Datenmodellierung für Data Warehouses und Data Marts

Dauer
Logo von SAS Institute GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung


Nach dem Besuch dieses Kurses kennen Sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der operativen und dispositiven Datenmodellierung. Sie sind vertraut mit den Techniken der Datenmodellierung im Data Warehouse-Umfeld und Sie wissen, welche Modellierungstechnik wann einzusetzen ist. Sie beherrschen die Techniken zum Design und zur Modellierung der Daten für ein Data Warehouse und für die Data Marts.

Voraussetzungen
Es werden keine SAS Kenntnisse vorausgesetzt.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an alle, die mit der Planung, Konzeption oder Umsetzung von dispositiven Systemen bzw. Data Warehouse-Projekten betraut sind. Empfehlenswert ist der Kurs besonders für Personen, die ein Data Warehouse…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Datenmodellierung, Datenbankdesign, Big Data, Data Science und Data Mining.


Nach dem Besuch dieses Kurses kennen Sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der operativen und dispositiven Datenmodellierung. Sie sind vertraut mit den Techniken der Datenmodellierung im Data Warehouse-Umfeld und Sie wissen, welche Modellierungstechnik wann einzusetzen ist. Sie beherrschen die Techniken zum Design und zur Modellierung der Daten für ein Data Warehouse und für die Data Marts.

Voraussetzungen
Es werden keine SAS Kenntnisse vorausgesetzt.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an alle, die mit der Planung, Konzeption oder Umsetzung von dispositiven Systemen bzw. Data Warehouse-Projekten betraut sind. Empfehlenswert ist der Kurs besonders für Personen, die ein Data Warehouse planen oder mit dem Redesign eines Data Warehouse befasst sind, unabhängig davon, ob der Ansatz unternehmensweit oder abteilungsspezifisch ist.

Module
Dieser Kurs ist softwareunabhängig.

Kursinhalte
  • Einführung in die Data Integration-Architekturkonzepte von Data Warehouse-Projekten
  • Vorstellen von Konzepten und Techniken der logischen Datenmodellierung im Data Warehouse-Projekt
    • Subjektorientierte Datenmodellierung
    • Entity-Relationship-Modellierung
    • Dimensions-Modellierung
  • Abgrenzung der unterschiedlichen Modellierungstechniken und der jeweiligen Ein­satzbereiche
  • Relevante Aspekte der physischen Datenmodellierung im Data Warehouse-Bereich


Referent
Der Kurs wurde von einem Team der SAS Professional Services entwickelt und wird von einem erfahrenen Projektmanager durchgeführt.
Dieser Kurs ist Bestandteil folgender Rolle(n):
  • Data Architect


zurück...

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Weiterbildung? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.