht ein wenig provokant liest, ist bei näherer Betrachtung ein beredter Fingerzeig, was der entscheidende Unterschied zwischen einem*r Manager*in und einer wirklichen Führungskraft ist. Führung braucht keine Titel, sondern wirkt, weil sie glaubwürdig von innen heraus gelebt wird. Aber, Führen ist eine Fähigkeit, die sehr wohl „erlernt“ werden kann, die aber auch, neben der Befähigung zur Selbstreflexion, die Bereitschaft braucht, sich dem Urteil der Umwelt zu stellen. Diese modulare Workshop-Reihe bietet Ihnen beides.

Nachfolgend finden Sie die Inhalte der aufeinander aufbauenden Module. Einige Module …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

„Führung kriegt man nicht, Führung nimmt man sich…“. Was sich auf den ersten Blick vielleicht ein wenig provokant liest, ist bei näherer Betrachtung ein beredter Fingerzeig, was der entscheidende Unterschied zwischen einem*r Manager*in und einer wirklichen Führungskraft ist. Führung braucht keine Titel, sondern wirkt, weil sie glaubwürdig von innen heraus gelebt wird. Aber, Führen ist eine Fähigkeit, die sehr wohl „erlernt“ werden kann, die aber auch, neben der Befähigung zur Selbstreflexion, die Bereitschaft braucht, sich dem Urteil der Umwelt zu stellen. Diese modulare Workshop-Reihe bietet Ihnen beides.

Nachfolgend finden Sie die Inhalte der aufeinander aufbauenden Module. Einige Module daraus sind einzeln buchbar. Fragen Sie dahingehend bei uns nach.

1. Warum Führungskraft?

  • Wo komme ich her, wo will ich hin?
  • Was zeichnet mich in meiner Persönlichkeit aus? (Charakter, Motive, Kompetenzen)
  • Was hat Selbstreflexion mit Führung zu tun?
  • Was unterscheidet eine*n Manager*in von Führungskräften?
  • Was sind die Vorteile von „leadership“, wo sind seine Grenzen?

2. Rolle/Kernaufgaben der Führungskraft

  • Was erwartet mich als Führungskraft?
  • Wie kann ich dieser Rolle gerecht werden?
  • Welche Führungsstile sind erfolgsversprechend? Brauche ich einen persönlichen Führungsstil?
  • Wie passt meine Persönlichkeit dazu? Welche Entwicklungspotenziale habe ich?
  • Gibt es „das“ Erfolgsrezept?

3. Umgang mit Konflikten

  • Verstehen, was einen Konflikt ausmacht
  • Wo liegt der Nutzen von Konflikten? Was sind die Gefahren?
  • Theoretische Hintergründe (9-Stufen-Modell, etc.)
  • Lösungskompetenz im Umgang mit Konflikten erwerben

4. Führung von Remote/Führung auf Distanz

  • Die Arbeitswelt ist im Wandel – Was bedeutet das für mich als Führungskraft?
  • Was kann ich tun, damit mein Team auch im „Homeoffice“ super Leistungen liefert?
  • Welche Rahmenbedingungen helfen? Worauf muss ich achten?
  • Welche Rolle spielt Vertrauen? Wie schaffe ich eine Vertrauenskultur?
  • Was sind typische Problemfelder und wie löse ich sie?

5. Das GRAVES-Model: Unternehmenskultur greifbar machen

  • Welche Rolle spielt die Unternehmens- und die persönliche Kultur für meine Führungsarbeit?
  • Wie lässt sich Kultur greifbar machen?
  • Wo stehe ich in diesem Model?
  • Wie kann ich das GRAVES-Model für die Führungsarbeit nutzen?
  • Wie hilft mir dieses Wissen im Umgang mit „schwierigen Kolleg*innen“?

6. Life-Balance: Wie gut führe ich mich selbst?

  • Welche Rolle spielt mein persönliches Leben für meine Führungsleistung?
  • Wie sieht meine persönliche Vision aus?
  • Was treibt mich an, was behindert mich?
  • Wie kann ich ein vernünftiges Gleichgewicht zwischen dem privaten ICH und dem beruflichen ICH herstellen?
  • Was sind aktuelle Zeittrends und wie kann ich damit umgehen?

Nutzen

Sie beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit den folgenden Fragen: Was ist Führung? Wie lebe ich diese Rolle? Soziale Kompetenz, emotionale Intelligenz – was hat das mit Führung zu tun? Sie wollen sich besser kennen? Was zeichnet mich aus? Was treibt mich an? Was kann ich besonders gut? Die Durchführung eines LINC®-Persönlichkeitstest, der fester Bestandteil des Programms ist, verhilft zu Klarheit, und Sie verstehen auch Ihre Mitwelt besser. Sie erhalten Einblick in die aktuellen Führungsmethoden und können diese selbstkritisch auf ihre Umsetzbarkeit überprüfen. Sie erhalten Raum, sich mit Ihrer eigenen Befähigung als Führungskraft auseinander zu setzen. Sie entwickeln ihren persönlichen Führungsstil, der sie in die Lage versetzt, unterschiedliche Menschen unterschiedlich anzusprechen und zu führen. Der Leadership-Kurs ist modular aufgebaut, und hat sowohl Präsenz- als auch Online-Anteile. Dies reduziert Reisezeit und Aufwand für Sie. Die einzelnen Module sind interaktiv und erlebnisorientiert konzipiert, um die bestmögliche Transferwirkung zu ermöglichen (z.B. Nutzung der Methode LEGO®SERIOUS PLAY® et. Al.).

Methoden

Es werden viele Themen über praxisnahe Simulationen und Gruppenarbeiten veranschaulicht, um anschließend in gemeinsamen Diskussionen die für Sie passenden Maßnahmen für das Tagesgeschäft zu identifizieren und sicherzustellen. Zwischen den einzelnen Terminen hilft Ihnen unsere Lernplattform am Ball zu bleiben und an den Themen weiter zu arbeiten, wann es für Sie am besten passt. Gleichzeitig könne Sie sich in Peer-Gruppen regelmäßig austauschen und gemeinsam an den Themen arbeiten. Zusätzlich finden Sie auf der Lern-Plattform Erklär – und Lernvideos, die helfen, das Erarbeitete zu vertiefen. Fester Bestandteil zwischen den Modulen sind 30-minütige Coaching-Sessions, in denen Sie im Einzelcoaching Ihre Themen vertrauensvoll mit dem Coach bearbeiten können.

Hinweis zu den Zeiten

Jeweils ca. 3-4 Stunden je Modul. Zu Beginn der Modular-Reihe Durchführung des LINC®-Persönlichkeitstest (Aufwand ca. 20-30 Minuten) mit anschließenden Feedbackgespräch (ca. 60 Minuten). Zwischen den Modulen Angebot von je 1* 30 Minuten persönliches Coaching.

Teilnehmerzahl: 4-8

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Coaching? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit ti communication GmbH. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.