Fachkraft für den Inneren und Äußeren Blitzschutz

Niveau
Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort
Logo von TAL Technische Akademie Lausitz

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeKolkwitz
26. Okt 2020 bis 27. Okt 2020

Beschreibung

 Geltende gesetzliche Grundlagen und technische Regeln
(DIN VDE 0185/ IEC 1024-1 DIN EN 62305/ IEC 62305)
 Äußerer Blitzschutz (Blitzschutzanlagen)
- Grundlagen des Blitzschutzes
- Blitze und ihre Wirkungen, Aufgaben des Blitzschutzes
- Blitzschutzkonzept (Zonen, Planung, Zeichnung)
- Grundsätze des Blitzschutzes nach VDE 0185-305
- Fangeinrichtungen, Ableiteinrichtungen, Erdungsanlagen, Schirmung,
Potenzialausgleich
- Trennungsabstand
- Blitzschutz an besonderen Objekten
- hohe Gebäude
- freistehende Schornsteine
- Antennenanlagen
- feuergefährdete Bereiche
- Risikomanagement nach DIN VDE 0185-2
- Bestimmung der Blitzschutzklasse nach Schadensrisiko
- Komplettes Rechenbeispiel
- Prüfung und Wartung von Bli…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Blitzschutz, Elektrosicherheit, Elektrizität, Elektroingenieurwesen und Erdung.

 Geltende gesetzliche Grundlagen und technische Regeln
(DIN VDE 0185/ IEC 1024-1 DIN EN 62305/ IEC 62305)
 Äußerer Blitzschutz (Blitzschutzanlagen)
- Grundlagen des Blitzschutzes
- Blitze und ihre Wirkungen, Aufgaben des Blitzschutzes
- Blitzschutzkonzept (Zonen, Planung, Zeichnung)
- Grundsätze des Blitzschutzes nach VDE 0185-305
- Fangeinrichtungen, Ableiteinrichtungen, Erdungsanlagen, Schirmung,
Potenzialausgleich
- Trennungsabstand
- Blitzschutz an besonderen Objekten
- hohe Gebäude
- freistehende Schornsteine
- Antennenanlagen
- feuergefährdete Bereiche
- Risikomanagement nach DIN VDE 0185-2
- Bestimmung der Blitzschutzklasse nach Schadensrisiko
- Komplettes Rechenbeispiel
- Prüfung und Wartung von Blitzschutzanlagen
- Prüfparameter und Geräte
- Erstprüfung und Dokumentation
- Wiederholungsprüfungen
 Innerer Blitzschutz (Überspannungsschutz in elektr. Anlagen)
- Bedeutung und Notwendigkeit des Schutzes vor transienten
Überspannungen
- Schäden durch Überspannung
- Verfügbarkeit von Industrieanlagen
- Datenschutz
- Entstehung und Auswirkungen von Überspannungen
- Überspannungsschutzschaltungen und Schutzelemente
- Potentialausgleich, Gasableiter, Varistor, Gleitfunkenstecke
- Technische Erzeugnisse und deren Prüfkriterien
- Blitzschutzzonenkonzept
- Installation von Überspannungsableitern
- Stromversorgungen
- Schutz unterschiedlicher Netzformeln (TN-C, TN-S, TT, IT-System)
- Schutz von MSR-Systemen und von Datensystemen
 Praktische Übungen Erdungsmessung (es besteht die Möglichkeit auch
eigene Messinstrumente mitzubringen)

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Weiterbildung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit TAL Technische Akademie Lausitz. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.