Elektrofachkraft Arbeiten unter Spannung gemäß DGUV-Vorschrift 3 und DGUV-Regel 103-011 - Neuausbildung

Niveau
Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort
Logo von TAL Technische Akademie Lausitz

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeCottbus
13. Sep 2021 bis 15. Sep 2021

Beschreibung

- Gesetzliche Grundlagen (DGUV-Vorschrift 3, DGUV-Regel 103-011,
DGUV Vorschrift 1, DGUV Information 204-022, DGUV Vorschrift 9,
DIN VDE 0105, DIN EN 50110-1, Autonome
Rechtsnormen, Elektrotechnische Regeln,( DIN VDE 0105-Teil 100
Betrieb elektrischer Anlagen, DIN EN 50110-1, DIN VDE 0100)
- Verantwortlichkeiten / Rechtliche Grundlagen
- Organisation im Unternehmen
- Die 5 Sicherheitsregeln zum Arbeiten im spannungsfreien Zustand
 Arbeiten im spannungsfreien Zustand
 Arbeiten unter Spannung (technische Voraussetzungen,
persönliche Schutzausrüstung)
 Arbeiten in der Nähe von unter Spannung stehenden Teilen
- Schutzmaßnahmen
- Gefahren und Auswirkungen des elektrischen Stromes
(Gefahrenbereiche Sicherhei…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Arbeiten unter Spannung, Elektroingenieurwesen, Elektrotechnik, Elektrizität und Elektromobilität.

- Gesetzliche Grundlagen (DGUV-Vorschrift 3, DGUV-Regel 103-011,
DGUV Vorschrift 1, DGUV Information 204-022, DGUV Vorschrift 9,
DIN VDE 0105, DIN EN 50110-1, Autonome
Rechtsnormen, Elektrotechnische Regeln,( DIN VDE 0105-Teil 100
Betrieb elektrischer Anlagen, DIN EN 50110-1, DIN VDE 0100)
- Verantwortlichkeiten / Rechtliche Grundlagen
- Organisation im Unternehmen
- Die 5 Sicherheitsregeln zum Arbeiten im spannungsfreien Zustand
 Arbeiten im spannungsfreien Zustand
 Arbeiten unter Spannung (technische Voraussetzungen,
persönliche Schutzausrüstung)
 Arbeiten in der Nähe von unter Spannung stehenden Teilen
- Schutzmaßnahmen
- Gefahren und Auswirkungen des elektrischen Stromes
(Gefahrenbereiche Sicherheitsabstände)
- Verhalten bei elektrischen Unfällen, Erste Hilfe nach einen Stromunfall
DGUV Information 204-022
- Brandschutz DIN VDE 0132
- Auswertung von Unfällen und Havarien

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Weiterbildung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten und teilen sie ggf. mit TAL Technische Akademie Lausitz. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.