Verkaufstraining - online und vor Ort

Methode
Dauer

Verkaufstraining - online und vor Ort

The Skills Academy
Logo von The Skills Academy

Tipp: Sie suchen eine Inhouse Schulung? Erhalten Sie von mehreren Anbietern unverbindliche Angebote!

Beschreibung

Verkaufstraining online und vor Ort

In diesem Seminar werden grundlegende Verkaufstechniken aktiv vermittelt und kommen – tailormade – zum Einsatz. So erkennen selbst erfahrene Verkäufer, auf welche Tasten sie wann und wie drücken müssen, um die Klaviatur des Verkaufsgesprächs zu beherrschen. Sie bekommen ein Fingerspitzengefühl dafür, was eine gute Verkaufstechnik ausmacht und wo genau die Faktoren für erfolgreiche Abschlüsse liegen.

Das Business Training besteht aus drei Modulen:

  • Beim ersten Modul geht es um WISSEN. Hier wird bei Ihrer Vertriebsmannschaft der Grundstein für ein gemeinsames Verständnis der Erfolgskriterien im Verkauf gelegt. Als Quiz angelegt, lernen Ihre Mitarbeiter d…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Verkaufstraining, Erfolgreiches Verkaufen, Telefonmarketing & Telefonverkauf, Telefonverkauf und Vertriebsstrategie.

Verkaufstraining online und vor Ort

In diesem Seminar werden grundlegende Verkaufstechniken aktiv vermittelt und kommen – tailormade – zum Einsatz. So erkennen selbst erfahrene Verkäufer, auf welche Tasten sie wann und wie drücken müssen, um die Klaviatur des Verkaufsgesprächs zu beherrschen. Sie bekommen ein Fingerspitzengefühl dafür, was eine gute Verkaufstechnik ausmacht und wo genau die Faktoren für erfolgreiche Abschlüsse liegen.

Das Business Training besteht aus drei Modulen:

  • Beim ersten Modul geht es um WISSEN. Hier wird bei Ihrer Vertriebsmannschaft der Grundstein für ein gemeinsames Verständnis der Erfolgskriterien im Verkauf gelegt. Als Quiz angelegt, lernen Ihre Mitarbeiter die wichtigsten Verkaufs-Tools auf unterhaltsame Art kennen.
  • Modul 2 legt den Schwerpunkt auf die Umsetzung des Erlernten: KÖNNEN. Was nützt das beste Wissen, wenn man es nicht anwendet? Praktische, bewährte, aber auch innovative Übungen verankern die erlernten und vorhandenen Kenntnisse.
  • Hand auf’s Herz: Wie lange halten Trainingsmaßnahmen normalerweise an? Wie kommen die Teilnehmer wirklich ins TUN? Und was kann man tun, damit ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess angestoßen wird? Die Antwort gibt Modul 3: Ihre Vertriebs-Mitarbeiter kommen regelmäßig zusammen und entwickeln sich durch Reflektion und Feedback sowie daraus resultierendem Erkenntnisgewinn weiter. Am Anfang moderiert die kollegialen Coachings der Trainer. Direkt danach entwickelt sich daraus eine eigene, interne Dynamik.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Modul 1:

Erste Hürde zum Super Seller: Das Verkäufer-Quiz, online

Hier geht es um mehr als eine hohe Punktzahl: Wer am Verkäufer-Quiz teilnimmt, reflektiert das eigene Verhalten, wird immer fitter, kennt den Wert von Fragen und weiß generell, worauf es ankommt. Und wenn nicht, wiederholt man das Quiz einfach so lange, bis es klappt. Das ist die Basis für ein umfassendes Verständnis der Tools im Verkauf. Das Quiz ist auch mehr als nur eine Wissensabfrage. Es enthält viele praktische Anwendungs-Beispiele. Eine bestimmte Punktzahl berechtigt zur Teilnahme am nächsten Modul:

Modul 2:

Praxisorientiert und auf Ihre Firma zugeschnitten: 3 Tage Verkaufstraining vor Ort

Egal, ob dieses Training in Ihrem Firmengebäude oder an einem anderen inspirierenden Ort stattfindet: Der Fokus liegt hier auf der praktischen Anwendung der Fähigkeiten. Das ist positiv und motivierend.

Aktuelle Trainingsdidaktik bringt Farbe in Verkaufsthemen wie Kundenspiegel, Professionelle Neugier, Value Selling, Verkaufstrichter oder Reaktionstechniken. Das sind nur einige Beispiele, wie Trainingsinhalte in praktische Anwendung umgewandelt werden. Dies geschieht tailormade für Ihr Unternehmen.

In diesem offline-Training vor Ort wird nicht gebüffelt, sondern geklotzt: Wir legen besonderen Wert auf die Umsetzung. Hier sind einige Themen-Beispiele:

- Vertrauen schafft Erfolg

Der Kundenspiegel gibt Antworten auf die Frage, wie ein „Draht“ zu anderen Menschen entstehen kann. Unsere Spiegelneuronen lassen uns die Gefühlswelt unseres Gegenübers spüren. Dieses Verständnis schafft Vertrauen und das Gefühl des Verstandenwerdens. Eine vertrauensvolle Basis ist ein Erfolgsfaktor jedes Verkaufsgesprächs.

- Professionelle Neugier

Der Umgang mit den unterschiedlichen Fragearten wird intensiv trainiert. Für Ihr spezifisches Business werden die passenden Schlüsselfragen entwickelt und angewandt.

- Value Selling – Mehrwert für den Kunden

Mit der Nutzenbrücke und allen Vorteilen, die ein Kunde durch Ihr Produkt erhält, werden Produktmerkmale und Kundenvorteile argumentativ verknüpft.

- Verkaufsgespräche meistern mit der Trichtertechnik

Mit den fünf Phasen eines Verkaufsgesprächs wird eine Dramaturgie erzeugt, die die Erfolgswahrscheinlichkeit wesentlich erhöht. Bereiten Sie sich vor und leiten Sie gekonnt und feinfühlig mit geschulter Verkaufsrhetorik den Verkauf ein. Ein klares Ziel erleichtert Ihnen die Argumentation und spätere Preisgespräche.

- Routinierte Reaktionstechnik

Hier geht es darum, auf ganz praktische Art und Weise den Wind aus den Segeln zu nehmen und aus kritischen Kunden vielleicht sogar Fans zu machen. Denn Einwände sind ganz natürlich. Sie sind sogar Geschenke. Nutzen wir sie. Zum Beispiel mit der P.A.L.-Technik.

- PictureTalking®

Die Bildsprache ist die Schwester des Storytellings. Da nicht alle Menschen zum Geschichtenerzählen geboren sind, wird hier die Fähigkeit trainiert, mit Analogien das Gesagte zu verstärken.

- Perfekte Verkaufsabschlüsse

Wichtige Hinweise zum Thema Verkaufsabschluss runden die individuellen Kundengespräche ab.

- Praxis-Simulationen

Mit Rollenspielen werden die erlernten Fähigkeiten auf Hochglanz poliert. Wichtig ist hier, dass auch Feedback-Geben gelernt sein will, damit die hilfreichen Reaktionen der Kollegen professionell und wertschätzend erfolgen.

Modul 3:

Nachhaltigkeit in der Praxis: Kollegiales Coaching, online oder vor Ort

Ihre Verkäuferinnen und Verkäufer wissen nun worauf es ankommt. Sie kennen die rhetorischen und technischen Tools, die eine wirksame Kundenbeziehung begleiten. Sie wissen, worauf sie achten müssen, um sich gegenseitig Feedback zu geben und sich dadurch weiterzuentwickeln. Kollegiales Coaching eignet sich ideal als Online-Format.

Rollenverteilung:

Der Fallerzähler bringt ein Thema ein, für das er/sie sich Feedback wünscht. Fallerzähler kann also jeder werden, der für ein Schlüsselthema oder eine schwierige Situation neue Perspektiven oder Lösungsideen erhalten möchte.

Der Moderator leitet das Meeting und die Besetzung der Rolle des Fallerzählers an und schreibt mit.

Die übrigen Teilnehmer nehmen die Rollen kollegialer Berater ein.

In den ersten Online-Treffen übernimmt der Trainer die Rolle des Moderators. Er hält sich im Laufe der drei Sessions mehr und mehr zurück, damit die Firmenmitarbeiter autark an den darauffolgenden Fällen arbeiten.

Es wird ein Firmenmitarbeiter bestimmt, der als ‚Coaching-Beauftragter‘ zur Fortsetzung des Kollegialen Coachings animiert.

Auf diese Art wird die Nachhaltigkeit des Verkaufstrainings sichergestellt.

Weil es so schön war:

Die weitere Vorgehensweise

Diese wird im Anschluss an diese ersten drei Module besprochen.

Es kann sich hier um eine regelmäßige Fortsetzung handeln. Denn auf der einen Seite stellen Sie neue Mitarbeiter ein, weil es so gut läuft im Verkauf. Und andererseits aktualisieren wir ständig die Trainingsinhalte - und die sollten auch bei den vorherigen Teilnehmern öfter mal aufgefrischt werden.

Sinnvoll ist ebenfalls die stärkere Einbeziehung der Führungskräfte in einer Art von Coaching-Funktion.

Häufig gebucht sind Aufbau-Workshops wie typgerechte Kundenansprache oder Präsentations-Coachings.

Alle Maßnahmen werden tailormade an den Bedarf Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter zugeschnitten.

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Veranstaltung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!