Tipps und Tricks für Auditor:innen

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort

Tipps und Tricks für Auditor:innen

TAW e.V.
Logo von TAW e.V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9 Bildungsangebote von TAW e.V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 9 (aus 7 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeWuppertal
4. Mai 2022

Beschreibung

  1. Normkompetenz
    • Kurze Wiederholung zu den Grundbegriffen 
      (Auditprogramm, Auditplan, …)
    • Anforderungen von Normen nach HLS (ISO 9001:2015, 
      ISO 14001:2015, …)
    • Empfehlungen der ISO 19011
    • Normen „richtig“ lesen und was Normen nicht fordern
  2. Grundverständnis zu Managementsystemen
    • Historische Entwicklung der Managementsystemnormen
    • Wert und Sinnhaftigkeit von Managementsystemen
    • Facetten der Prozessorientierung
    • Rollen und Verantwortungen in Managementsystemen
  3. Planung interner Audits
    • Planung des Auditprogramms (Normanforderungen, Sinnhaftigkeit)
    • Vorbereitung zur Durchführung (Woher bekomme ich gute Informationen)
    • Vor- und Nachteile von Checklisten bzw. Bewertungs­systemen
  4. Durchführung von Aud…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: ISO 9001:2015, Qualitätsmanagement, IT-Sicherheit, ISO 9000 und Managementsysteme.

  1. Normkompetenz
    • Kurze Wiederholung zu den Grundbegriffen 
      (Auditprogramm, Auditplan, …)
    • Anforderungen von Normen nach HLS (ISO 9001:2015, 
      ISO 14001:2015, …)
    • Empfehlungen der ISO 19011
    • Normen „richtig“ lesen und was Normen nicht fordern
  2. Grundverständnis zu Managementsystemen
    • Historische Entwicklung der Managementsystemnormen
    • Wert und Sinnhaftigkeit von Managementsystemen
    • Facetten der Prozessorientierung
    • Rollen und Verantwortungen in Managementsystemen
  3. Planung interner Audits
    • Planung des Auditprogramms (Normanforderungen, Sinnhaftigkeit)
    • Vorbereitung zur Durchführung (Woher bekomme ich gute Informationen)
    • Vor- und Nachteile von Checklisten bzw. Bewertungs­systemen
  4. Durchführung von Audits
    • Sicheres und angemessenes Auftreten (Gesprächsbeginn und der weitere Verlauf)
    • Auditatmosphäre bewusst positiv gestalten (Körper­sprache, Einstellung)
    • Fragetechniken und Alternativen bzw. Ergänzungen 
      (Echosignale, Paraphrasieren, …)
    • Techniken zur Einwandbehandlung (Verhalten in schwierigen Auditsituationen)
    • Hilfreiche Methoden, um passende Fragen zu stellen 
      (Turtle-Diagramm, PDCA- Zyklus, Ishikawa, 5-why, 
      8d-Methode,…)
    • Innere Haltung (Gewaltfreie Kommunikation, Auditprinzipien, Rollenverständnis)
  5. Nachbereitung von Audits
    • Erstellung von Auditberichten
    • Umgang mit Abweichungen und Korrekturmaßnahmen
    • Maßnahmen aus Empfehlungen nutzen
    • Verantwortlichkeiten bei der Maßnahmenverfolgung

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.