Crossmediale Pressearbeit und Kommunikation

Dauer

Crossmediale Pressearbeit und Kommunikation

TAW e.V.
Logo von TAW e.V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9,2 Bildungsangebote von TAW e.V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,2 (aus 9 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

TAW e.V. bietet seine Kurse in den folgenden Regionen an: Bochum, Nürnberg, Wuppertal

Beschreibung

  1. Moderne Kommunikation ist crossmedial
    • Die neue Welt der Medienarbeit: wie Marketing, Vertrieb und PR zusammen­fließen
    • Bedeutung des Crossmedia-Ansatzes für Unternehmen
    • Machtverschiebungen in der Informations­welt
    • Crossmedial denken, planen und adaptieren
  2. Pressearbeit
    • Klassische Kanäle und bewährte Maßnahmen
    • Zehn goldene Regeln für die Presse­mitteilung
    • Texten für Presse und Web 2.0
    • Moderner Content mit Corporate Storytelling
    • One-Source-Multiple-Media: die Pressemitteilung als Basis für crossmediale Pressearbeit
  3. Das Online-Pressecenter auf der Homepage
    • Anlaufstelle für Journalist:innen und Stakeholder
    • Cockpit der Online-Kommunikation
    • Wegweiser zu ergänzenden Informationen
    • Die digitale…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Pressearbeit, PR (Public Relations), Kommunikationstraining, Presserecht und Pressemitteilungen.

  1. Moderne Kommunikation ist crossmedial
    • Die neue Welt der Medienarbeit: wie Marketing, Vertrieb und PR zusammen­fließen
    • Bedeutung des Crossmedia-Ansatzes für Unternehmen
    • Machtverschiebungen in der Informations­welt
    • Crossmedial denken, planen und adaptieren
  2. Pressearbeit
    • Klassische Kanäle und bewährte Maßnahmen
    • Zehn goldene Regeln für die Presse­mitteilung
    • Texten für Presse und Web 2.0
    • Moderner Content mit Corporate Storytelling
    • One-Source-Multiple-Media: die Pressemitteilung als Basis für crossmediale Pressearbeit
  3. Das Online-Pressecenter auf der Homepage
    • Anlaufstelle für Journalist:innen und Stakeholder
    • Cockpit der Online-Kommunikation
    • Wegweiser zu ergänzenden Informationen
    • Die digitale Pressemappe
    • Newsletter, die sich von der Masse abheben
  4. Einbindung von Social Media
    • Kanäle, Plattformen und Netzwerke im Web
    • Blogs, Twitter, Facebook, YouTube, Xing, SlideShare...
    • Presseinformationen kanalorientiert aufbereiten
    • Content crossmedial „verlängern”
    • Mehrwert für multimediale Kund:innen bieten
  5. Vom Kanaldenken zum PR-Management
    • Das integrierte, crossmediale Kommunikationskonzept
    • Reichweite – Relevanz – Reputation – Resultate
    • „Viel hilft viel?” – Wie man sich nicht verzettelt
    • Der Redaktionsplan in der Praxis: Kanäle, Autor:innen, Deadlines und Freigaben festlegen
    • Was hat’s gebracht: Evaluation und Monitoring

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit TAW e.V.. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.