Oracle Database Administration Workshop II

Dauer

Oracle Database Administration Workshop II

taylorix institut für berufliche Bildung e.V.
Logo von taylorix institut für berufliche Bildung e.V.

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Kurzbeschreibung zum Seminar

Dieses Modul dient der Vermittlung tieferer und erweiterter PL/SQL Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Erstellung von datenbankzentrierter Internet-Anwendungen.

Ausführliche Beschreibung zur Weiterbildung

Die Teilnehmer erlernen in diesem Modul die erweiterten Features von Oracle PL/SQL. Sie verwenden Packages, Cursor, erweitere Schnittstellen Methoden, große Objekte (LOBs) und Collections. Schwerpunkte bilden die Entwicklung effizienter Programme um externe C und Java Routinen zu nutzen, feingranulierte Datenzugriffe, sowie das Schützen des Quellcodes gegen SQL Injection Angriffe.

Zugangsvoraussetzungen:

Oracle Database: Einführung in SQL
Oracle Database: Admi…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Oracle Administration, Oracle Database, Oracle WebLogic Server, Oracle PL/SQL und Oracle Application Express.

Kurzbeschreibung zum Seminar

Dieses Modul dient der Vermittlung tieferer und erweiterter PL/SQL Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Erstellung von datenbankzentrierter Internet-Anwendungen.

Ausführliche Beschreibung zur Weiterbildung

Die Teilnehmer erlernen in diesem Modul die erweiterten Features von Oracle PL/SQL. Sie verwenden Packages, Cursor, erweitere Schnittstellen Methoden, große Objekte (LOBs) und Collections. Schwerpunkte bilden die Entwicklung effizienter Programme um externe C und Java Routinen zu nutzen, feingranulierte Datenzugriffe, sowie das Schützen des Quellcodes gegen SQL Injection Angriffe.

Zugangsvoraussetzungen:

Oracle Database: Einführung in SQL
Oracle Database: Administration Workshop I

Zielgruppe:

Datenbankadministratoren, Systemadministratoren, Data Warehouse-Administratoren, IT-Berufe, IT-Spezialists, IT-Professionals, Softwareentwickler

Ziel des Kurses:

Die Teilnehmer können dieses Modul zur Vorbereitung auf die folgende Oracle Zertifizierung verwenden:
Oracle Advanced PL/SQL Developer Certified Professional

Inhalt der Weiterbildung:

Tune PL/SQL code
Categorize and explain various types of SQL injection attacks
Apply coding standards to eliminate SQL injection vulnerabilities
Create subtypes based on existing types for an application
Create and use collections
Execute external C programs from PL/SQL
Execute Java programs from PL/SQL
Describe the process of fine-grained access control
Create and maintain LOB data types
Use the DBMS_LOB PL/SQL package to control LOBs
Describe SecureFile LOB features
Identify guidelines for cursor design
Enable SecureFile LOB deduplication, compression, and encryption
Improve memory usage by caching SQL result sets
Set up PL/SQL functions to use PL/SQL result caching
Profile PL/SQL applications

Unterrichtszeiten:

Montag bis Donnerstag:

08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Freitag:

08:00 Uhr bis 13:30

Abschluss / Zertifikat:

Sie erhalten ein Zertifikat mit den belegten Modulen deren Inhalten und den erreichten Ergebnissen bewertet nach dem IHK Bewertungsschlüssel

Personal / Referenten:

Unterricht ausschließlich durch freigegebenes Personal
Betreuungsschlüssel 1 zu 16 wird eingehalten
Hauseigene Arbeitsvermittlung
Unterstützung bei Bewerbungen

Räumlichkeiten & Ausstattung:

Großzügig eingerichteter Arbeitsplatz gemäß Betriebsstättenverordnung sowie den jeweiligen Auflagen der Bundesagentur für Arbeit.
Drucker-, Internetanschluss vorhanden.
PC mit Intel Quadcore mindestens 2 GB RAM Dualmonitor
Betriebssystem Windows XP / Vista (auf Wunsch Linux)
Lernmittelbibliothek mit den Standardwerken zu Oracle und dem Zertifizierungsprogramm
Hauseigene Unterlagen
Lernvideos
Hauseigener Übungspool

Methoden der Wissensvermittlung:

Der didaktische Ansatz hierbei entspringt der konzeptionelle Grundidee der Arbeitsprozessorientierten Weiterbildung als eine enge Verbindung von Lernen und Arbeiten. Das Lernen in und an realen Arbeitsaufgaben wird gefördert und systematisiert. Es sollen autodidaktische Ansätze gefördert werden und der Teilnehmer an die Grundidee des Lebensbegleitenden Lernen herangeführt werden. Dies geschieht einerseits im Rahmen eines herkömmlichen Frontalunterrichts andererseits ist auch ein Lernen in unserem modularen Bildungszentrum möglich.

Angeboten an folgenden Standorten:

Saarland | Saarbrücken
Rheinland-Pfalz | Kaiserlautern

Weitere Standorte auf Anfrage.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Training? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.