Controller/-in (TAW)

Dauer
Ausführung
Vor Ort, Online
Startdatum und Ort

Controller/-in (TAW)

TAW e.V.
Logo von TAW e.V.
Bewertung: starstarstarstarstar_half 9 Bildungsangebote von TAW e.V. haben eine durchschnittliche Bewertung von 9 (aus 7 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeWuppertal
9. Mär 2022 bis 7. Apr 2022

Beschreibung

Steuerungsinstrumente im operativen und strategischen Controlling
  • Ziele und Aufgaben des Controllings
    • Planungs-, Steuerungs- und Kontrollaufgaben
    • Controlling und Rechnungswesen
    • Controlling und Management
    • Wertorientierung im Unternehmen
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
    • Bilanz und GuV
    • Cash-flow und Investitionsrechnung
    • Rendite, Liquidität und Wachstum
    • Kosten und Aufwand
    • Abschreibung und Kapitalkosten
    • EBIT und EVA
  • Instrumente im operativen Controlling
    • Betriebswirtschaftliche Kostenrechnung 
    • Kalkulation und Budgetierung
    • Prozesskostenrechnung
    • Kundenerfolgsrechnung
    • Investitionsrechnung
  • Instrumente im strategischen Controlling
    • Erfolgsfaktorenanalyse
    • 5-Forces-Modell
    • Stärken-Schwäche…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Controlling, Personalcontrolling, Einkaufscontrolling, Projektcontrolling und Prozesscontrolling.

Steuerungsinstrumente im operativen und strategischen Controlling
  • Ziele und Aufgaben des Controllings
    • Planungs-, Steuerungs- und Kontrollaufgaben
    • Controlling und Rechnungswesen
    • Controlling und Management
    • Wertorientierung im Unternehmen
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
    • Bilanz und GuV
    • Cash-flow und Investitionsrechnung
    • Rendite, Liquidität und Wachstum
    • Kosten und Aufwand
    • Abschreibung und Kapitalkosten
    • EBIT und EVA
  • Instrumente im operativen Controlling
    • Betriebswirtschaftliche Kostenrechnung 
    • Kalkulation und Budgetierung
    • Prozesskostenrechnung
    • Kundenerfolgsrechnung
    • Investitionsrechnung
  • Instrumente im strategischen Controlling
    • Erfolgsfaktorenanalyse
    • 5-Forces-Modell
    • Stärken-Schwächen-Analyse
    • GAP-Analyse
    • Balanced Scorecard
    • Potenzial- und Portfolioanalyse
    • Scoringmodelle

Die Rolle des Controllings im Unternehmen
  • Controlling als interner Dienstleister
    • Controlling als Wertschöpfungsfaktor
    • Selbstverständnis und Leitbild im Controlling
    • Die eigene Positionierung der Controller/-innen
    • Dienstleister oder kaufmännisches Gewissen?
    • Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
    • Das KANO-Konzept
    • Betreuungsstrategien für die Fachbereiche
  • Kommunikation mit den Fachbereichen
    • Prinzipien der Empfängerorientierung
    • Dialogorientierte, zielführende Kommunikation
    • Key Account Management im Controlling
    • Der Kommunikationskalender
    • Fallstricke der Kommunikation
    • Aufwandsarme Dokumentation
    • Dos and Don'ts im Controlling
  • Verhalten in typischen Controllingsituationen
    • Inhalte und Formen der Regelkommunikation
    • Abstimmung im Budgetierungsprozess
    • Kommunikation in Konflikten
    • Kommunikation in Veränderungsprozessen
    • Kommunikation in emotional schwierigen Situationen

Professionelles Reporting im Controlling
  • Das managementorientierte Konzept
    • Anforderungen des Managements an Reports
    • Analyse von Zielsetzung und Adressatenkreis
    • Die Leser/-innen als Kunden/-innen des Controllings
    • Inhaltlicher Aufbau und Story Line
  • Zeitgemäßes Controlling-Berichtswesen
    • Vom Datenchaos zur Management-Information
    • Bewertung des Umfangs: Klasse statt Masse
    • Steuerungs- und Berichtsebenen im Controlling
    • Der „Zahlen-Daten-Fakten“-Ansatz
  • Zahlenmaterial anschaulich aufbereiten
    • Arten und Aufbau von Tabellen
    • Aussagekräftige Kennzahlen und KPIs
    • Längsschnitt- versus Querschnittsanalysen
    • Auswahl und Einsatz von Diagrammtypen
    • Dos and Don'ts bei der Darstellung von Zahlen
  • Ableitung aussagekräftiger Formulierungen
    • Visualisierung von Aussagen und Zusammenhängen
    • Komplexe Sachverhalte nachvollziehbar beschreiben
    • Kernbotschaften auf den Punkt bringen
    • Aufbau einer Chartlogik

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.